1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PDR9700 - Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von SonGohan, 22. Februar 2005.

  1. SonGohan

    SonGohan Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Erstmal hallo,

    also ich besitze den PDR 9700 jetzt seit ner knappen Woche, und das Teil ist einfach super, mag auch daran liegen das ich zuvor einen etwas älteren Sat-Receiver hatte. So an die 10 Jahre alt *g*
    Jedenfalls hab ich ein Problem, die suche im Internet oder auch in der Anleitung hat mich nicht wirklich weiter gebracht. Sollte diese Frage schon einmal hier aufgetaucht sein entschuldige ich mich gleich, habe aber auf die schnelle nichts entsprechendes im Forum gefunden.
    Also zum Prob:
    Wenn ich etwas aufnehme, also über Timer. Nicht über EPG, sondern nen manuellen Timer dann Teilt er mir die Aufnahme automatisch. Soll heißen, laut EPG endet die Sendung z.B. um 15:10 die nächste endet um 15:40. Wenn ich den Timer jetzt von 15:00 bis 15:50 Uhr Progge Teilt er mir die Aufnahme in 3 Teile! Die erste mit 10mins die nächste mit 30mins und die letzte wieder mit 10mins.
    Kann man das auch irgendwie abstellen? Ich meine ich weiß schon selbst wann ich eine Aufnahme beenden will und wann nicht.

    Im Prinzip hab ich mir den Receiver gekauft da er eine HDD hat und ich leider nur einen DVD-Recorder ohne HDD. Einen neuen DVD-Recorder wollte ich mir jetzt auf keinen Fall kaufen, frühestens im Sommer. Außerdem ist es Praktisch wenn man nur ein Gerät proggen muss und ich hinterher einfach beim Receiver auf Play und beim DVD-Recorder auf Rec drücke. Das prob ist nur, wie schon gesagt, dass das Ding die Aufnahmen Teilt und das funktioniert mit der Aufnahme nicht so ganz.....

    Das Problem würde es auch nicht geben wenn RTL2 sich endlich mal an die ve**** Sendezeiten halten würde....



    Hoffe es kann mir jemand sagen wie es verhindern das er die Aufnahmen automatisch teilt.



    ----------

    Hab grad Probiert etwas aufzunehmen, also einfach rec drücken und ne Zeit lang laufen lassen, läuft dies, laut EPG über 2 Sendungen teilt er auch diese Aufnahme automatisch. *heul*
     
  2. Rusty2002

    Rusty2002 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Kaarst
    AW: Humax PDR9700 - Aufnahme

    Damit müssen wir gequälten 9700er z.Zt. leider leben. Wenn ich mich aber nicht irre, soll dieses Problem mit dem sehnsüchtig erwarteten Update behoben sein...
     
  3. SonGohan

    SonGohan Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Humax PDR9700 - Aufnahme

    Hoffentlich
    Obwohl ich sonst rundum zufrieden bin mit dem Teil, nervt das gewaltig...
    Wenn man die Aufnahmen wenigstens wieder manuell zusammenfügen könnte wäre ich auch schon zufrieden.

    Btw kann mir jemand sagen ob ich die HDD gegen eine etwas größere, sagen wir mal 200GB+ ;) tauschen kann?
    Eigentlich gehe ich ja davon aus das es gehen sollte, nur bin ich jetzt einfach zu faul das teil aufzuschrauben und eine andere anzustöpseln, nur um dann zu sehen es klappt nicht.

    Außerdem wäre es interessant die Timeshift Funktion auf mehr als 2h stellen zu können.
     
  4. Rusty2002

    Rusty2002 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Kaarst
    AW: Humax PDR9700 - Aufnahme

    Das soll "angeblich" nicht gehen. Aber vielleicht hat es ja schon jemand getestet?
     

Diese Seite empfehlen