1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von davidnutella, 2. Juni 2006.

  1. davidnutella

    davidnutella Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Fragen, weil ich auf dem Gebiet CI noch unerfahren bin.

    Ich möchte mir den Humax PR-HD1000 für Kabel kaufen um damit Premiere UND die Tvividi-Programme von ISH zu gucken. Ist das möglich, OHNE die Karten zu wechseln (also über einen der beiden freien CI-Schächte Tividi) - oder geht das aus irgendwelchen technischen Gründe nicht?

    Und wenn "ja" - was für ein günstiges CI-Modul muß ich mir dafür besorgen?

    Es wäre super, wenn Ihr mir helfen würdet!

    Davidnutella :)
     
  2. d.meibohm

    d.meibohm Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Ja, nach meiner Erfahrung, brauchen Sie das AlphaCrypt - Light Modul (Nagravision) dieses kann "nur" für die (tividi) Kabelkarte benutzt werden (im Premiere Receiver).
    Dieses CI-Modul funktioniert nicht mit der Premiere Karte (nur im Premiere geeigneten Receiver)
    In einem NICHT "Premiere geeigneten Receiver" funktioniert auch die Premiere Karte.

    Das AlphaCrypt Modul (nicht LIGHT Modul) kann auch verwenden werden.
    Der Preisunterschied zum Light Modul liegt etwa bei ca. 50,- Euro
    Das AlphaCrypt CI Modul (6:1) bietet neben Irdeto I+II Kompatibilität auch eine Conax, BetaCrypt, Viacess I+II und CryptoWorks Lizenz und ist zum Empfang von deutschsprachigem Pay-TV (AlphaCrypt) geeignet (Abonnement vorausgesetzt).
    Updates der Modulsoftware über Astra Satellit (auf ORF Transponder, 19,2 Grad)

    MfG

    d.meibohm
     
  3. d.meibohm

    d.meibohm Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    das AplhaCrypt-Light Modul ist im Internet ab 49,90 Euro zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2006
  4. davidnutella

    davidnutella Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Dortmund
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Super - danke für die Infos!!!
     
  5. Mr.Super-Majo

    Mr.Super-Majo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Habe gerade bei der Humax Hotline nachgefragt.
    Angeblich kann man nicht zweimal die gleiche Verschlüsselung dekodieren, da der Humax dann nicht weiß, welches Modul er nutzen muss.
    Nur zwei unterschiedlich kodierte Karten können gleichzeitig laufen, da der Humax dann weiß, dass z.B. oben Nagravision läuft und unten etwas anderes.
    Ich habe Premiere und tividi, daher also zweimal Nagravision. Somit muss ich wohl weiterhin mit den Karten jonglieren...
     
  6. davidnutella

    davidnutella Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Dortmund
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Hallo,
    ich will das ja auch für tividi und Premiere nutzen. Davon hat die Hotline bei mir nix gesagt - sie meinte jetzt nur, dass es "Probleme" mit den CI-Modulen gäbe und sie mir davon abraten würde "jetzt" ein CI-Modul zu kaufen. Das soll mit dem nächsten Software-Update behoben sein....

    Also: Frage an die Experten: Tividi UND Premiere in einem Reciever auf 2 Smartcards mit CI-Modul - geht das?
     
  7. d.meibohm

    d.meibohm Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Ja, nach meiner Erfahrung mit dem Humax HD 1000 Receiver, brauchen Sie das AlphaCrypt - Light Modul (Nagravision) dieses kann "nur" für die (tividi) Kabelkarte benutzt werden (im Premiere Receiver).
    Dieses CI-Modul funktioniert nicht mit der Premiere Karte (nur im Premiere geeigneten Receiver)
    In einem NICHT "Premiere geeigneten Receiver" funktioniert auch die Premiere Karte.
    Das AlphaCrypt Modul (nicht LIGHT Modul) kann auch verwenden werden.
    Der Preisunterschied zum Light Modul liegt etwa bei ca. 49,90 Euro
    Das AlphaCrypt CI Modul (6:1) bietet neben Irdeto I+II Kompatibilität auch eine Conax, BetaCrypt, Viacess I+II und CryptoWorks Lizenz (z.B. Arena über Satellit) und ist zum Empfang von deutschsprachigem Pay-TV (AlphaCrypt) geeignet (Abonnement vorausgesetzt).
    Updates der Modulsoftware nur über Astra Satellit (auf ORF Transponder, 19,2 Grad)


    Die aktuelle Software HDTSNA 1.00.16 (v. 2 Juni2006) vom Humax HD 1000 C sollte upgedatet werden!!

    Der Hersteller Humax hat für seinen Kabel-HD-Receiver PR-HD 1000 C eine neue Betriebssystem-Software zum Download bereit gestellt.
    Die Software-Version lautet HDTSNA 1.00.16 und wird ausschließlich bei der Erstinstallation oder bei einer Software-Überprüfung erkannt, teilte der Pay-TV-Anbieter Premiere am Wochenende mit. Der Software-Download müsse im Premiere-Menü manuell gestartet werden, hieß es. Unklar ist noch, welche Veränderungen, Bugfixes oder Verbesserungen mit der neuen Version verbunden sind.

    Fogende Verbesserungen, die ich festgestellt habe u.a.
    1. Chiptreiber optimiert.
    2. Korrekturen von Audiostörungen bei Kanalumschaltung auf MPEG4 Kanäle.
    3. Aufhänger bei Videotextdarstellung beseitigt.
    4. Problem der FSK Pin -Abfrage bei EPG Programmierung mit Videorecorder gelöst.
    5. Unregelmäßigkeiten bei SMATV Suchlauf beseitigt.
    6. Common Interface CI Erkennungsprobleme beseitigt.
    7. Reduzierung des Stromverbrauchs im Standbymode.
    8. HDCP kopiergeschützter Content wird ab sofort runterkonvertiert auf 576i über Komponentenausgang ausgegeben.
    9. Sicherheitsupdate
    MfG

    D.Meibohm
     
  8. Berk

    Berk Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    97
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Ich habe an Ish und Humax auch diese Frage gestellt, aber noch keine Antwort erhalten. Allerdings ging es mir dabei auch noch um den zusätzlichen Empfang von Arena ohne Kartenwechselei. Ich habe ein Ugrade meines Alphacrypt Light auf AlphaCrypt Classic bestellt, weil ich im Zusammenhang mit Arena (Auch auf deren Site) etwas von Cryptoworks gelesen habe. War vielleicht etwas voreilig.
     
  9. buddzy

    buddzy Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    91301 FORCHHEIM
    Technisches Equipment:
    triax TDA88 multiblock(5,7,13,19,23,28) 120cm Gibertini auf turksat42,
    protek 9500 pvr/3.05 AC/TF5000CI
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    liest sich wie im mascomboard @d.meibohm
     
  10. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Humax HD1000 Kabel für Premiere & tividi

    Was willst du uns damit sagen? Muss ich erst im Mascom Board nachlesen? Bin aber zu faul :cool:

    Gruß
    b+b
     

Diese Seite empfehlen