1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bin doch nicht blöd!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BarbarenDave, 13. Dezember 2004.

  1. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Am Freitag bin ich los und wollte mir einen neuen Monitor kaufen.
    Der Umsatz im Dezember war ziemlich gut und ich brauchte noch bisschen was zum Abschreiben.
    Ich dachte mir, einen 17 oder 18" Monitor, natürlich TFT für maximal 400 Euro netto.
    Also bin ich zu Mediamarkt gefahren. Das Angebot war beachtlich. ein großes Regal mit 4 Reihen von 199 bis ... Euro
    Also hab ich in Ruhe geschaut, hab auch ein paar Geräte in die engere Auswahl gezogen und gewartet. Und gewartet. Und gewartet.
    Es sprangen zwar ein halbes Dutzend Verkäufer herum, aber irgendwie waren die mit sich selber beschäftigt. Nach über einer viertel Stunde war mir das zu blöd und ich habe den Laden verlassen.
    Also ins Auto gesetzt und Freitag Abend im Feierabendverkehr und noch dazu kurz vor Weihnachten durch halb Dresden, bis ans andere Ende der Stadt.
    Rein zu Saturn und hoch zu den Monitoren.
    Ich kam kaum an und habe noch nicht mal die ersten Geräte fertig überflogen, da kam auch schon ein Verkäufer und fragte, ob er helfen kann.
    Nach einem ziemlich langen und intensiven Verkaufsgespräch habe ich mich dann für ein relativ preiswertes Gerät von VideoSeven entschieden.

    Fazit: Ich bettel nicht darum, mein Geld irgendwo ausgeben zu dürfen. Das habe ich nicht nötig!
    Und wenn Mediamarkt mehr Geld für dämliche Werbespots mit Pocher ausgibt, als in gescheites Personal zu investieren, dann ist das unter meinem Niveau. Das nächste Mal fahre ich gleich zu Saturn.
    Denn: Ich bin doch nicht blöd!
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Sowas kauft mein nicht in der Maerkten :eek:

    TIP.

    Die Tage kommt der brandneue Hyndai raus. 19" 8ms.
    Vorabtests super bestanden und der wird einen Strassenpreis von 420 - 450 Euro haben. Manche Haendler liefern noch im Dez.

    Mehr unter www.prad.de Die Anlaufstelle fuer TFT Fragen und Infos.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Naja kann man nicht so allgemein sagen. In der Sat-Abteilung im Mediamarkt Karlsruhe ist zum Beispiel ein wirklich fähiger Mann mit viel Ahnung, mit dem man gut reden kann und mir dann auch meine Kathrein-Anlage zusammengestellt hat. Während im Mediamarkt Pforzheim eine totale Flasche am Werk war. Im Saturn in Pforzheim hat man sich hingegen zwar sehr viel Mühe gegeben, dennoch war die Fachkenntnis nicht sehr noch (dem hab ich dann noch einiges erklärt *g*).

    Kommt also immer auf den Verkäufer und auf den Markt an.
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Das war nicht das erste Mal, dass ich im Blödmarkt überhaupt nicht und bei Saturn ziemlich gut beraten wurde. Aber irgendwann fällt selbst bei mir der Groschen ;)
     
  5. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Die Qualität der Beratung kannst Du nicht daran messen, ob Dir im Markt ein roter teppich ausgelegt wird sobald Du diesen betrittst (ich übertreibe natürlich ein wenig)...

    In den Märkten ist es doch so, dass es von der Verkaufstrategie eigentlich schon fast Discounter sind und keine Fachmärkte. Bei Aldi stehst Du doch auch nicht vor dem Wurstregal und wartest bis Dir jemand die besten Würstchen verkaufen will...

    Wenn Du natürlich Glück hast, dann kannst Du bei Mediamarkt, Saturn oder wie bei uns hier bei Expert an einen Verkäufer geraten, der sofort wittert, dass Du auf der Suche bist und Beratung brauchst.

    Die Frage ist, ob überhaupt genug Personal da ist, ich finde daran kann man einen guten Fachmarkt schon erkennen.

    Ich wollte Samstag abend 17:30 Uhr noch was besorgen bzw. eine Beratung über ein Produkt haben (Dazzle DVC 120) und bin dann mal hier zum Expert gegangen. Man muss die Leute ansprechen - soviel habe ich inzwischen gelernt. Aber wen fragen, wenn an der Kasse nur noch eine Kassierin steht und im hinteren Teil des Marktes schon gesaugt wird? In unserem Markt (Schleswig ist nicht so groß - Expert ist der einzige hier) hatte ich bis jetzt immer einen super Verkäufer, der mir oft geholfen hat - tolle Beratung. Aber auch den musste ich mit meinem Anliegen ansprechen. Leider arbeitet der dort nicht mehr und über die Jahre weiss ich, wer da keine Ahnung hat (leider einige) und zu denen gehe ich mit meinen Fragen gar nicht mehr.

    Also, lange Rede kurzer Sinn:
    Verkäufer ansprechen und dann über das Anliegen informieren. Ich mache das imer so - nicht zuletzt, um das große Fragezeichen in den Augen zu sehen, wenn die Frage mal etwas spezifischer wird ;)

    Aber das mit dem Fragezeichen passiert in jedem Markt - ich kaufe nicht nur in Schleswig ein ;)
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Da habe ich wahrscheinlich von der Marktwirtschaft eine falsche Vorstellung.
    Ich habe neulich sogar für eine Kundin Fondue gemacht und da ging es um einen 800 Euro - Auftrag.
    Wenn man als Kunde um eine Beratung betteln muss, dann ist doch irgendwas faul, oder nicht? Da kann ich meinen Computerkram auch bei Atelco online kaufen und bekomm sogar noch Rabatt.
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Den kenn ich nich.
    Bin ich jetzt blöd ? :D

    Im ernst:
    Mediamarkt ist für mich gestorben. Die Leute da rennen nur selbstverliebt in der Gegend rum, und wenn wenn du mal ne Frage stellst, die ein wenig Fachwissen erfordert, bekommst du nur eine dumme Antwort.

    Und zum Thema Verkäufer:
    Er soll ja verkaufen, das ist sein Job, für das ist er angestellt.
    Wenn er das nicht will ( kann ), soll er sich nen Job als Putze suchen, da muß er mit niemandem reden.
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    @ Casper: Genau das meine ich auch. Wenn ich sehe, dass da eine Hand voll Verkäufer planlos in der Gegend herumspringt, oder dass 4 Leute zusammen einen Midi-Tower schleppen, dann frage ich mich, ob ich im richtigen Laden bin.
    Ich würde mir ja notfalls auch das Gerät selber aus dem Regal nehmen, aber die haben so ein chaotisches Ordnungssystem.
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Ich finde es absolut lästig, wenn man nicht mal in Ruhe gucken kann
    und man sofort von einem Verkäufer vollgelabert wird. :eek:

    Wenn ich einen Verkäufer brauche, dann gehe ich hin und stelle ihm
    meine Fragen. Ist er zu blöd, frage ich ihn, ob er nicht einen Kollegen hat,
    der sich damit besser auskennt. Ist schließlich keine Schande, kein
    Mensch weiß alles! ;)
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Ich bin doch nicht blöd!

    Genau das gehört aber zum Service. Und wenn der Typ dann noch Ahnung hat von dem, was er da verkauft, ist das doch Perfekt. Wenn ich nichts will, kann ich ihn ja immernoch wegschicken.

    Einerseits wird danach geschrieen; andererseits wird dann doch nur wieder gemeckert, wenn ein Verkäufer helfen will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen