1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bekomme keine Deutschen Kanäle

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BelugaFux, 4. Januar 2004.

  1. BelugaFux

    BelugaFux Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Merscheid
    Anzeige
    Hallo erstmal,
    ich hab mir gestern ne Digitale Sat-Anlage gekauft
    Schüssel: 80cm
    LNB: Lorenzen HP-UT1
    Receiver: SkyPlus DSR 8000
    TV: Goldstar mit einigen AV-Eingängen
    Standtort: Hunsrück
    Hab alles verkabelt den LNB direkt an den Receiver der Kabelweg dürfte so knappe 3m sein.
    Der Receiver hat Werkseinstellungen für Astra 1E-2c 19.2 E; Turksat 1C 42.0 E; Eurasiasat1 42.1 E wenn ich das richtig interpretieren kann.
    Astra bekomm ich zimlich gut herrein mit Qaulität von bis zu 88% laut Receiver.
    So nun mein Problem:
    Wenn ich die vom Receiver vorgegebenen Einstellungen für Astra nutzen will z.B. ZDF zeigt er mir an das kein Audio/Video Signal vorliegt. Die Transpondereinstellungen vom WErk sind soweit ich das beurteilen kann (hab Sie mit Angaben auf dieser Seite verglichen) stimmig. Und wenn ich mir dann Anzeigen lasse wie dieses Programm empfangen wird, ist das Ergebniss das ich es empfange und das auch gut.
    Lass ich den Receiver den Satelit absuchen findet er massig Programme leider nur Englische die ich aber in super Qualität empfange.
    Ich weis nicht mehr weiter.
    Fragen.
    1. Was mach ich falsch?
    2. Woran kann es liegen das ich nur Englische empfange
    3. Warum bekomm ich keine deutschen Kanäle
    4. Wie sind die Bauteile meiner Sat-Anlage von der Qualität er zu beurteilen.

    Falls mit jemand helfen kann wäre ich froh.
    Hab auch meine ICQ-UIN hinterlegt. Man kann sich also heut denn ganzen Tag und sonst eigentlich auch bei mir ber ICQ melden.

    Danke
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Mit 99,99%iger Sicherheit empfängst Du Astra 28,2 Ost und die Englischen Kanäle sind meist BBC, für die deutschen Programme brauchst Du aber 19, 2 Ost.

    Also Schüssel ca. 9 ° zurück un ca. 2,5 ° absänken, dann solltest Du sie finden.

    digiface

    <small>[ 04. Januar 2004, 15:18: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  3. BelugaFux

    BelugaFux Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Merscheid
    Das kann doch aber nicht sein den laut meinem Receiver hab ich bei der Transpondereinstellung von ARD 82% Signalqualität. Wenn ich die verstell verliere ich die Signale für den Astra.
    Als Anhaltspunkt hab ich die Schüssel meines Vermieters die direkt nebenan hängt. Ich will die Hand dafür nicht ins Feuer legen aber, ich sag das die 2 Schüsseln genau gleich ausgereichtet sind.
     
  4. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Auf 19,2 East senden so gut wie keine englischsprachigen Sender. Also schwenke Deine Antenne 9 Grad nach links (wenn Du dahinter stehst) und es wird gehen.
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Vielleicht empfängt der Nachbar ja Astra auf 28° Ost?
    Eventuell täuscht das alles und die Schüsseln sind nicht wirklich gleich ausgerichtet...

    Die Signalanzeige des Receivers auf dem ARD Transponder ist deshalb so hoch, weil Astra2 auf 28° Ost genau dort auch einen Transponder mit den selben Daten hat. (zwar mit ner anderen FEC, aber der gleichen Frequenz und Symbolrate).

    <small>[ 04. Januar 2004, 16:35: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     
  6. BelugaFux

    BelugaFux Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Merscheid
    @BurkhardKoenitzer
    Wieviel mm könnten 9° sein?

    @Commander Keen
    Mein Vermieter hat auch fast nur Deutsche Sender.
    Außerdem kann hab ich ja den astra auf 19.2° ausgesucht. Aber auf der anderen Seite hab ich laut Receiver mit beiden die gleiche Signalqualität.

    Ich hab vorhin auf einer Seite gelesen das man am besten eines der 3 Programme nehmen sollte da die auf keinem anderen ausgestrahlt werden.

    Dies hab ich gemacht und dann die Schüssel ungfähr so ausgerichtet wie mein Vermieter. Und dann rumprobiert und Siehe da ich hab eigentlich nur empfang auf dem Astra 19.2°. Könnte es sein das mein Receiver mir einen Streich spielt? Die PID , falls es mit denen zusammenhängt werden von meinem Receiver angezeigt.
    Frage: Wenn ich hingehe und z.B. WDR als Programm einstelle und dann die Schüssel bewege kann ich so den richtigen Sateliten finden?

    Solangsam vergeht mir echt die Lust am Fehrnsehn :-(
     
  7. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo

    Halt, halt, nur nicht so schnell aufgeben. Meine Vorredner haben ganz sicher recht, dass Du auf ASTRA 2 bist. Auf die Voreinstellungen musst Du nicht allzuviel geben. Drehe lieber die Antenne etwas und lass nochmals einen Sendersuchlauf durch. Ev. kannst Du uns hier ein paar Sender auflisten, welche Du empfangen kannst. Wir werden dann sehen.
     
  8. BelugaFux

    BelugaFux Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Merscheid
    @Daniel56
    Also wenn ich den Receiver auf Astra 19.2° E einstelle und die sChüssel ausrichte das sie die höchste Signal Qualität hat danach Suchlauf mache kommen unter anderem diese Sender


    Nicktest
    Kiss
    The Box
    Q
    G49
    usw.
    Sobald ich die Schüssel ein wenig verschiebe ist es, das Signal laut Receiver weg.
    Stimmt der Neigungswinkel wenigstens oder ist der auch falsch?
     
  9. BelugaFux

    BelugaFux Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Merscheid
    @Daniel56
    Also wenn ich den Receiver auf Astra 19.2° E einstelle und die sChüssel ausrichte das sie die höchste Signal Qualität hat danach Suchlauf mache kommen unter anderem diese Sender


    Nicktest
    Kiss
    The Box
    Q
    G49
    usw.
    Sobald ich die Schüssel ein wenig verschiebe ist es, das Signal laut Receiver weg.
    Stimmt der Neigungswinkel wenigstens oder ist der auch falsch?

    <small>[ 04. Januar 2004, 17:47: Beitrag editiert von: BelugaFux ]</small>
     
  10. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo BelugaFux
    Hui, von der ganzen Auflistung habe ich bei mir nur "Kiss" und dies ist eine Radio-Station auf Hotbird auf 13°E. Alle anderen Sender sagen mir nichts. Kannst Du noch mehr auflisten?
    Übrigens: Es ist natürlich normal, wenn Du die Schüssel drehst, dass das Signal vorerst verschwindet und erst wieder kommt, wenn Du beim nächsten Satelliten ankommst.
    Gruss Daniel
     

Diese Seite empfehlen