1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax uhd 4tune kein Empfang, Signalstärke zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von isaac11, 3. Juni 2017.

  1. isaac11

    isaac11 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir den o.g. Receiver zugelegt. Hat auch wunderbar funktioniert, bis der Elektriker an der Hausanlage etwas getauscht hat. Ich glaube Multischalter und LNB. Seitdem bekomme ich kein Empfang mehr, immer Hinweis 102. Ohne Receiver allerdings funktioniert es. Beim Receiver liegt eine Signalstärke von 70% an, mit einem kleinen Verstärker 80%. Ist das zu wenig für den Receiver oder für die HD Programme, da ich eine HD+ Karte besitze? Sonst muss der Elektriker wohl nochmal an der Schüssel nachjustieren. Oder kann das Problem auch woanders liegen?

    Gruß
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Signalstärke ist nicht das entscheidende Kriterium. Welche Signalqualität zeigt der Receiver an? Ohne Empfang wird vmtl. keine vermeldet.

    Davon ausgehend, dass damit der Empfang direkt über den Sat-Tuner eines Fernsehers gemeint ist: Hatte der Fernseher vor der Umbaumaßnahme Empfang, und blieb das nach dem Technikereinsatz so, ohne dass ein neuer Suchlauf durchgeführt wurde?

    Sollte das nicht so gewesen sein und der TV erst nach einem Suchlauf wieder Empfang gehabt haben, liegt das "gerne" an am Multischalter vertauschten Kabeln. Einer Vertauschung kann man auf die Spur kommen, indem man angepasst am Receiver manuell sucht:
     
  3. isaac11

    isaac11 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, Danke für die Info. Also der TV hatte vorm Techniker Empfang über den eingebauten Tuner und als der wieder weg war auch. Nur eben, wenn ich den Receiver dazwischen schalte, hab ich kein Signal. Komisch ist, dass ich trotz Suchlauf am TV, kein ARD HD bei den Kanälen finde. Konnte den Signaltest deshalb nicht durchführen. Nächste Woche kommt der Techniker nochmal. Mal sehn ob der was findet.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du schleifst das Signal nur durch? dann muss der Receiver aber ausgeschaltet sein (mit eingeschalteter Stromversorgung) damit dieser das Signal auch weiterleiten kann. ;)
     
  5. isaac11

    isaac11 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    der Receiver hängt da nicht mit drin. TV ist direkt mit der Antennendose verbunden.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Bei dieser Sachlage würde ich den Vermieter auffordern dafür zu sorgen, dass der alte Zustand wieder gegeben ist und sonst gar nix machen.
     

Diese Seite empfehlen