1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PDR 9700 RGB - Probleme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Anubilis, 15. Juli 2005.

  1. Anubilis

    Anubilis Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Ihr Experten!
    Ich besitze einen Humax PDR 9700, den ich mit einem Denon 3805 verbunden habe. Über S-Video funktioniert die Bildübermittlung auch einwandfrei. Jetzt habe ich, um die Qualität zu steigern eine RGB - Verbindung über ein Oehlbach Kabel Scart auf RGB an Scart 1 TV out und Video 2 (RGB, Denon), eingebaut und beide Geräte auf RGB konfiguriert. Jedoch wird überhaupt kein Bild ausgeben, weder an den Beamer noch an den am Receiver angeschlossenen Fernseher (Philips). Anderseits funktioniert der DVD Denon 3910 einwandfrei an beiden Ausgabegeräten über RGB (Video 1).
    Probeweise stellte mir ein Freund seine Dreambox zur Verfügung, und die fuktionierte einwandfrei über RGB unter der gleichen Konstellation, während mein PDR 9700 auch an der Anlage des Freundes kein RGB-Bild ausgab. Jetzt wurde mir von Humax ein neuer PDR 9700 im Austausch zugeschickt. Zu meiner großen Enttäuschung erhalte ich auch mit diesem kein RGB-Bild.
    Irgendwo habe ich etwas von RGB HV gelesen. Kann es daran liegen?
    Oder muß ich mir jetzt eine Dreambox kaufen, um das Problem zu lösen?
    Oder stelle ich mich nur zu dä(h)mlich an? :confused:

    Frage am Rande an die Fachleute: Bringt RGB überhaupt gegenüber S-Video eine eindeutige Verbesserung?
    Als Neuling hier freue ich mich über Eure Antworten und danke im Voraus!!!
    Viele Grüße
    Frido
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Humax PDR 9700 RGB - Probleme

    Mal ne andere Frage.
    habe heute den PDR 9700 brkommen. aber funktioniert denn die Aufnahme des Sport Portals?
    Unter dem Menü Timer Programmierung sehe ich nur das Portal. Wie aber kann man einzelne Optionen anwählen?
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.654
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Humax PDR 9700 RGB - Probleme

    Im allgemeinen kann man sagen das das RGB-Signal die beste Bildwiedergabe ermöglicht. Die optimale Farbtrennung und Bildschärfe wird nur beim RGB-Signal erreicht. In der Praxis siehts nicht immer so rosig aus was oftmals mit dem Fernseher zu tun. Viele, leider auch aktuelle, Geräte zeigen ein zu flaues Bild mit RGB-Zuspielung. Das lässt sich dann auch nur ungenügend mit den Bildreglern korrigieren. Es gibt auch einige 100Hz-Modelle die intern das RGB-Bild in ein S-Video-Bild umwandeln. Nach meiner Beobochtung sind sehr viele, auch hochpreisige, Geräte betroffen die eine digitalen PAL-Kammfilter haben.
    Dann kann ein solches Gerät natürlich "nur" S-Video-Qualitäten zeigen.
    Man muß aber sagen das man mit S-Video ein ausgezeichnetes Bild darstellen kann. In der Regel erscheint es knackscharf, und der Nachteil der nicht ganz so hundertprozentigen Farbdeckung ist so gering das er meist nur mit kritischen Testbildern gesehen werden kann. Der PAL-typische "Entsättigungsfehler" bleibt über S-Video erhalten, hat aber kaum sichtbare Auswirkungen auf das normale Fernsehbild. Alle anderen "PAL"-Macken wie die farbigen Störstreifen auf karrierten Hemden sind durch die getrennte Farbleitung behoben.

    Ich kenne zwar nicht den Humax PDR, aber der Humax Fox und der 5900er zeigten ein gutes RGB und S-Video-Bild.
    Probier also zunächst das RGB-Signal im Wechsel mit dem S-Video. FBAS solltest Du natürlich meiden.
     
  4. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Humax PDR 9700 RGB - Probleme

    Hallo.
    Das wurde bereits in diversen Beiträgen ausführlich besprochen.
    Auf dem Sportportal den EPG starten, ein wenig warten, OK drücken, aus der erscheinenden Liste die gewünschte Option auswählen.
    Für genauere Infos bitte die Suche im Forum benutzen.
     

Diese Seite empfehlen