1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax und Digenius - EPG und andere Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von beiti, 6. August 2002.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Ich habe den Humax F1 Fox, mit dem ich nie 100prozentig zufrieden war. Fast hatte ich mich schon daran gewöhnt, daß die kurzen Programmbeschreibungen (rote Taste) immer abgehackt werden, d. h. ein Teil des Textes wird aus Platzmangel nicht angezeigt und ich kann ihn auch nicht von Hand anzeigen lassen.
    Nun habe ich die Screenshots von Digenius gesehen, wo sich sogar längere Beschreibungen laufender Sendungen anzeigen lassen. Auch soll Digenius kürzere Umschaltzeiten und schnelleres Einschalten aus Standby bieten.

    Ich spiele nun mit Umstiegsgedanken.

    Hat jemand von Euch die TV box II? Ist der EPG des Digenius wirklich so viel besser? Ist die unter "Handbücher" beschriebene Profisoftware, wo man auch exotische DiSEqC-Anordnungen einstellen kann, serienmäßig dabei bzw. downzuladen?
    Ist die Software bei allen Varianten (mit und ohne CI) die gleiche, oder gibt es feine Unterschiede?
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    da ich selbst einen Humax CI 5100C hatte, mehrere Humax 5400 und 5600 installiert habe und betreue,
    kann ich aus täglicher Nutzung sagen, daß der Digenius im Alltagsgebrauch besser und zweckmäßiger ist. Der EPG geht ausnahmslos bei allen Sender, die diese Infos liefern. Dies trifft sogar auf alle (!) Premiere- Programme zu. Ein einziger Knopfdruck genügt dafür. Aus dem EPG kann direkt durch bloßem Knopfdruck die Timeraufnahme (12x) kinderleicht aktiviert werden. sch&uuml

    Einziger Nachteil dieses Gerätes ist der fehlende AC3- Ausgang.
     
  3. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    habe in meiner Sammlung hier beide in Gebrauch, d.h 4 Digenius und z.Z. einen Fox. Der Umstieg auf Digenius macht allemahl Sinn. Humax ist mir einfach zu langsam (gerade bei Drehanlagen oder wenn bei einem TP nicht sofort Signal anliegt) und zu umständlich.

    cu Ricardo
     
  4. VH

    VH Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Braunschweig
    Hallihallo!
    Ein kleiner Tip nebenbei:
    Den zu tvbox II baugleichen FTA-Receiver Palcom DSL 1 gibt's bei Reichelt für EUR 129,90 !
    Gruß
    Uwe
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Okay, Ihr habt mich überzeugt. Ich habe mir den Palcom DSL-2100 CI für 199 € bestellt (wegen CI und Display).

    Das Reichelt-Angebot merke ich mal vor, weil mein Cousin demnächst auch einen Digireceiver braucht.
     
  6. VH

    VH Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Braunschweig
    Hallohallo!

    Ja, das hätte ich latürnich auch erwähnen sollen:
    Den Palcom DSL 2100 CI mit den beiden Commoninterfaces gibbet es auch bei Reichelt für EUR 189,90!

    Gruß
    Uwe
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Hatte leider schon bestellt und online vorausbezahlt, als ich auf Reichelt aufmerksam wurde. Aber von den 10 € lasse ich mir den Spaß nicht verderben. Da denke ich an die armen Schweine, die 280 € bezahlt haben, und bin wieder zufrieden.

    <small>[ 11. August 2002, 20:11: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  8. zonyverena

    zonyverena Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Knappensee
    Hallo beiti, kann ich Dir den Spass verderben? PALCOM DSL 2100 CI für EUR 159, den DSL 1 für 125.
    Habe auch gut 2 Wochen im Internet gesucht und diese Tiefstpreise gefunden und natürlich auch geordert. Mit den PALCOM Geräten ist man gut ausgerüstet. :cool:
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Verrätst Du uns Deine Quelle? Oder sollen wir selber zwei Wochen lang suchen?
     
  10. zonyverena

    zonyverena Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Knappensee
    www.pricebuy.de , Anbieter verkauft als Versandhandel, bzw. bei eBay, beide eingestellt als "Sofort Kauf", zu finden als Artikel Nr. 1372185776 und 1372389927 :cool:
     

Diese Seite empfehlen