1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PDR 9700 und Disecq

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von cop02, 26. November 2009.

  1. cop02

    cop02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Arcon Dish 90 cm. Multifeed für Astra und Hotbird mit 2x Inverto Silver Tech LNB, Diseqc, Pace HD Receiver
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir haben uns einen Humax PDR 9700 angeschafft und nun habe ich einige Probleme, die richtigen Einstellungen zu finden.

    Zu meiner Anlage: Ich besitze einen Spiegel mit zwei LNB; einen für Hotbird und einen für Astra. Die beiden einzelnen LNB sind an einen Diseq Schalter angeschlossen - jeweils von jedem LNB ein Kabel in den Diseq-Schalter. Vom Disecq Schalter geht dann ein einzelnes Kabel zum Receiver. Das hat bisher, mit dem "einfachen" Receiver von Medion auch hervorragend hingehauen (Diseqc A und B Variante). Ich möchte die Kabel nicht auseinander reißen und würde das gerne so beibehalten.

    Nun verstehe ich die Einstellungen im PDR9700 nicht. Ich weiß schon, dass im PDR9700 zwi Empfänger "versteckt" sind. Ich habe also das Kabel vom Disecq Schalter mit dem Anschluss "LNB1" am Receiver verbunden. Das "Durschleifkabel" habe ich vom Anschluss "LNB out" mit dem Anschluss "LNB2" verbunden. Soweit richtig???

    Ich bekomme jetzt leider in den Einstellungen nur immer den Hotbird zu sehen. Für Hotbird wird mir sehr guter Empfang angezeigt.

    Kann mir jemand von euch sagen, wie ich die Einstellungen richtig vornehme; so dass ich jeweils auf den beiden internen Receivern beide Sattelliten sehen kann und auch der Diseqc richtig angesteuert wird.

    Bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar.


    Gruss

    Thomas :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.154
    Zustimmungen:
    1.400
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Humax PDR 9700 und Disecq

    Installation-> Verbindungsart-> Dual Different.

    Um auf beiden Tuner Beide Satelliten empfangen zu können benötigst Du Zwei Twin LNB sowie zwei DiesqC Schalter und zwei Leitungen zum Receiver.
    Die jeweils am ersten Eingang und am zweiten Eingang angeschlossen werden.

    Ein Twin Receiver sind theoretisch 2 normale Receiver in einem Gehäuse die jeweils extra angeschlossen werden.
    In dem oben genannten Menü kannst Du dann beide LNB Eingänge konfigurieren.

    Bei Deinem jetzigen Aufbau ist der Empfang nur auf einem Tuner möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
  3. cop02

    cop02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Arcon Dish 90 cm. Multifeed für Astra und Hotbird mit 2x Inverto Silver Tech LNB, Diseqc, Pace HD Receiver
    AW: Humax PDR 9700 und Disecq

    Hallo zusammen...

    soweit verstehe ich das. Dann würde ich erst einmal die Variante mit dem einen Tuner wählen und meinen Diseqc-Schalter zunächst einmal mit Tuner1 verbinden. Trotzdem ergründet es sich mir leider nicht, wie ich den Diseqc-Schalter ansteuere.

    Kennt eventuell jemand den PDR 9700 und kann mir sagen, wie ich das ansteuere? Eventuell "Einzel-LNB" mit der Option "Different"? Kann mir jemand eventuell sagen, welche Einstellungen ich genau vornehmen muss?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüsse

    Thomas :)
     

Diese Seite empfehlen