1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hyundai: Vom PC auf die Festplatte zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von PerfectFe, 26. Januar 2008.

  1. PerfectFe

    PerfectFe Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zwei Hyundai Festplattenrecorder; einmal den HSS-750H und einmal den HSS-825HCI.

    Ich hatte gehofft, dass ich durch einfaches ausbauen der Festplatte und anschließen an den PC die aufgenommenen Filme auf den Rechner ziehen kann - aber das geht leider nicht. Auf der Festplatte sind nur unbekannte Partitionen (ich hätte auf eine Linux-Partition getippt, ist aber wohl nicht so).

    Hat jemand ne Ahnung ob man die Festplatten dennoch irgendwie auslesen kann bzw. ob ich irgendwie an die Filme komme?

    Fe
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Hyundai: Vom PC auf die Festplatte zugreifen?

    Leider ist das Hyundai-Forum weg, dort wärst Du fündig geworden.
    Ich denke aber, dass Du auf der Seite von RoBernd auch fündig wirst:
    http://www.radonmaster.de/pvr-ripper/
     
  3. DonKracho

    DonKracho Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Hyundai: Vom PC auf die Festplatte zugreifen?

    Ich habe es aus aktuellem Anlass mit einen HSS-825HCI ausprobiert. Dieses Geraet sollte reaktiviert werden und ich wollte ein paar der Aufnahmen sichern. Das letzte mal hatte ich mit dieser verwanzten Kiste vor 5 Jahren herumexperimentiert. Es reicht die Festplatte mit einem IDE nach USB Adapter mit dem PC (WinXP SP2) zu verbinden. WinPVR0.9.5 erkennt die Platte. Beim 825er muss man noch bedenken ob man eine Firmware >1.90 draufgeflasht hat, denn ab dieser Version wurde das Plattenformat inkompatibel ueberarbeitet.

    P.S. Weiss zufaellig noch jemand, wie man die Festplatte im 825er formatieren kann? Ich habe in dem Menues nichts gefunden ausser Aufnahmen einzeln zu loeschen.
     

Diese Seite empfehlen