1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von delicioustube, 10. Januar 2011.

  1. delicioustube

    delicioustube Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich habe mir die TV-Karte:

    Pinnacle(Hauppauge) PCTV 3010iX gekauft.

    Es ist eine duale (2 Antenneneingänge), hybride (analog und digital) TV-Karte mit PCI Express-Slot.

    In der Beschreibung steht:

    Beide Antennen-Eingänge sind wahlweise verwendbar.

    Ich möchte mit der TV-Karte nur DVB-T nutzen.

    Ich möchte das Ganze mit einer Server-Client-Software wie zum Beispiel Mythtv verwenden und werde mir das einrichten.

    Nun nehme ich an, dass ich 2 Kanäle habe, da ja auch 2 Eingänge vorhanden sind.

    Die Frage:

    Muss ich das selbe DVB-T Signal verdoppeln, also extern in beide Antenneneingänge einspeisen um mit einem Kanal Sender X aufzunehmen und noch dabei Sender Y zu gucken ? Oder reicht die Einspeisung in eine Antennenbuchse und es wird intern auf Kanal 1 und 2 verschaltet ?
    (Aufgrund des o.g. Satzes aus der Beschreibung)

    Oder kann ich an Buchse 2 noch eine normale Antenne für den analog den Radioempfang anschließen, sodass ich z.B. wählen kann ob ich 2x DVB-T am Eingang A benutze (aufnehmen und schauen wie oben beschrieben) oder Eingang A und B benutze (A aufnehmen, B Radio hören) ?

    Die berüchtigte Beschreibung gibt es hier:

    ftp://ftp.pinnaclesys.de/Manual/MediaCenter - TVCenter V.4/PCTV3010iX_DE.pdf

    Ich danke Euch, die Ihr Ahnung habt, für die Antwort.

    Vielen Dank.

    Klaus M.
     
  2. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

    für aufnehmen und schauen gleichzietig
    brauchst da für 2 antennen

    antenne eingang 1 liefert strom für die antenne

    eingang 2 nicht
     
  3. Robertosat

    Robertosat Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

    Für mich stellt sich das so dar, dass prinzipiell einmal 1 Antenne reicht. Man scheint aber den Komfort zu haben, auch noch eine zweite anschließen zu können. Diese zweite könnte nun andere Frequenzbereiche liefern, oder gar anders ausgerichtet sein.
    Eine aktive Antenne, die den Strom via Koaxialkabel zugeführt bekommt, sollte jedenfalls an Position 1 angesteckt werden.
    Robert
     
  4. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

    bei 1 antenne geht nicht aufnehmen und schauen gleichzietig

    wenn der sender auf kanal 7 aufnemhen wilst und auf kanal 35 schauen wilst geht nicht


    ist das selbe wie bei sat da bruauchst du twin tuner und kein single tuner
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

    Es gibt TV-Karten da geht das definitiv.

    Wie es bei dieser hier ausschaut kann ich nicht sagen, verstehe das aber auch so dass eine Antenne ausreichen würde.
    Da er sie aber schon gekauft hat, würde ich ehrlich gesagt einfach ausprobieren.

    Und nein, es ist *nicht* dasselbe wie bei Sat. Terrestrik kannst du durchschleifen und hast alle Frequenzen auf beiden Tunern verfügbar. Bei Sat bist du auf eine Ebene limitiert, wenn du durchschleifst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  6. MadTax

    MadTax Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy Hybrid T XS FM via Win XP pro
    AW: Hybride DVB-T Karte allgem. Frage

    Hi Delicioustube,

    ich weiß, der Thread ist schon älter, aber vielleicht erreiche ich Dich noch. Ich benutze auch die Pinnacle 3010iX. Mit der Pinnacle TVCenter Pro 5.4.1.3038, da ich die Aufnahmeaufträge über tvtv.de downlade. Ich habe mich ein wenig in die Software eingearbeitet und ein kleines Programm geschrieben, das die mir fehlenden Funktionen ergänzt. Ich suche nun Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch.

    Wenn Du Lust hast, dann melde dich!

    MadTax
     

Diese Seite empfehlen