1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

I-Frame bei H.265/HEVC Aufnahmen im TSDoctor 2 finden

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von ahsiss, 7. Juni 2016.

  1. ahsiss

    ahsiss Guest

    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich schneide meine Fernsehaufnahmen grundsätzlich nur mit dem TSDoctor den es seit geraumer Zeit auch in der Version 2 gibt.
    Ich habe die aktuellste Version (2.0.31) installiert, mit den aktuellesten LAV Filters (0.68.1). ;)

    Beim Schnitt beachte ich immer, dass der erste und letzte Frame des gewünschten Ausschnittes ein I-Frame ist.
    Den konnte ich bei MPEG2 und H.264/AVC Aufnahmen auch immer problemlos auswählen.
    Jetzt möchte ich auch Aufnahmen von DVB-T2 HD schneiden, die ja in HEVC Video kodiert sind,
    aber dort kann ich im TSDoctor keinen I-Frame auswählen, was ziemlich ärgerlich für mich ist.

    Ich dachte erst, bei HEVC gibt es keine I-Frames mehr, nach kurzem Recherchieren habe ich dann herausgefunden,
    dass das Unsinn ist. :D

    Gibt es irgendeine Lösung oder irgendeinen Grund dafür?
    Oder ist der TSDoctor einfach noch nicht für HEVC gemacht?


    Liebe Grüße :)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    so ist es!
     
    ahsiss gefällt das.
  3. ahsiss

    ahsiss Guest

    Mhm. Ich habe mir eben mal den Chancelog der aktuellsten Version angeschaut und da steht ganz oft was von H.265 Unterstützung und Erkennung drin. Na dann warte ich mal ab.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wirklich? Habe eine ältere Version, da stand das noch nicht drin.
     
  5. ahsiss

    ahsiss Guest

    Ich habe eben ausprobiert, HEVC geht sogar in der Version 1.2.xx nur da kann ich eben auch kein I Frame festlegen, bzw. es werden erst gar keine I-Frames erkannt
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Vielleicht wird die bei DVB-T2 verwendete h265 (noch) nicht unterstützt.
    versuche mal ein anderes File das aus einer anderen Quelle stammt.
     
  7. ahsiss

    ahsiss Guest

    Ich habe schon versucht die UHD Kanäle von Astra zu schneiden, selbes Phänomen. Ich glaube der Entwickler muss einfach noch dran rumwerkeln :)
     
    Gorcon gefällt das.
  8. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hm, vielleicht kommt er mit der open-GOP Struktur nicht zurecht.
    Ich hab da mal kurz was re-encoded. Versuch doch mal ob das im TS-Doc so läuft wie du dir das vorstellst
    Ist zwar im .mp4 Container, kannste aber einfach re-muxen in was du willst ;)

    Link
     
  9. ahsiss

    ahsiss Guest

    Das muss leider warten, denn ich habe nur Internet mit happigen Datenvolumen :(
    Aber ich versuch es, wenn es schnell ist
     
  10. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    sind nur 800kb
     

Diese Seite empfehlen