1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bin Premiere Kunde

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von computer-dady, 5. September 2002.

  1. computer-dady

    computer-dady Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Mein Vorschlag für Premiere,wir ändern jeden Monat die pakete von Premiere und schlagen pro Kanal 3 Euro rauf!Das wird zwar die Kunden ärgern aber wir werden reich!Ha,Ha,Ha wüt
     
  2. Wieso Idee, das machen die doch schon..
     
  3. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Jep!
    Das hatten wir doch schön öfter,...
    ...und dieses Jahr war's besonders schlimm.
     
  4. serlanbosic

    serlanbosic Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    fehlt nur noch biene maya auf PREMIERE DIREKT !
     
  5. "Biene Maja" war zur Ausstrahlung auf Cinedom vorgesehen. Durch unsere kundenorientierte Politik verzichten wir nach Umgestaltung unseres Cindeom Programmes auf die Differenz von 7 Euro zum regulär angesetzten Preis von 10 Euro im Interese der Kunden und verlangen nur 3 Euro pro Sendung. Ich hoffe, daß sie mit unserem Angebot "Biene Maja" zufrieden sind.

    Ihr Premiere Service Team
     
  6. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    <ggg>
    Also ich würde Universal und 13th Street auskoppeln.
    Die kann man sicher auch Extra für 10,- EUR vermarkten,... geradezu eine Frechheit, das die im Pluspaket quasi kostenlos sind.

    Sex soll ja auch der Renner sein,... also gründen Erotik und B-Uhse auch ein eigenes Paket. Sagen wir mal so 5,- EUR für B-Uhse mit der Option Erotik dann für z.B. 2,- EUR zusätzlich zu bestellen.

    Hm,... Sport,.. ja,... sind 1 1/2 Kanäle ein Paket ?
    Eher nicht, odda ?
    Also Sportkanäle einzeln Vermarkten für je 10,- EUR,... ist besonders sinvoll, da ja abwechselnd gesendet wird,.. Fußball/Formel-1,.. mal auf Sport1 mal auf 2,... <lol>

    Na,.. und an Direkt könnte man auch noch ein bißchen mehr verdienen, wie wäre es denn mit einer Monatlichen grundgebühr, für die Option zusätzliche Filme bestellen zu können ? <ggg>
    Also Pro Direkt-Kanal 1,- EUR Monatliche grundgebühr wären schon okay, oder ?

    Tja,... dann wären da noch die Premiumkanäle Premiere 1+2,... warum sind die eigentlich nicht teurer als die anderen ? Sind doch Premium,.. oder doch nicht ? Egal, die senden zwar den gleichen Krempel wie Premiere 3-5(nur ein paar Stunden früher),.. aber trotzdem -> Extra Premium-Paket,... für nur 6,- EUR Extra.

    Überhaupt bin ich der Meinung, das Premiere bei Neukunden ab sofort eine Einrichtungspauschale in höhe von Monatlich 20,- EUR bereits im vorraus für 20 Jahre abbuchen sollte (natürlich ohne rückerstattungsoption), dann denken die Kunden erst gar nicht an Kündigung. <rofl>

    Öhm,.. Sarkasmustags konnte ich mir leider nicht kaufen, das Fensehen ist zu teuer geworden,...
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Wiso kostet die Premiere Zeitschrift kein Geld?, da kann man locker 3EUR rausholen. Sinnvoll wäre es auch die mindestvertragszeit auf 7 Jahre festzusetzen.Selbstverständlich mit jahrlichen Preissteigerungen von 9%.

    Die Hotlinenummer sollte man in eine 0900 Nummer ändern um bei den sich beschwerenden Kunden nochmal Geld abzuzapfen.

    Man könnte um Kosten zu sparen, den sendebetrieb regelmässig für 48 Stunden einstellen, was ja laut AGB möglich ist, da premiere erst nach 72 Stunden abogebühren erstatten muss.
     

Diese Seite empfehlen