1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.157
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Verbreitung von hochauflösendem Satellitenfernsehen im progressiven 1080p/50-Format will die European Broadcasting Union (EBU) auf der diesjährigen IBC in Amsterdam (8. bis 13. September) demonstrieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Hoffentlich wird dann endlich mal das Interlace-Format abgeschafft!!!
     
  3. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    aber erst wenn 1080p standart ist. bis dahin, sport in 720p und film in 1080i.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    So im Jahr 2025 dann. Bis dahin werden sich die Verbraucher nachvollziehbar mit Händen und Füßen dagegen wehren, die gerade erst angeschafften, teuren Digitalreciever, die in aller Regel mit 1080p nichts anfangen können, wieder kostenintensiv zu ersetzen.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Kann nur (bedingt) zustimmen, denn Standard schreib man mit "D" und die 1080i Ausstrahlung würde eher bei Dokumentarfilmen Sinn machen, bei Actionfilmen eher nicht.
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Es ist offensichtlich sinnlos, hier technische Einzelheiten zu DVB-Modulationsverfahren bei HD-Sendern breit zu diskutieren... ;)
     
  7. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Hallo,

    was gibt es denn da groß zu demonstrieren... Auf einen Transponder passen abhängig von der Breite, Modulationsart und Fehlerkorrektur xyz-Mbit/s. Jede Auflösung, jede Tonspur die man in einen Transportstream mit den xyz-Mbit/s quetschen kann kommt auch beim Receiver an. Ob das nun 1920x1080i/p oder eine noch höhere Auflösung ist, ist für die Übertragung doch völlig irrelevant.

    Wenn die Meldung nun hieße Broadcom zeigt einen Grafikchip für STBs der 1080p50 (oder noch mehr) dekodieren kann wäre es eher was :)

    bye
    Darky
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.866
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Aber wer sich gegen die (zusätzliche) Möglichkeit, in 1080p zu senden "wehrt", ist geisteskrank.
     
  9. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.862
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Wozu ?
    Das gibt es schon:winken:
     
  10. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: [IBC 2011] EBU testet HD-Satellitenübertragungen in 1080p

    Kann es sein, dass das Testsignal auf 10°O verschl. in BISS übertragen wird ?!
     

Diese Seite empfehlen