1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von erpelchen, 28. Februar 2011.

  1. erpelchen

    erpelchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen HUMAX PDR iCord HD gekauft. Damals bekahm ich die Aussage von Premiere (jetzt Sky) dass diese aber in naher Zukunft freigeschaltet werden sollen. HAHA ich weiss. Jetzt bin ich auf der Suche nach Möglichkeiten die USB- und LAN-Schnittstelle freizuschalten. Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    da wirst du ein Problem haben!
    Das das gerät Sky zertifiziert ist heißt zum einen du kannst damit eine Sky Karte anmelden und einfach in den Receiver stecken & los gehts.
    Zum anderen heißt das aber auch, das die Filme nicht so ohne weiteres Archiviert oder auf PC kopiert werden können. Die einzigste Möchlichkeit die ich wüsste, um filme von der Festplatte zu bekommen, ist die mittels Scart von einen DVD Recorder aufnehmen zu lassen. Oder du kannst versuchen das Gerät gegen einen normalen iCord HD tauschen da sind diese Einschränkungen nicht vorhanden.
    Gruß
    Birube
     
  3. erpelchen

    erpelchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Ja das is mir ja bekannt. Leider hat man mir damals beim Kuaf erzählt, dass es irgendwann freigeschaltet wird. Jetzt stört es mich immer mehr, da ich auch mal eine gute Doku auf DVD brennen möchte. Jetzt meine Frage, ist es möglich, die Firmware vom "normalen" Icord zu verwenden und auf den PDR zu spielen? Hat das jemand schon mal versucht?
     
  4. Lord Elmchen

    Lord Elmchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    nein, ist nicht möglich.
     
  5. erpelchen

    erpelchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Warum ist das nicht möglich? Beide Geräte sind baugl. was die Hardware angeht. Ok die Platte ist estwas kleiner aber ansonsten.
     
  6. Lord Elmchen

    Lord Elmchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    könnte man annehmen, ist aber nicht so.
     
  7. erpelchen

    erpelchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Da du dich ja prächtig mit dem Gerät auskennst, kannst du mir bestimmt auch sagen was der Unterschied ist.
     
  8. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Schon rein äußerlich unterscheiden sich iCord und PDR iCord erheblich. Auf technische Unterschiede deutet zum Beispiel hin, dass der iCord zum Beispiel nicht in der Lage ist, während einer Aufnahme zu löschen. Die zum Teil sehr unterschiedliche Lage der hinteren Anschlüsse (insbesondere LAN und FBAS/Audio) deutet ganz klar auf unterschiedliche Hardware hin.
    Ansonsten ist eines klar: Humax hat es bislang immer sehr gut verstanden, die Forderung an zertifizierte Geräte zu erfüllen, dass Aufnahmen nicht digital auf externe Geräte kopiert werden können. Warum sollte sich das mit dem PDR iCord ändern?

    Strotti
     
  9. erpelchen

    erpelchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Hallo, langsam kommt ja Bewegung hinein. Also deine Anmerkung mit Aufnahme und Löschen ist eine reine Softwaregeschichte. Die LAN- und USB-Schnittstelle sind Softwaretechnisch gesperrt. Ist es möglich einen Editor oder so zu bekommen, damit ich mich durch das Programm kämpfen kann. Um villeicht die Sperre zu finden. Da der Front- USB beim Booten aktiv ist. Vermute ich ganz stark, dass die hinteren Schnittstellen beim Starten ebenfalls "hell" sind und erst später unterdrückt wird. Für jede Hilfe bin ich dankbar.
     
  10. sin

    sin Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HUMAX PDR iCord HD USB und Lan-Schnittstelle aktivieren

    Du hast die Antwort ja bereits bekommen. Du bist ebenfalls auch nicht der erste der dieses Ziel angestrebt hatte.

    Wenn du dir sicher bist das die Geräte gleich sein (nur Softwaretechnisch unterscheiden) und der USB Port beim booten aktiv ist, kannst du die Firmware des normalen iCords nehmen und versuchen diese auf deinem PDR einzuspielen. Ob dies geht, k.a. Ob das Gerät danach geht weiß ich ebenfalls nicht.
     

Diese Seite empfehlen