1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PR HD 1000

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von hsulle, 1. September 2006.

  1. hsulle

    hsulle Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich wollte mir o.g. Kabelreceiver zulegen und bin gerade über folgendes Fazit einer Testzeitschrift gestolpert:

    Mit dem Humax PR HD 1000 kann man nicht viel falsch machen. Ein Wermutstrofen ist das riesige Logo von Premiere Discovery HD, das auf Dauer bei Plasma TV´s zu Einbrennspuren führen könnte. Wir würden uns wünschen, dass alle Logos verschwinden, wer will das schon dauernd im Bild haben. Aber dafür kann man natürlich Humax keinen Vorwurf machen.
    Ich verstehe das Fazit so, dass dieses Logo immer da ist!? Stimmt das? Da ich ein Plasma TV habe mache ich mir natürlich jetzt ernsthafte Gedanken ob ich mir den Receiver tatsächlich zulegen sollte. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich oder aber eine andere Alternative?:winken: Vorab vielen Dank für Eure Hilfe...
     
  2. muhubiri

    muhubiri Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Siegburg
    AW: Humax PR HD 1000

    Halt ich für Blödsinn, was die da schreiben, denn die Logos sind ja immer da, auch mit anderen Receivern.
    Du schaust ja nicht ausschließlich den einen Kanal, so wechseln die Logos ja auch öfters.
    Ich hab meinen Plasma die ersten Wochen mit runtergeregelter Helligkeit und Kontrast laufen lassen und später dann höhergestellt auf meinen persönlichen Geschmack. Ich denke, dass das Einbrennproblem bei Plasmas nur dann auftritt, wenn man wirklich den neuen Plasma mit hoher Helligkeit und Kontrast und einem Standbild betreibt, aber wer macht das schon?
     
  3. hsulle

    hsulle Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Humax PR HD 1000

    Vielen Dank für die Antwort!
     
  4. DeltaQ

    DeltaQ Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    71
    AW: Humax PR HD 1000

    Was war das denn für eine "Fachzeitschrift"?
    Ob ein Logo "Einbrennspuren" verursacht, hängt nicht mit dessen Größe zusammen sondern in erster Linie von den verwendeten Farben und der Zeitdauer, die es eingeblendet wird.
    Gefährlich für Plasmas sind zum Beispiel Videospiele, bei denen unter Umständen für Stunden Rahmen, Linien oder ähnliches an ständig gleicher Position eingeblendet werden.
     
  5. Dave-2001

    Dave-2001 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    32
    AW: Humax PR HD 1000

    Da brauchst Du Dir gar keine Sorgen machen, denn
    Discovery HD wird nicht im Kabel eingespeist. ;-)

    Gruß Dave-2001
     
  6. Dieter Wahl

    Dieter Wahl Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Berlin
    AW: Humax PR HD 1000


    :) :) :) :) :D
    Cool. Stimmt.

    Naja, fast richtig, bei KD nicht, aber ...

    Gruß
    Dieter
     
  7. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Humax PR HD 1000

    Hi hsulle Plasma TVs waren bisher für HDTV ungeeignet. Für Premiere HD genügen aber bereits schon 852x480 zwar etwas unschärfer, aber man sieht dann die AVC Artefakte nicht so deutlich. Für MPEG2 HDTV sind 1920x1080 oder waren besser geeignet. In der Regel werden weniger Plasmas für HDTV genutzt da sie nur weniger auflößen können. Und wenn wäre er für die meisten immer noch zugroß. Helligkeit und Kontrast beim Plasma ziemlich runterstellen. Je höher die Helligkeit desto schneller werden dünkler. In den ersten 500 Stunden nimmt die maximale Helligkeit schon sehr stark von den Prospektangaben ab. Man sollte sehen das dies auf allen Pixeln auch gleichmäßig geschieht. Ist er dann nach 1000Stunden gleichmäßig eingebrannt ist eine helle Senderkennung kaum noch beunruhigend. Die blauen Leuchtsegmente altern immer noch am schnellsten. Dadurch geht er später Richtung Rot oder Grünstich ebenfalls genauso wie jede Röhre. Läst sich aber etwas nachregeln. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2006
  8. Neo2006

    Neo2006 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    AW: Humax PR HD 1000

    :eek: Warum denn das???

    Das ist kein HD!



    Was, ein HD Siginal ist zu groß?



    Aha nach 1000h ist alles eingebrannt :D

    Cooler Beitrag :eek: :winken:
     
  9. Dieter Wahl

    Dieter Wahl Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Berlin
    AW: Humax PR HD 1000

    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Ich habe seit 2 Jahren einen Plasma und bin mit (richtigem) HDTV sowas von zufrieden.
    Nachdem ich mir ´ne DVD an Land gezogen habe, mit der man die Einstellungen wie Helligkeit, Kontrast und Frabsättigung sowie weitere Tests mit machen kann, würde ich nie wieder ein anderes Anzeigegerät haben wollen.
    Was das "Einbrennen" betrifft, so ist Panik nicht nötig. Dennoch ist so ein Effekt da, aber im normalen Betrieb nicht sichtbar. Wenn man im abgedunkelten Zimmer ein normales Bild hat und das Signal wegnimmt, sieht man sofort(!) das Nachleuchten des Bildinhaltes. Mit dem nächsten Bild ist das aber "überschrieben". Ich habe nach 2 jährigem Betrieb mit dem Plasma (42") noch keine irgendwelche Spuren bemerkt, auch nicht von Senderlogos.
    Ich betone aber, dass die vom Hersteller angebotenen Profile nicht immer sehr tauglich hinsichtlich Farbsättigung usw. sind. Maßstab ist die Hautfarbe.

    Gruß
    Dieter
     
  10. hsulle

    hsulle Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Humax PR HD 1000

    Hallo Dieter,
    was ist das denn für eine DVD?

    Grüße
    hsulle
     

Diese Seite empfehlen