1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax PDR 9700 + EPG

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von lerby, 24. Oktober 2006.

  1. lerby

    lerby Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich weiß diese Frage ist bestimmt schon mehrmals gestellt worden.
    Kann aber trotzdem keine passende Antwort hierzu finden.

    Also, wenn ich mit dem Humax PDR 9700 über EPG Sendungen
    aufzeichnen möchte, beginnt die Aufzeichnung ca. 15 Minuten früher
    und endet dementsprechend auch 15 Minuten früher, so daß mir das Ende immer fehlt.
    Habe gelesen, daß es an den nicht immer richtig übertragenen EPG-Daten
    liegen soll. Das kann doch nicht sein, oder??????

    Kann mir hierzu einer was sagen oder ggf. eine Lösung nennen?
    Die neueste Software ist geladen.

    Gruß

    Lerby
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Also bei mir ist immer alles exakt drauf, wenn sich der Sender an die Sendezeiten hält, die im EPG stehen.
     
  3. lerby

    lerby Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    EPG zeigt die Uhrzeiten auch richtig an (z. B Aufzeichnung soll bginnen um 20:15 Uhr) EPG zeigt 20:15 Uhr, startet aber ca. 20:00 Uhr.

    Gruß

    Lerby
     
  4. Endgegner

    Endgegner Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Moinzn,

    ist halt auch son typischer HUMAX-Fehler...die lernens halt nicht und die Programierer(wenn überhaupt in D vorhanden) haben ja Zeit.....


    besser du programmierst sicherheitshalber alles mit einem 15 minütigen Vorlauf.

    Bsp: Sendebeginn 20.15, deine Startzeit:20.00

    Alles anderer ist Kokolores....

    :winken: Endgegner:winken:
     
  5. lerby

    lerby Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Ich kann nur noch lachen. (natürlich ein Scherz)

    Versteh ich das richtig???
    Fa. Humax verkauft eine Festplattenreceiver mit einer Funktion die
    nicht funktioniert!?!?!?!?!

    Ich kaufe doch kein Gerät, was beim Kauf, nicht 100% o.k ist!

    Wenn das wirklich so sein sollte, werde ich den Kauf rückgängig machen!

    Lerby
     
  6. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Also wenn Du nur Dinge kaufst die 100% ok sind, wirst Du Dir vielleicht ne Klobürste, aber keine technischen Geräte kaufen dürfen :) Ich finde auch, dass der Humax jede Menge Macken hat, habe mich aber an sie gewöhnt, und einige wurden (und werden?) durch Updates besser.
    Da die Geräte abgespeckte PCs; und recht komplex sind, denke ich, dass es KEINEN Festplattenreceiver gibt, der zu 100 % richtig funktioniert. Die Firmen stellen "Bananenprodukte" her, die beim Kunden reifen, und nach dem "Beta-Test" Updates rausbringen, die das Gröbste beseitigen (oder auch Nicht :rolleyes: ) Welche Firma, kann sich unter dem heutigen Kostendruck noch eine anständige Qualitätskontrolle leisten ?! Das, was Humax in den Updates liefert finde ich allerdings recht traurig. Wahrscheinlich wird alles verzögert, weil Premiere die Updates genehmigen muss, damit die Premierezertiffizierung erhalten bleibt ?!

    Ich habe auch viel Stress mit Aufnahmen über das EPG gehabt und ein paar Erfahrungen zusammengestellt. Vielleicht findest Du unter:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=122850

    ein paar Anregungen, wie die Aufnahmen gelingen. Ich denke nicht, dass dein Humax eine Viertelstunde vorher aufnimmt. Er geht in den PRE-REC Modus und wartet (ähnlich wie bei VPS) bis das EPG-Signal der aufzunehmenden Sendung kommt und beginnt dann die Aufnahme.

    Gruß Kuki
     
  7. lerby

    lerby Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Wenn ich ein Gerät kaufe, das mit einer Funktion geworben wird und diese nicht funktioniert, werde ich den Kauf wiederwandeln.

    Habe gestern nochmal einen Versuch gestartet.
    Netzstecker raus, wieder rein und siehe, es scheint zu funktionieren.:winken:

    Ansonsten "schaun wir mal" und Besten Dank für deine Anregungen.

    Lerby
     
  8. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Ich verstehe das hier nicht ganz. Wenn ich doch über den EPG eine Sendung um 20:15 programmiere so beginnt doch die Aufzeichnung nicht schon um 20 Uhr sondern um 20:15.
     
  9. utrinker

    utrinker Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bamberg
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700 ++ Humax PDR iCord HD ++ Samsung 40R72 ++ Panasonic 50ETX64 ++ Playstation 3 slim 250 GB ++ Denon AVR 1912
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Das Gerät schaltet sich eine viertelstunde vor Sendungsbeginn ein, geht in den Status "Pre Rec" und wartet das ein Signal vom EPG kommt zum aufnehmen. Hast du das vielleicht gemeint?
     
  10. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Humax PDR 9700 + EPG

    Das Pre-Rec habe ich auch. Aber die eigentliche Aufzeichnung beginnt doch dann erst zum Start der Sendung gem. EPG. Wo ist denn dann das Problem?
     

Diese Seite empfehlen