1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hyundai S2000 Premiere tauglich

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von schnawwel, 14. Dezember 2005.

  1. schnawwel

    schnawwel Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Hyundai S2000 mit einer 80 GB-Platte.
    Ich möchte mir jetzt Premiere zulegen und möchte wissen ob der Receiver Premiere tauglich ist.

    Oder könnt ihr mir einen günstigen Digitalreceiver (Sat) empfehlen mit dem man Premiere empfangen kann?

    gruß
    schnawwel
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    Im Prinzip ist jeder Receiver mit CI Slot (wegen dem CA Modul für die Smartcard) Premiere tauglich. Die Frage ist, kann das Gerät Mutlifeeds (Sport, Direkt) direkt nutzen, oder nur über extra Einträge der Feeds als Kanäle.
    Aber Premiere rückt keine Abos für nicht zertifzierte Receiver (Jugendschutz etc.) raus.
     
  3. schnawwel

    schnawwel Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    Also werde ich um einen neuen Receiver nicht rumkommen...
    Der Hyundai hat nämlich keinen erkennbaren Kartenslot oder CI-Slot, lediglich eine RS232C Schnittstelle.
    Wo kann ich denn sehen, welche Receiver zertifiziert sind oder was für ein Receiver hat ein gutes Preis/leistungsverhältnis?
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    Eine Liste aller zertifizierten Receiver findet man auf der Premiere Homepage. Dort kann man auch beim Abo Abschluss sich einen Receiver subventionieren lassen.
    Oder sich einen "richtigen" Receiver kaufen, Alphacrypt CA Modul rein (Vorteil JS abschaltbar) und noch einen billigen Zertifizierten für die Abo Anmeldung und die Karte dann in dem guten Receiver betreiben.
     
  5. schnawwel

    schnawwel Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    Ja habe die Methode jetzt schon ein paar mal gehört.

    Das heißt, ich muss mir aber auf jedenfall ein Alphacrypt CA Modul zusätzlich kaufen, wenn es kein Premiere zertifizierter Receiver ist?
    Was für ein Receiver ist denn brauchbar, wenn man keine 300 Euro ausgeben möchte?

    Des weiteren bin ich am Überlegen, ob der Receiver eine Festplatte haben soll oder ob ich mir einen DVD-Rekorder mit Festplatte zu lege. Hat eines der Kombinationen Vorteile? Habe auch gelesen, dass einige Receiver die Aufnahmen "kodiert" auf ihrer Festplatte speichern und so beim Brennen Probleme auftreten....

    Gibt es die EPC-Funktion nur bei Receivern?
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    So ist es.
    Kann ich nix zu sagen, habe Kabel.
    Ja, die HDD-Receiver Variante, weil man da (bei nicht zertifizierten Receivern) den digitalen Stream 1:1, also auch Dolby Digital, auf die DVD brennen kann. Mit einem HDD-DVD Recorder wird Bild+Ton von digital -> analog (SCART) -> digital gewandelt. Man hat aslo Verluste und kann auch den Dolby Digital Ton nicht aufzeichnen.
    Ja, gibts auch. Der Topfield zeichnet z.B. eine parallele zweite Aufnahme verschlüsselt auf, man kann sie dann bei Anschauen bzw. Kopieren entschlüsseln. Es gibt sicher noch andere Geräte die da auch sowas machen. Die meisten zeichnen aber unverschlüsselt auf.
    EPC ? Du meinst sicher EPG, ja das gibt es nur bei den Digital Receivern, weil dass ja mit den DVB Streamdaten kommt.
     
  7. schnawwel

    schnawwel Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    erstmal Danke für die Antowrten.

    Dann werd ich mich mal auf die Suche nach einem ordentlichen Digital-Receiver (SAT) mit HD machen.

    Noch eine letzte Frage, wenn ich mich recht erinnere, kann ich mich nicht mit einer "D-Box1" registrieren lasse, denn dann passt oder funktioniert die Karte nicht in dem neuen Receiver. Es muss mind. eine D-Box2 sein oder?
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Hyundai S2000 Premiere tauglich

    Nö, eine dbox-1 *01 Karte funktioniert auch in einem Alpacrypt CA Modul ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen