1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Ahnungslos666, 10. Juni 2005.

  1. Ahnungslos666

    Ahnungslos666 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Habe mir vor einigen Tagen den PDR-9700 zugelegt.
    Die Bedienungsanleitung ist zwar ok, aber einige Punkte fehlen (bzw habe ich nicht gefunden). Jetzt habe ich noch 4 Fragen zum Aufnehmen von Sendungen:
    1) Kann ich den Receiver während einer programmierten Aufnahme ausschalten?
    2) Ich werde für einige Tage verreisen, möchte aber während dieser Zeit einige Filme aufnehmen. Schaltet der PDR-9700 zur Startzeit selbständig ein oder muß ich ihn über mehrere Tage lang eingeschaltet lassen?
    3) Ich habe einige Filme auf Premiere über EPG programmiert. Ist das sinnvoll oder doch besser die manuelle Eingabe mit Vor- und Nachlaufzeit?
    4) Während der Aufnahme und auch teilweise während des Normalbetriebes ist mir ein ständiges lautes Knacken aufgefallen. Woran liegt das bzw kann das abgestellt werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2005
  2. JPS

    JPS Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

    zu 1:
    Wenn Du die ursprüngliche Software hast, ist das leider möglich, dann schaltet der PDR aus und die Aufnahme ist hier beendet oder ganz weg(so genau kann ich das nicht sagen, da ich sofort nach Erscheinen der neuen Software upgedatet habe). Mit der aktuellen Software 1.00.11(dringendst empfohlen, sonst dürftest Du keinen Spaß am Gerät haben) ist das Ausschalten nur möglich, wenn man eine Sicherheitsabfrage mit ja beantwortet.
    zu 2:
    Du kannst ihn ausgeschaltet lassen. Es muß im Standby oberhalb der Uhrzeit im Display ein Uhrensymbol vorhanden sein. Wenn Du RTL-Gruppen-Filme(RTL, RTL 2, VOX, SuperRTL) per EPG aufgenommen hast, bleibt die Aufnahme im PRE-REC hängen und alle nachfolgenden Aufnahmen starten nicht.
    Mit der neuen Software läßt sich das aber vermeiden, wenn man die per EPG erzeugte Start- und/oder Endzeit um eine Minute manuell abändert, dann funktionieren auch diese Aufnahmen.
    zu 3:
    Bei Premiere kein Problem. Meist nimmt man am Anfang hier noch 3-4 Minuten Premiere-Trailer mit auf, die Aufnahme geht auf jeden Fall bis zum Abspann, der manchmal um einige Sekunden abgeschnitten sein kann, muß aber nicht, es kann auch wieder etwas von den nachfolgenden Trailern aufgenommen werden.
    zu 4:
    Das ist bei diesem Gerät leider normal. Ist die Festplatte, die bei einigen im Forum mehr oder weniger laut war. Die Festplatte ist mit einem 8 GB-Speicher für Timeshift ausgestattet, der PDR nimmt im Hintergrund also immer auf. Für den Fall daß Du mal kurz(bis 2 Std.) weg mußt. Beim Umschalten auf ein anderes Programm ist dieser Speicher leider weg, und er nimmt nun für das neue Programm den Timeshiftspeicher in Anspruch.


    Für den Fall, daß ich etwas Falsches erzählt haben sollte, soll man mich bitte korrigieren.
    Habe den PDR-9700 seit 5 Monaten. Ich denke, so langsam habe ich auch mit Hilfe des Studiums des Forums fast alle Macken(die hoffentlich mit dem nächsten Update behoben werden) des Geräts raus.

    Gruß
    JPS
     
  3. jelouscock

    jelouscock Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

    Also ich bin verzweifelt. Der Receiver nimmt nur auf, wenn der aufzunehmende Kanal auch eingestellt wird. Ist der Receiver eingeschaltet und ein anderer Kanal läuft zeigt er zwar Aufzeichnungssymptome, beispielsweise erscheinen im EPG die meisten Kanäle grau hinterlegt, will man umschalten kommt der Warnhinweis, daß die Aufzeichung dann beendet würde - aber letztendlich ist keine Aufnahme auf der Platte.

    (habe Softwareupdate aufgespielt, auch ein- und ausgeschaltet)
     
  4. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

    Klingt das nach nur einem Antennenanschlusskabel???
     
  5. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

    Siehe Antwort von JPS!
    Alles korrekt!
     
  6. jelouscock

    jelouscock Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: HUMAX PDR-9700 - Fragen zur Aufnahme

    wozu brauche ich ein 2. antennenkabel?

    schaltet die kiste nicht selbst um?

    habe noch nen 5400, herrlich, kann ich sendungen reservieren und der receiver schaltet um, so, daß ich eine "vorgemerkte" Sendung nicht verpasse.

    Ich habs jetzt allerdings hinbekommen, es lag wohl doch dran, dass "zwischendrin" einer der RTL - Sender via EPG programmiert war.
     

Diese Seite empfehlen