1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PVR-8000: "Keine verfügbare Festplatte"

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Christian v. Ditfurth, 13. März 2005.

  1. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe Freitag in meinen PVR-8000 eine größere Festplatte (Samsung, 160 GB) eingebaut. Bis gerade eben lief alles tadellos. Nun brach aber eine Wiedergabe ab mit der Meldung: "Keine verfügbare Festplatte". Gerät aus- und wieder angestellt, und es hat die Festplatte wieder erkannt.
    Kennt jemand das Problem? Wie ich dieses Sch ... gerät kenne, wird das nicht das einzige Mal sein, dass es sich abmeldet.
    Die Platte ist natürlich formatiert, und sie hat vorher funktioniert. Die Aufnahmen übers Wochenende scheinen auch komplett drauf zu sein.
    Danke + Gruß
    Christian
     
  2. Parodin

    Parodin Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Humax PVR-8000: "Keine verfügbare Festplatte"

    Problem ist schon ein wenig in die anderen PVR8000 Themen besprochen worden.
    Du musst nur ein wenig suchen und lesen.

    Im Moment gibt es keine Lösung, aber es wäre gut dieses Problem bei Humax zu melden. So bekommen wir vielleicht einmal eine Korrektur im Firmware.
     
  3. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: Humax PVR-8000: "Keine verfügbare Festplatte"

    Danke, ich dachte, ich wäre allein mit dem Problem, und habe deshalb nur kurz und erfolglos gesucht. Ich werde nicht warten, bis Humax zu Potte kommt, weil ich nach fast zwei Jahren Fehlerorgie die Nase voll habe von dieser Firma. Die alte Platte ist wieder drin (prompt ist der Fehler weg!), und damit geht das Gerät nach Ostern zu Ebay. Der Topfield 5000PVR ist schon bestellt.
    Gruß
    Christian
     
  4. WAKQM12

    WAKQM12 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    66
    Technisches Equipment:
    Vantage VT-1
    Panasonic TX-P42V10E
    AW: Humax PVR-8000: "Keine verfügbare Festplatte"

    Hauptsache Du has auch einen Schraubenzieher und einen Lötkolben parat, damit Du gleich den fehlerhaften Widerstand für eine knacksfreie DD-Tonwiedergabe wechseln kannst. Viel Spaß!:D
     

Diese Seite empfehlen