1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Oberursel/Taunus – Ab dem 1. September wird Premiere auch über die Entavio Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra empfangbar sein. Als erster Hersteller liefert Humax für die Entavio-Plattform geeignete Receiver mit integrierter Blucom-Technologie.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    Wen der Humax Blu Fox zukunftssicher ohne CI Schacht und Premiere Zertifizierung sein soll, weiß ich alles.
     
  3. ferribaci

    ferribaci Guest

    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    Ich bin als Humax-Nutzer sowas von stolz auf dieses Unternehmen! :wüt:

    Wenn die doch endlich mal ihre Ressourcen auf die Herstellung und Ausstattung ihrer derzeitigen Receiver verwenden würden.

    Denn geeignete Receiver für die bisherigen Systeme - incl. HDTV - ist ihnen jedenfalls noch nicht gelungen!

    Es gibt einige Marken die ich zukünftig meiden werde!
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    Habe gehört, daß sich der HD 1000 großer Beliebtheit in der Welt der Bastler erfreut. Böhse Onkelz sollen über den beim Ausbau der CPU freigelegten Bus Zugriff auf den Flash bekommen haben um selbst Hand anzulegen. Eine schlechte Welt ist das da draußen...

    ;)
     
  5. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe


    Man kann es mit der Paranoia auch übertreiben ;)
    Ich bin zufrieden mit dem HD 1000
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    ... falls du es bisher noch nicht mitbekommen haben solltest: Alle Premiere-Programme sind ab 1. September 2007 auch über Entavio zu empfangen. Damit muß ein Entavio-Receiver nicht "geeignet für Premiere"-Zertifizierung haben.
    Siehe dazu auch die Premiere-Pressemitteilung Alle Premiere Programme künftig auch über entavio zu empfangen (19.04.2007) .
    Gem. dieser Mitteilung können aber auch mit "geeignet für Premiere"-Receiver für den Empfang aller über Entavio verbreiteten Programme genutzt werden
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    "gegeignet für Premiere" ist er trotzdem nicht.
    Keinen Multifeedempfang.:p
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    Na das sind ja mal gute Nachrichten, vieleicht kann man so ja einen gebrauchsfähigen Receiver aus der Kiste machen.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Humax verstärkt Entavio-Receiver-Reihe

    Vielleicht ne alternative zur dbox2?

    Zur News: Der oben zitierte satz bezieht sich auf einen CI receiver der also definitiv einen CI schacht besitzen wird.
    Aber das wort "weiteren" passt nicht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2007

Diese Seite empfehlen