1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax SHD4 vs. DBox2

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Tom3, 23. Dezember 2011.

  1. Tom3

    Tom3 Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Aller Anfang ist schwer.

    Hallo zusammen,

    bin Sky-Neukunde. Habe den Humax bekommen und ans TV angeschlossen. Soweit so schlecht? Verglichen mit meiner alten D-Box (mit Linux) ist das SD-Bild eher solala, HD ist gut.
    Features wie die große Uhr im Display und die super schnelle Umschaltzeit fehlen.

    Btw, ist es eigenlich normal, dass wenn ich die neue Box starte, diese erstmal bootet??? Das bin ich nicht gewöhnt. Die alte Box war sofort da.

    Was ich eigentlich wissen möchte: Ich habe noch einen Panasonic Festplattenrekorder. Nach dem, was ich hier im Forum lesen konnte, gibt es keine Möglichkeit, die Sky-Sender aufzunehmen. Was ich blöd finde, aber ok.

    Nur wie schließe ich den Rekorder überhaupt an? Die Box hat einen HDMI-Ausgang und einen Scart-Ausgang.
    Sie ist aber ein Twin-Receiver, richtig?

    Wie stelle ich es nun an, dass ich beide Endgeräte richtig verbinde?
    Für euch ne Anfängerfrage, für mich ein Rätsel.

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.
    LG
    Tom
     
  2. AnnikaK

    AnnikaK Gold Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Humax SHD4 vs. DBox2

    Klar kannst Du Skysender aufnehmen. Per Scart in superduper analoger Qualität! :love: Einfach den Receiver per Scart mit dem Festplattenrecorder verbinden!
     

Diese Seite empfehlen