1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax-Receiver defekt, was nun?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Bavenstedter, 11. Dezember 2016.

  1. Bavenstedter

    Bavenstedter Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    mein Sky-Receiver (Humax S HD4) scheint wohl irgendwie den Geist aufzugeben. Das Gerät hört nicht mehr auf die Befehle der Fernbedienung. Damit ich weiterschauen kann muss ich den Receiver stromlos machen und neu starten lassen. Dann geht es für geraume Zeit wieder..... für ca. 2-3 Std, dann tritt das Problem wieder auf. Vielleicht ist auch die Fernbedienung defekt? Batterien sind jedenfalls neu und auch sonst leuchtet alles wie es soll.

    Wenn ich jetzt bei Sky anrufe, was werden die wohl tun? Ich habe die Befürchtung, dass die mir einen neuen, aktuellen Receiver mit Internetanschluss senden. Wahrscheinlich gibt es gar keine anderen mehr, oder was meint Ihr? Falls das wichtig ist: Ich habe eine V13-Karte.
    Warum ich keinen Receiver mit Inet-Anschluss haben möchte, kann man sich vielleicht denken (Stichwort: nicht ganz vertragskonformer Einsatz der Zweitkarte).

    Wie sollte ich jetzt vorgehen?

    Danke.
     
  2. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    21.438
    Zustimmungen:
    13.934
    Punkte für Erfolge:
    273
    das hat doch mit der normalen ZK nichts zu tun...nur bei der IP-ZK gibt es einen IP-Abgleich...
     
  3. torsten40xl

    torsten40xl Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Du musst doch den Receiver nicht mit dem Internet verbinden, das sollte doch keine Probleme geben.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja, aber wenn Sky ihm einen Austauschreceiver schickt kann es durchaus sein, das man ihm die V13 tauscht und gleich mal Pairing aktiviert.
     
  5. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    21.438
    Zustimmungen:
    13.934
    Punkte für Erfolge:
    273
    hat doch aber nichts mit seiner ZK zu tun, die kann er doch weiter so nutzen...
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    Lies bitte nochmal. Er will sein V13 ZK behalten. Bei einem defektbedingtem Austausch des ZK Receivers kann (!) auch evtl. die Karte getauscht werden weil Sky wohl die V13 so langsam einsammeln will.
    Muss nicht, kann aber.
     
    Jürgen 7 gefällt das.
  7. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    Was hilft`s, mit dem defekten Receiver willst Du doch nicht weiter leben. (Erst den Neuen schicken lassen)
     
  8. Bavenstedter

    Bavenstedter Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, genau das ist meine Befürchtung.
    Naja, aber was solls... Eine andere Möglichkeit habe ich wohl nicht.

    Werde morgen mal anrufen und hören was mir gesagt wird.

    Danke erstmal.

    Edit: Einen frei käuflichen Ersatzreceiver der meine V13 problemlos frisst, gibt es wohl nicht (mehr), oder?
     
  9. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.055
    Zustimmungen:
    3.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Doch das geht, wenn die Karte in irgendeinem fremden Receiver oder CI-Modul ein Skyprogramm erhellt.
    Kennst du Jemanden der so etwas in deinem Bekanntenkreis besitzt.
    Und in einem Alphacrypt Light Modul 2.2 mit One4All 2.4 läuft die Karte garantiert noch.
     
  10. Bavenstedter

    Bavenstedter Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Leider habe ich niemanden, der einen Fremdreiceiver nutzt bei dem ich das testen könnte.
    Bei welchem Fremdreceiver wäre denn die Wahrscheinlichkeit hoch das es funktioniert? Das es irgendwann nicht mehr funktionieren könnte ist mir klar, aber das Risiko würde ich erstmal eingehen. Das wichtigste ist mir halt, dass ich meine V13 behalten kann....

    Mit den Modulen stehe ich etwas aufs Kriegsfuß. Das würde ich eher nicht so gerne installieren.
     

Diese Seite empfehlen