1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von TimoT, 9. August 2008.

  1. TimoT

    TimoT Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    87
    Anzeige
    Ich habe heute in meinen ipdr98000C eine Seagate 320 GB-Platte eingebaut - ordnungsgemäß angeschlossen und eingeschaltet.

    Er braucht nun beim Start länger - erkennt nach dem Hochfahren die Festplatte aber gar nicht mehr - hat auch nicht versucht, sie zu formatieren. Die Festplatte selbst ist niegelnagelneu. Habe Master und Cable Select gejumpert ...

    Irgend jemand eine Idee?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Master UND Cable Select ergibt keinen Sinn.
    Entweder du entscheidest dich für Cable Select, dann entscheidet das IDE Kabel welche HDD Master und welche Slave ist.
    Oder du Jumerst die HDD manuell auf Master oder Slave. Dann hat das IDE Kabel da nichts zu entscheiden.

    Nimmt doch einfach die selbe Einstellung wie die Orginalplatte. Dann bist du bezüglich dieser Sache auf der sicheren Seite.

    cu
    usul
     
  3. TimoT

    TimoT Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    87
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    ich habe es natürlich nicht zusammen, sondern nacheinander :) sry ^^
     
  4. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Nutze das "versteckte Menue" ( irgenwas mit rot, gelb, grün, blau" - am besten Schufuktion- ist genauso beim 9700`er). Dort dann den letzten Punkt ausführen und die Platte wird erkannt.
     
  5. TimoT

    TimoT Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    87
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...


    Leider hat auch das nichts gebracht - der Menüpunkt festplatte war und ist mausgrau :(

    Wieso ist im Gerät eigentlich ne 160 GB-Platte drin, es werden mir jedoch nur 80 GB angezeigt???
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2008
  6. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...


    Nicht der Menüpunkt Festplatte. Ich sagte: Nutze die "Suchfunktion" diese Boards!

    Ich habs jetzt mal für dich gemacht........:rolleyes:

    Der Rest steht unter:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=190197&highlight=Verstecktes


    PS: 160´iger Platte = 80 GB für Direkt +; 80 GB zur freien Verwendung Wozu kaufst du dir so ein Teil, wenn du keine Ahnung und kein Wissen von Direkt + hast?:confused:

    Zitate aus den o.g. Tread:

    ........................Hallo,ich habe das versteckte Menü schon benutzt um meine 400gb Platte
    von Samsung zu verbauen.
    Jetzt würde ich aber gerne wissen was man noch alles mit dem Menü so
    machen kann.Es gibt dort 4 Menü Punkte.

    1. IRD to IRD
    2. Passwort Reset
    3. Festplatten Reset
    4. Default Setting/HDD Format

    Unter Punkt 4. habe ich die neue 400 gb Platte eingebaut.

    .....................Hallo,
    wie kommt mann in das versteckte Memü?


    ...............
    Das versteckte Menü kenn ich beim 9900c, dort kann man dann die Bild in Bild - Funktion aktivieren.
    Ansonsten ist das versteckte Menü mehr für Service Techniker, für Leute die ihr Passwort ( als Zahl )
    vergessen haben oder zurücksetzen wollen.

    Achtung ! Angaben stammen vom 9900c und gelten auf eigene Gefahr:
    Menü - ServiceMenü - System - rot/grün/gelb/blau/gelb/grün/rot

    .................................
    Gruß Markus

    Zitat Ende.


    Ach so, noch zur Info: Mit dem "rot...." sind die Farbtasten der Fernbedinung gemeint.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2008
  7. TimoT

    TimoT Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    87
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Also hab ich sogar 80 GB? Sorry - das war mir nich klar, ich ging bisher immer von ner 80 GB-Platte aus und 40 für premiere direkt + und 40 für mich...

    ich hab den menüpunkt im versteckten menü angewählt - aber ich meinte in meiner antwort oben, dass ich nach dem durchgeführten reset unter punkt 4 in eben jenem geheimen menü im normalen Menü der Punkt "Aufnahmen" grau ist - er also die HDD offenbar gar nicht erkennt.
     
  8. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Hast du auch die Stromversorgung der Platte richtig angeschlossen,das IDE-Kabel richtig verbunden, Platte richtig gejumpert? Vieleicht ist sie ja auch defekt, soweit ich weis kann man nur fabrikneue ( müssen "Jungfäulich" sein --- geht aber auch sauberst zurückzusetzen etwa mit S0kill.exe)

    Im "Premiere-Menü" ist ein Punkt, da kann man die Kapazität der Platte mit restlicher Aufnahmezeitdauer ansehen. Wenn da auch nichts ist, dann einen der obigen Punkte....
     
  9. TimoT

    TimoT Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    87
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Die Platte (war natürlich jungfräulich) selbst wird (ich hab sie vorhin mal an den PC angeschlossen) beim Booten erkannt - weiter hab ich es dann nicht fort gesetzt - der C9800 erkennt sie überhaupt nicht (wie gesagt - der Punkt "Aufnahme") ist grau hinterlegt.

    Ich hatte Sie mal als Master und mal als Cable-Select gejumpert und Strom und IDE hatte ich korrekt angeschlossen (die alte kleine geht ja auch, wenn ich sie genau so anschließe)
     
  10. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Humax ipdr9800C - nach Seagate 320er Einbau ...

    Dann bin ich überfragt...:( Sorry
     

Diese Seite empfehlen