1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PR-HD1000 - Motor SG-2100A Problem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von mmhardky, 13. Dezember 2006.

  1. mmhardky

    mmhardky Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    Ich bin absolut verzweifelt. Mit meinem Humax PR-HD1000 kann ich zwar den Moteck SG-2100A Motor manuel steuern, wenn ich aber eine Position unter Disecq 1.2 speichere, kommt er auf diese nie wieder hin. Es kommt die Meldung das sich der Motor dreht, es tut sich aber nichts...:( Die einzige moeglichkeit den Motor zu drehen ist bei der Sateliten Einstellung - manuell mit der Tasten links und rechts. Ich habe die neuste firmware (1.00.21), der Motor ist Disecq 1.2 und auch USALS faehig, trotzdem geht USALS garnicht und bei Disecq 1.2 geht es nur manuel per im setup. Ich habe gelesen das dieses Problem vorher bekannt war. Wurde es mit dem nenuen firmware geloest? (bei mir sicherlich nicht....)
    Motor ist ganz neu und im ordnung.

    Help :(
     
  2. Hugendubel

    Hugendubel Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Humax PR-HD1000 - Motor SG-2100A Problem

    http://www.humax-digital.de/products/new_manual/PR-HD1000_200DE_M.pdf

    auf Seite 66: wenn Du die USALS Funktionalität deines Receivers aktivierst und noch deine eigene Positionskoordinaten eingibst, sollte es eigentlich wunderbar von alleine funktionieren - vorausgesetzt die Schüssel mit dem Motor ist ausgerichtet. Du musst dann keine Satellitenposition manuell abspeichern, das erledigt das USALS Protokoll des Receivers mit dem Motor automatisch, sobald ein neuer weiterer Satellit angefahren werden soll. Lediglich ein Fein-Tuning (links/rechts) ist ggf. notwendig, falls die Antenne dann doch nicht optimal justiert wurde.

    Über den Motor lass' ich nichts kommen, der steuert wunderbar.
     
  3. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    AW: Humax PR-HD1000 - Motor SG-2100A Problem

    Ich habe am Humax ein Stab Motor ohne probleme drann.
     

Diese Seite empfehlen