1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bekomme mit meinen Fritzen keine Dect-Telefone in Betrieb.

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 15. Februar 2016.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Bin am verzweifeln. Habe die neueste Fritz 7490 und die alte 7270.
    Bekomme mit beiden kein Dect Telefon in Betrieb, weder von T-com noch die FRITZ!Fon C4.
    Die Telefone stehen auch alle in der Fritz-Seite angeschlossen und angemeldet.
    Unser junge Mann hat in seiner 1. Wohnung von 1&1 auch die gleiche Fritz-Box, aber in schwarz.
    Da funktionierte sein neues Fritz Fon C 4 auf Anhieb.
    Bei mir ging es aber nicht! Ich habe DSL 16000 von T-Com.
    Internet geht einwandfrei. Und nu? Ich habe alles richtig angeschlosen.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.639
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    einen Splitter hast Du aber nicht vor der Fritzbox angeschlossen?! (Dann funktioniert es nicht.)
    lässt sich vom Telefon denn die Basis nicht auswählen?
     
  3. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Warum soll es denn mit Splitter nicht funktionieren?
     
    Kapitaen52 gefällt das.
  4. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was hat das mit dem Splitter zu tun?
    Er schreibt doch, dass das Internet funktioniert.

    Hast du bei Dect in Oberfläche deiner FritzBox den Haken gesetzt?
    Auf dem FritzFon auf Anmeldung und danach Basis Auswählen und anschließend auf der 7490 die Dect Taste drücken...
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.639
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil Du mit einem Splitter kein Telefon an der Box betreiben kannst!
     
  6. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    3.748
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Hä???
    Also ich betreibe an der 7490 zwei C4 und habe die Fritzbox am Splitter hängen, da kein IP-Anschluss.

    Wie Apollon schreibt, Dect aktiviert?
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    @siegi - um einen Splitter auszuschließen also erstmal überprüfen, ob ein normales schnurgebundenes Telefon funktioniert.

    Ein ähnliches Problem gab es auch nach meinem Umzug von einer Fritzbox 6360 Cable auf eine 6490 Cable.
    Ich hatte die Konfigurationsdatei auf der alten Box mit Password gesichert, und in die neue Box eingespielt.
    Danach tauchten die DECT-Telefone in der neuen Box auch in der Liste auf, waren aber in Wirklichkeit nicht verbunden.
    Habe sie letztendlich wie Neugeräte unter neuem Namen an der Box angemeldet.
    Das war etwas Hektisch, deshalb kriege ich die ganzen Handgriffe aus dem Kopf aber leider nicht mehr zusammen :-(

    Selbiges galt übrigens auch für die über DECT gesteuerte AVM Schaltersteckdose Fritz!DECT 200, die war auch vorhanden, aber ausgegraut, also nicht richtig als DECT-Gerät registriert ... das war noch mehr Gefummel, weil der Laserdrucker mit vorgeschalteter Schalterdose im Treppenhaus ein Stockwerk höher steht - da habe ich einige Male die Treppe bewältigt...
     
  8. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    123
    Unsinn!
    Ich betreibe den Splitter, trotz VOIP und meine DECT Telefone funktionieren einwandfrei.
     
    suniboy und Kapitaen52 gefällt das.
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.786
    Zustimmungen:
    1.019
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Konstellation hatte ich auch jahrelang nie Probleme gehabt.
    Kontrolliere was Apollon geschrieben hat und lass die Box das Telefon suchen bzw. die beiden gegeneinander suchen.
    Steht aber in der Anleitung gut beschrieben.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.639
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wozu hast Du da einen Splitter drann? da gehört keiner angeschlossen! Bei Festnetz zumindest werden die Frequenzen dann auf den TAE Anschluss fürs Telefon umgeleitet (gefiltert).
    Richtig, bei Festnetz aber eben nicht!
    Ein Splitter wird generell nicht mehr benötigt. (steht auch in der BDA drin)
     

Diese Seite empfehlen