1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von petro2000, 2. Februar 2008.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Ich habe festgestellt das die EPG Daten nicht immer aktuell sind.

    Wenn ich z.B. ZDF sehe und will aber sehen im EPG sehen was z.B. in 20 Minuten auf WDR kommt, ist dort die betreffende Zeile leer, sowohl auch bei vielen anderen Programmen.

    Erst wenn ich auf den betreffenden Kanal schalte, dann erst werden die EPG Daten aktualisiert. Das ist doch bestimmt nicht im Sinn des Erfinders.

    Bei meinem 2. Receiver, dem Philips DIS2221 ist es so das die EPG Daten wahrscheinlich von einer gemeinsamen Quelle für alle Kanäle geladen werden und somit für ALLE Sender immer ziemlich aktuell ist.

    Weis Jemand mehr darüber ? Benutzt Humax für seine Receiver eine andere EPG-Daten Quelle als die Philipsreceiver ?

    Wie kann man es machen, das die EPG-Daten für ALLE sender immer aktuell sind ?

    Ich möchte dabei erwähnen, das der Receiver schon mehrere Stunden lief und auch nachts NICHT ausgeschalten war, sondern im Standbymodus.
    Daher ist es mir unverständlich warum nur die Sender aktuelle EPG Daten haben, die ich kürzlich gesehen habe und die anderen Alle nicht.

    Ich würde mich freuen wenn Jemand einen Rat hätte um das Problem zu lösen.

    Gruß Petro2000
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    Es gibt leider keine Lösung dafür. Der Humax (genau wie seine Twin PDR Brüder) lädt die EPG Daten von dem gerade aktiven Kanal/Transponder. Da der HD-1000 nur einen Tuner besitzt kann er auch nicht im Hintergrund die anderen Kanäle scannen. Ich weiss nicht ob es einen universellen "Datenservice" für EPG gibt, ich bilde mir ein bei Astra von so etwas mal gelesen zu haben...
     
  3. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    paul71

    Hallo Paul...vielen Dank für die Info.

    Ja ich weis nur, das einige das Sieh Fern Info (SFI) ist glaube speziell für Technisat Receiver benutzen und wie das Philips macht weis ich auch nicht genau. Da werden immer ALLE Kanäle zeitgleich aktualisiert und ausserdem macht der, je mach Wunsch zu einer bestimten Zeit einen Abgleich der EPG Daten (wahrscheinlich auf einem speziellen Transponder auf Astra).

    Ich hatte bei dem Philips DIS 2221 immer 5 Uhr eingestellt (gibts ein extra Menüpunkt dafür) und das klappte auch einwandfrei.
    Klar, die Kanäle die keinen EPG anbieten, da kann auch nichts kommen.

    Das ist natürlich sehr sehr ärgerlich mit dem guten Humax PR-HD1000, welchen ich nun eigentlich als Hauptreceiver, wegen HDTV und wesentlich besserer Bildqualität als der Philips DIS 2221, benutzen wollte.

    Durch sehr guten EPG von dem Philips habe ich mir schon abgwöhnt eine Programmzeitschrift zu kaufen. Nun geht das wieder los mit einer Zeitung und extra Geld und das geblättere und gesuche.

    Das war bei dem Philips so ausgereift und einwandfrei. Natürlich alles andere ist Mist bei dem DIS 2221, keine interaktiven Dienste, wie verspochen und auch das Bild lässt zu wünschen überig sowie auch die allgemeine Bedienung (Umschaltzeiten !)
    sind nicht gut. Nur eben der gute EPG ist wirklich zu loben.

    Ich habe aber trotzdem eine Mail an Humax-Digital geschrieben, wegen dem schlechtem EPG, mal sehen was die antworten.

    Gruß Petro2000
     
  4. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    Es gibt verschiedene Diensteanbieter für EPG, die sind zum Teil lizenz-/kostenpflichtig

    Der "Standard EPG", so wie ihn wohl auch der Humax implementiert hat, sieht vor dass max. 2000 Einträge abgespeichert werden.

    Zusätzlich erlaubt der Standard, dass neben den EPG Daten für den aktuellen Transponder die EPG Daten für einen anderen Transponder übertragen werden können. Dies Feature wird z.B. von Premiere genutzt, da ja die einzelnen Programmpakete nicht immer einem Transponder zugeordnet sind.
     
  5. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    wolf d1box...danke für deine Info.
     
  6. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    Die Heutige, "geniale" Antwort von Humax-Digital möchte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für ihre Anfrage.
    Sie haben eine Frage zum PR-HD1000.
    Gerne geben wir Ihnen hierzu folgende Information.

    Die EPG Daten werden nur dann eingespielt, wenn das EPG aufgerufen wird. Hier werden die Daten für den eingeschalteten Transponder eingelesen.

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


    Wer hätte das gedacht, das das so funktioniert.

    Gruß Petro2000
     
  7. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Humax PR-HD1000 Frage zu EPG

    Ganz tolle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen