1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Digital-Phantom, 18. August 2007.

  1. Digital-Phantom

    Digital-Phantom Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ich bin kurz davor mir eine SAT-Anlage aufzubauen und such mir gerade alle einzelnen Komponenten heraus. In einer Testzeitschrift las ich, dass der HUMAX PR-HD1000 eine langsame Umschaltzeit (2,5 bis 3 Sekunden) hat. Stimmt das tatsächlich? Das fände ich nämlich ziemlich nervig und wäre für mich ein Grund den Receiver nicht zu kaufen.

    Dann noch etwas, wobei Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt: was bedeutet eigentlich "Premiere-zertifiziert"? Kann ich nur mit solchen Receivern Premiere empfangen oder ist damit lediglich das Premiere HD- bzw. Dicovery HD-Programm gemeint? Eigentlich finde ich nämlich den Homecast HS5101CI noch besser, aber bei dem fehlt eben die Premiere-Zertifizierung.

    Vielen Dank vorab!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Der Humax ist keine Zappingmaschiene. Das stimmt schon. Besonders das darstellen der HD Sender dauert etwas länger.
    Aber das war halt der erste der auf dem Markt war.
    Ich kann damit leben.
    Ich hätte ihn mir Heute nicht mehr gekauft.
    Du musst Bei Premiere eine Receivernummer eines " geeignet für" receivers angeben, sonst bekommst Du keine Freischaltung bzw kein Abo.
    Das ist der einzige Haken.
    Premiere kannst Du auf jedem Receiver mit CI Schacht mit hilfe eines Alphacrypt light CI Moduls schauen.
    Bei HD natürlich ein HD Receiver.
    Der Homecast ist sehr gut, den hätte ich auch lieber.
     
  3. Digital-Phantom

    Digital-Phantom Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Sorry, aber ich steh' gerade auf'm Kabel. Wenn mein Receiver keine Zertifizierung hat, dann bekomme ich keine Freischaltung. Wie kann ich dann auf dem Homecast trotzdem Premiere sehen? Wichtig ist mir vor allem der Empfang von Premiere HD und Discovery HD !

    Und was ist denn ein Alphacrypt light CI Modul (hört sich teuer an)?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Indem Du die Receivernummer eines zertifizierten Receivers bei Premiere angibst.
    Da ein nicht zertifizierter Receiver keinen Kartenleser hat, benötigst Du ein geeignetes CI Modul wo Du die Premiere Smartcard reinsteckst.
    Dieses ist zum Beispiel das Alphacrypt light.
    http://www.berlin-satshop.de/alphacrypt-light-ci-modul-C106.htm?hmm=801c3495284db246403ed928144767d2
     
  5. Digital-Phantom

    Digital-Phantom Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    OK, mein Hirn versteht die Materie so langsam...

    Aber:

    1. woher bekomme ich die Receivernr. eines zertifizierten Rechners

    und

    2. wo schließe ich das CI-Modul an?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Tja wo die Receivernummer her bekommen das ist die Frage.
    Es gibt einige Möglichkeiten.
    Die einfachste und billigst ist in einen " Ich bin doch nicht blöd" Markt gehen und dort eine von einem Ausstellungsstück abzuschreiben.

    Der
    Homecast HS5101CI heißt CI weil er für ein CI Modul einen Schacht hat.
    In diesem Fall sogar 2.:D
     
  7. Digital-Phantom

    Digital-Phantom Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Warum lese ich dann in einem anderen Forum soeben: Achtung: der Homecast ist nicht für Premiere geeignet, wenn ich damit über den CI-Schacht doch Premiere empfangen kann?

    Bitte noch kurz antworten, ob ich mit dem Homecast auch Premiere HD und Discovery HD empfangen kann (über CI).
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HUMAX PR-HD1000 für Sat-Empfang: Umschaltgeschwindigkeit wirklich so schlimm?

    Das weis ich nicht warum Du das dort liest.:confused:
    Entweder haben die keine Ahnung oder werden von Premiere bezahlt.
    Mit jedem HDTV Receiver der einen CI Schacht hat kann in Verbindung mit einem Alphacrypt light CI Modul Premiere HD empfangen und auch gesehen werden.
    Die SW Version beim Alphacrypt muß die aktuellste sein.
    Die kann man über Sat updaten.
     

Diese Seite empfehlen