1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax NA-Fox PR Probleme

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Humanist, 15. November 2008.

  1. Humanist

    Humanist Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Digitalgemeinde!

    ich habe seit ein paar Jahren zwei baugleiche (so dachte ich zumindest) Exemplare des Humax NA-Fox PR Digitalreceivers.
    Beim Neueinrichten beider Receiver in den letzten Tagen entdeckte ich zu meiner Verwunderung, dass die digitalen ARD-Angebote (Eins Extra, Eins Festival, Eins Plus) auf dem einem Receiver gefunden werden, auf dem anderen nicht. Selbst die manuelle Suche bringt kein Ergebnis. Die Frequenz 10744 und die zugehörigen Symbolraten sind auf dem fraglichen Gerät auch gar nicht vorgegeben. Selbst die manuelle Eingabe der Frequenzen wird mit "nicht gefunden" quittiert. Da auch Phönix nicht kommt, nehme ich an, dass Transponder 51 gar nicht gefunden wird.
    Die Software-Versionen beider Geräte sind identisch, beide Geräte wurden nochmal von mir auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber das Problem bei dem einen Gerät besteht weiterhin. Auf der Humax-Homepage ist an Informationen oder Hilfefunktionen nicht ranzukommen.

    Deshalb meine Frage an die kluge Digital-Fernsehen-Gemeinde, ob ich das eine Gerät im elektronischen Müll entsorgen kann oder ob es da irgendeinen genialen Kniff gibt. Bin dankbar für jeden kleinen Hinweis. So langsam habe ich nämlich das Gefühl, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen...
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Laufen die Geräte am selben Anschluss?
     
  3. Humanist

    Humanist Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Sie laufen zeitgleich an derselben Sat-Schüssel mit vierfach-LNB. Du meinst, da gibt es unterschiedliche Frequenz-"Bandbreiten", wenn ich es mal so laienhaft formulieren darf?

    Danke schon mal für die schnelle Reaktion!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Ist das von Dir als vierfach LNB titulierte LNB ein Quad LNB oder hängt noch ein Multischalter zwischen?

    Und wie seiht es aus wen die Receiver getauscht werden?
     
  5. Humanist

    Humanist Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Ja, es handelt sich um ein Quad-LNB ohne Multischalter.
    Habe gerade die Geräte getauscht und nochmal gesucht, das Resultat bleibt aber gleich...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Dann ist die Transponderliste des einen Receivers nicht auf dem Aktuellen stand.
    Der Transponder muss manuell eingefügt werden.
    LNB scheidet somit als Fehlerquelle aus.
    Scheinbar hast Du beim manuellen einfügen was verkehrt gemacht.
     
  7. Humanist

    Humanist Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Humax NA-Fox PR Probleme

    Es klappt!:)

    Ich hatte zwar die Frequenz, Polarisation und Symbolrate manuell eingegeben, den Wert "FEC" aber auf "Auto" gelassen. Da fand der Receiver nichts. Nachdem ich aber gerade rausbekommen habe, dass dieser Wert "5/6" heißen muss, und diesen manuell eingefügt habe, hat der Humax die Sender gefunden.
    Ist aber schon erstaunlich, dass man hier alles manuell eingeben muss, und der Baugleiche das alles mit AUTO findet...

    Großen Dank an Euch, die ihr mich beraten habt!
    Das war der Schlüssel zum Erfolg.
    DANKE!:winken:
     

Diese Seite empfehlen