1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.275
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Telekommunikations-Konzern Vodafone bringt seinen hybriden Fernsehempfänger TV Center 1000, der Programme flexibel über digitalen Satellitenempfang, analoges Kabel und Internet auf den Bildschirm holt und um Zusatzdienste wie Video-on-Demand erweitert, in den freien Handel.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    "Hybrid" u.a. aus analogem Kabel.
    Diesen Schwachsinn habe ich noch nie verstanden.
    Auch wenn Kabel das analoge Signal nach dem 30.04.2012 beibehält (nebenbei bemerkt, genau so ein schwachsinn; wenn auch noch eher nachvollziehbar auf Grund der vielen Zuschauer ohne digital), so fragt man sich, warum ausgerechnet das analoge Kabel gegriffen wird. Sinnvoll wäre DVB-C und ggf. über Zusatzadapter oder Slot das "ready" für die einzelnen Kabelnetze. Das wäre Innovation.

    Ob man nun Kabel und Sat zusammenpackt ist auch eine Zweifelfrage, denn wenn ich Sat haben könnte, würde ich definitiv (wenns nicht in der Miete ist) auf Kabel verzichten.
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Folgendes dazu, von Ende August:
    Quelle. Wenn dies kommt, wollen die dann ihr TV tatsächlich über LTE machen? Wieviel Masten dürfen's denn dann sein?!:D

    Unabhängig vom Bandbreitenbedarf und das LTE niemals als "richtige Flatrate" daher kommt, ist dieses Produkt überflüssig. Habe ich Kabel, bezahle ich doch nicht noch mal 10 € (in der Grundvariante+zubuchbare Optionen) für Vodafone TV. Und da man dank Kabelgrundverschlüsselung auf die "geniale" Idee kam, analoge Signale einzuspeisen, macht das ja auch so richtig Sinn....
    Da ich aber Sat habe, reicht mir mein Satempfänger, der nicht wie die Vodafone TV Box HD+ verkrüppelt ist! Und billiger ist dies allemal.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.092
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Verstehe auch nicht, warum die Box einen analogen Kabeltuner hat. Denn den hat doch sowieso jeder Fernseher eingebaut.

    Und dieses Kaufmodell lohnt sich doch auch nicht: Wenn man innerhalb von 24 Monaten nach Kauf VodafoneTV bucht, bekommt man 249 Euro zurück. Also immer noch 50 Euro ausgegeben. Wenn man es mietet, zahlt man dagegen gar nichts für die Box und hat dauerhaft Garantie.
     
  5. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Muss jetzt mit Gewalt das Vodafone-Lager abverkauft werden?
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.092
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Vielleicht kommt ja demnächt ne neue Box raus?
    Die Telekom-Entertain-Box gibt es ja auch schon in der dritten oder vierten Version
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Sorry, von Firmen die negativ durch feindliche Übernahmen aufgefallen sind kaufe ich keine Waren und auch keine Dienstleistungen und nehme sie auch sonst nicht in Anspruch.

    Voda.fone steht an der Spitze meiner pers. Boykottliste die durch sie erst entstanden ist :D
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.092
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Dann sollte man doch lieber Ölkonzerne boykottieren, die schon mal das Meer verpestet haben. Aber dann dürfte man wohl bei keiner Firma mehr tanken ;)
     
  9. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Hybrider TV-Receiver von Vodafone künftig im freien Handel

    Ein Wunder das du bei deinem Boykottfanatismus noch nicht verhungert bist...
     

Diese Seite empfehlen