1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax HD1000 und Euro1080 HD1

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Matthias K., 5. Juni 2006.

  1. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Anzeige
    Letztes Jahr schaute ich HD1 noch über Astra 19.2 Grad Ost und meinem PC.
    Das funktionierte immer tadellos.

    In diesem Jahr bekam ich dann den HD1000 und HD1 gibt es nur noch über 23.5 Grad Ost.
    Also habe ich vor einigen Wochen eine zusätzliche Schüssel auf 23.5 Grad ausgerichtet.

    HD5 funktioniert mit dem HD1000 immer ohne Probleme.
    Jedoch geht bei mir HD1 nur noch mit heftigen Problemen.

    Die Entschlüsselung versagt immer.
    Meistens dauert es beim ersten Auswählen von HD1 immer einige Minuten, bis die Entschlüsselung beginnt.
    Oft beginnt sie auch gar nicht und ich muss das Gerät nochmal ausmachen.
    Wenn es dann läuft kann es lange problemfrei laufen, auch und gerade wenn man nochmal zwischen anderen Programmen und HD1 umherswitched.
    Es kann aber auch immer wieder Aussetzer in der Dekodierung geben.
    Ob die Entschlüsselung direkt nach der Störung fortsetzt oder ob man wieder eine Minute warten muss, scheint reine Glückssache zu sein.

    Ich habe es mit dem Alphacrypt-Modul versucht, welches ich früher schon für HD1 einsetzte, aber auch mit dem Technisat Irdeto-Modul, welches ich extra für HD1 gekauft hatte.

    Dann fragte ich Euro1080 selbst.
    Mir sagte man, ich solle die Firmware .13 einspielen (damals war noch .10 aktuell).
    Das konnte ich nicht, wegen der Verfügbarkeit.
    Jetzt habe ich die Firmware .16 drauf, aber das Problem (zumindest mit dem Irdeto-Modul, AC noch nicht wieder getestet) besteht immer noch.


    Hat jemand anderes auch solche Erfahrungen mit HD1 gemacht ?
    Wer schaut noch den ersten (fast freien) europäischen HDTV-Kanal ?
     
  2. maradona

    maradona Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Hallo Matthias!

    Gehöre auch zu denjenigen, welche sich eine Euro1080 Karte zugelegt haben! Empfange den Kanal ebenfalls via 23.5° Ost. Bis vor etwa drei Wochen lief der Sender HD1 meistens problemlos mit dem Humax HD 1000. Zur Zeit kann der Receiver den HD1 überhaupt nicht mehr entschlüsseln. Habe gehofft, dass es mit der neuen Version wieder klappen würde ..... Dem war jedoch leider nicht so. Mit der Premierekarte habe ich überhaupt keine Probleme. Die drei HD-/ und die SD-Programme werden anstandslos entschlüsselt. Weiter benutze ich ein Viaccess-Modul für die Schweizer Pogramme. Auch damit hat der Humax überhaupt keine Probleme!

    Gruss maradona
     
  3. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    CIs für Conax = TechnisatRadio/MTV
    und Cryptoworks = EasyTV/MTV
    machen auch keine Probleme.

    Wenn HD1 nicht aufgeht,
    mache ich den Receiver nochmal aus
    und starte ihn neu (Startkanal=letzter Kanal=HD1),
    dann dauert es mal kurz, mal (sehr) lang und HD1 ist wieder da.
    Alle paar Minuten gibt es einen kurzen Aussetzer
    und irgendwann hört die Entschlüsselung einfach wieder auf.
    Etwas später (Neustart vom Reciever) funktioniert es dann wieder.
     
  4. Oldflower

    Oldflower Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Ich habe vom Sender erfahren und mich auch an den Rat gehalten, daß das IRDETO_MODUL die neuste Software haben soll.
    Bei Mascom erhielt ich ein neues Irdeto Modul mit der 1.11 Software, mein altes habe ich dort updaten lassen.

    Wenn die Karte länger als 14 Tage nicht benutzt wurde, kann es bis zu einer Stunde dauern, bis das Bild wiederkommt.

    Ein weiteres Problem besteht im Humax selbst.
    Irdeto-Modul und Cryptoworks Modul vertragen sich nicht, es gibt Aussetzer. Ein Tausch der Schächte bewirkt , daß immer eines der beiden pixelt.
    Oben Irdeto ,unten Cryptoworks, dann läuft Irdeto, Cryptoworks macht Probleme und ebenso umgekehrt.
     
  5. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Also mein Irdeto-Modul ist von SCM (nicht fälschlich angeommen Technisat), bestellt über Amazon.
    Ich habe nirgendwo eine Updatemöglichkeit gefunden.
    Mein Alphacrypt-CI ist aktuell !

    Eine Verschlechterung, wenn ich zusätzlich ein Conax- oder Cryptoworks-Modul einstecke, konnte ich nicht nachvollziehen.
    Die beiden Module Conax+Cryptoworks sind von Technisat.

    Alphacrypt + das ein oder andere Modul = dann gibt´s Mist,
    da AC ja auch Conax, Cryptoworks und Irdeto kann (neben Betacrypt/Alphacrypt).
     
  6. Oldflower

    Oldflower Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Auf der Internetseite von www.mascom.de
    findet man Update-Firmware für verschiedene Module.
     
  7. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
  8. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Ich finde es komisch, dass das Mascom-Update (1.10) von Anfang 2003 und das SCM-Update (1.11) von Ende 2003 ist.
    Warum hatte ich dann 1.06 auf dem Modul ?
    Schließlich hatte ich es erst dieses Jahr gekauft, quasi drei Jahre nach Erscheinen.

    Nun, das Update hat ohne Extender am Notebook funktioniert.
    Jetzt ist 1.11 drauf.

    Auch blöde, dass es kein Update via Satellit gibt.
    Ohne das Notebook der Freundin hätte ich es nicht updaten können.

    Jetzt schauen wir mal, ob es besser wird.

    Der Euro1080-Support hat mir empfohlen, HD1 als Startkanal zu definieren, die Karte zu reaktivieren (könne der Kunde mit Login selbst, ich habe es aber noch nicht gefunden), den Receiver am Hauptschalter aus zu machen, das CAM mit CI-Karte einzuschieben und das Gerät dann wieder an zu machen.
    Der Supporter habe selbst einen HD1000 und bemerke keine Störungen.

    Gestern hatte ich noch das Konzert von Jean-Michel Jarre gesehen.
    Alle paar Minuten gab es einen kurzen Aussetzer (nur Bild, nicht Ton).
    Nach 20 Minuten brach die Entschlüsselung ab.
    Ich machte das Gerät aus und wieder an.
    Danach dauerte es ca. 2 Minuten und das Bild war wieder da.
     
  9. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    die Euro1080 karte funktz nicht auf mein Quali TV QS IR.ich bekomme die meldung E05
    der von Quali TV sagte
    was meint er damit?
     
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.483
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Humax HD1000 und Euro1080 HD1

    Das ist Fach-Englisch ;)
    auf Deutsch: bitte heben Sie den Deckel vom Gehäuse und prüfen, ob das Flachkabel vom Karteneinschub zur Hauptplatine richtig steckt.

    Mir kommt aber ein anderer Verdacht: Euro1080 sendet nur noch auf Astra 3 auf 23 Grad Ost...

    Gruß Klaus
     

Diese Seite empfehlen