1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Wochenende nutzte das Digital-Video-Broadcast-Projekt die IBC in Amsterdam, um sein 20-jähriges Jubiläum zu begehen. Im September 1993 fiel in Bonn der Startschuss für für die Entwicklung eines offenen digitalen Übertragungsstandards für TV-Signale. 20 Jahre später ist DVB längst zum Erfolg geworden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    Fast überall ein Erfolg :)
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    Da muss man sich halt nur fragen warum es die DVD schaffte innerhalb weniger Jahre die Videokassette abzulösen, das digitale Fernsehen jedoch jahrelang fast unbeachtet vor sich hindümpelte?
     
  4. topolino3

    topolino3 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nicht bei TeleColumbus

    Bei TeleColumbus sind die Privatsender immer noch verschlüsselt. Dafür funktioniert die analoge Technik, auch 20 Jahre nach Einführung des Digitalfernsehens, wie eh und je.
    Vielleicht war TeleColumbus bei der Feier "20 Jahre Digitalfernsehen" nicht eingeladen und ist somit nicht über den aktuellen Stand der Technik informiert.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.054
    Zustimmungen:
    4.672
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    @Batman63: ganz einfach: die DVD bot sofort einen deutlichen Mehrwert gegenüber der VHS Kassette. Besseres Bild, besserer Ton, Zusatzoptionen.
    Als das digitale TV eingeführt wurde, war das erstmal eher anders rum, schlechteres Bild, keine Zusatzoptionen. Das änderte sich erst in den Folgejahren. In Deutschland war, wo das digitale TV kundenfreundlich eingeführt wurde, sofort ein Erfolg, wenn man an die Umstellung via Satellit denkt. Nur im Kabel, wo das digitale TV von Anfang an geknebelt und verkompliziert wurde, kam es nicht vom Fleck. Hat nichts mit der Digitaltechnik zu tun, sondern der Geschäftspolitik der Kabelbetreiber.
     
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    Für viele wäre hätte der Umstieg von analog zu digital beim Satellitenfernsehen kein Vorteil dargestellt.
    Schließlich gab es zu Beginn des DVB-S kein "ZDF" oder "Das Erste" digital über Satellit, von den Dritten Programmen ganz zu schweigen.
    Da der Start des digitalen Fernsehens nur durch DF1 erfolgte, war für viele jahrelang der Gedanke im Kopf: Digital-TV = Pay-TV. Zudem kostete die damalige dbox1 zum Empfang anfangs 890 DM, wollte man diese sein Eigen nennen. Dies trug weiterhin nicht zum Erfolg von DVB-S bei.

    Und dieser Irrtum vom Pay-TV steckte bei vielen jahrelang und zum Teil bis zur endgültigen Analogabschaltung im Hinterkopf.
    Tja, ein Beweis, wie man ein Produkt falsch, bzw. nicht für den breiten Markt einführt. Zudem wurde und wird das digitale Zusatzangebot von ARD/ZDF noch heute in den Hauptprogrammen kaum beworben.

    Es gibt noch unzählige Leute, die bis heute nicht wissen, was z.B. "zdf_neo" oder "Eins Festival" sind, obwohl diese Kanäle jeder Satellitenzuschauer empfängt, es aber nicht weiß.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.891
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    Die 1993 auf den Weg gebrachten Digitalstarts dürften dann ja in MPEG 1.5 erfolgt sein, oder?

    1996 dürfte es nicht viel gegeben haben, was man über 19,2 Grad Ost digital und unverschlüsselt empfangen konnte. Zur IFA 1996 starteten glaube ich digital

    Das Erste
    ZDF
    Sat. 1
    ProSieben
    Kabel Eins
    DSF
    CNN International
    Cartoon Network
    TNT Classic Movies
    Travel Channel

    Zudem waren in den ersten Wochen bzw. Tagen wohl noch unter anderem RTL 4 und 5, Veronica, SBS 6, MTV Europe (DF 1) und VH-1 Deutschland (DF 1) offen.
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IBC 2013: Das digitale Fernsehen feiert 20-jähriges Jubiläum

    Und RTL bringt es sogar fertig, digital weniger zu leisten als noch zu Analogzeiten...
     

Diese Seite empfehlen