1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PR-HD1000 Knacks-Geräusche

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Sascha L, 11. August 2006.

  1. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit ich den Humax habe ständig Knacks-Geräusche in den Lautsprechern meines LCDs.

    Zunächst einmal zur Ausstattung etwas:

    TV: Samsung LCD LE-26R41B
    Schüssel: Gibertini 85cm
    LNB: MTI
    Sat-Kabel: Oehlbach HDTV AK 4000
    F-Stecker: vergoldet
    Fensterdurchführung: VIALUNA Fensterdurchführung 100dB Sat BK HDTV


    Ich habe also hochwertige Komponenten, bei denen ich eigentlich auschließen kann, dass diese Schuld am Knacksen haben, oder?

    Ich hatte in den ersten Wochen übergangsweise nur eine 60er Schüssel mit nem uralten LNB, sodass ich gedacht habe, dass es daran lag.

    Die Schüssel ist auf den bestmöglichen Empfang ausgerichtet.

    Ich habe den Humax mit einem HDMI-Kabel an meinen LCD angeschlossen. Ich habe einmal das Original-Kabel verwendet und dann zum Testen auch das Kabel von meinem Samsung-DVD-Player, sodass ich auschließen konnte, dass es am HDMI-Kabel liegt.

    Nun kann es eigentlich nur noch sein, dass es an der Fensterdurchführung liegt, aber wieso sollte es (?), oder aber am Humax-Receiver?!

    Was meint Ihr, woran es liegen könnte?

    Ich kann leider den Receiver nicht direkt mit dem LNB verbinden, um zu testen, ob es an der Fensterdurchführung liegt.

    Das merkwürdige ist übrigens auch, dass das Knacksen nicht immer da ist. Manchmal geht es die ganze Zeit gut, dann ist es auf einmal wieder da. Es ist aber nicht regelmäßig, sodass man es anhand einer Uhrzeit ausmachen kann, wann es damit anfängt. Manchmal habe ich auch festgestellt, dass auf den SDTV-Kanälen alles in Ordnung ist aber auf den HDTV-Kanälen das Knacksen kommt. Wobei es bei den Premiere-HD-Sendern so gut wie noch nie war (außer wenn es allgemein auch auf den SDTV-Kanälen ist, d.h. überall). Am extremsten ist es auf AnixeHD, auf den anderen HD-Sendern ist es nur ein bisschen. Und jetzt im Moment hab ich es z.B. auch auf den SDTV-Sendern (z.B.: Sat.1) und gestern abend die ganze Zeit auf PRemiere 1.

    Gruß
    Sascha
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006
  2. Loci

    Loci Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.716
    AW: Humax PR-HD1000 Knacks-Geräusche

    Klingt für mich am ehesten nach einem Receiver-Problem oder evtl. ein Problem zwischen deinem Display und dem Receiver...es gibt ja so einige Probleme mit dem Humax und einigen Displays...
     
  3. jannitv

    jannitv Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    AW: Humax PR-HD1000 Knacks-Geräusche

    Hi,

    also mein Humax knackt nur beim Ein- bzw. ausschalten.

    Gruss Jannitv
     
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Humax PR-HD1000 Knacks-Geräusche

    Hm, hab mir schon gedacht, dass dieser bekloppte Receiver Schuld ist :(

    Gibt es jemanden, der erfolgreich vom Kaufvertrag zurücktreten konnte? (Ich meine nicht das 14-Tage-Rückgabe-Recht), denn wenn man mal folgendes überlegt:

    Nach 8 Monaten hat Humax folgendes immer noch nicht beheben können:
    - Solis
    - Ruckeln nach einiger Zeit bei SDTV-Kanälen
    - Hitze und Stromverbrauch
    - Reciever per HDMI an AV-Receiver klappt nicht
    - Bild- und Tonaussetzer
    - Ton oft asynchron

    Wenn man für so ein Gerät bis zu 400 € bezahlt hat, dann ist das einfach Mangelhaft und nicht erbrachte und vor allem beworbene Leistung!

    Und die Fernbedieung ist für so ein teures Gerät auch ein Witz. Obwohl ich die Fernbedienung nur ab und zu mal in die Hand nehme und sie ganz normal behandel, geht schon die silberne Farbe an den Ecken ab! Da haben ja 50 € - DVD-Player bessere Fernbedienungen!
     

Diese Seite empfehlen