1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax HD Nano in Dauer-Bootschleife, Error: E-NA

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von mattt, 29. August 2017.

  1. mattt

    mattt Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe einen Humax Nano hier, der immer nur kurz das Download-Menü anzeigt, bevor er neu startet und wieder in diesem Menü kurz hängt, bevor er wieder neu startet...:
    System Information
    Software Version 1.00.50
    System ID 80905000
    Loader_Version 01.02

    Download Progress
    Error: E-NA

    DESNAA 01.02 Press\'STANDBY\' button to restart...
    ---
    Das Problem existiert, egal ob ich ein Sat-Antennenkabel anhänge oder nicht. Drückt man die Standby-Taste, läuft die Update-Seite schneller durch, drückt man CH-/CH+, kann man die Seite anhalten. Nach Loslassen der Taste kommt aber wieder der Reboot...

    Der Humax-Service hat mir geraten, das neueste Update herunter zu laden, dazu den Standby-Button drücken ->damit bootet er nur schneller durch, ich komme nicht aus der Schleife.

    Als nächstes bekam ich die Info, dass die letzte Softwareversion die 1.00.52 ist vom 11.06.2015. Ich habe 1.00.50, also würde ich es gerne mit der neuen versuchen... nur woher nehmen?

    Nächster Hinweis war, ich soll auf Werkseinstellungen zurück setzen.
    Ja, aber wie, wenn ich kein Menü sehe, weil der Receiver nie richtig hochfährt?
    ---
    Kann mir hier jemand weiterhelfen?
    ->Ist ein Update per USB möglich, hat jemand die passende Update-Datei bzw. den passenden Link für mich (da der Humax-Service die angeblich auch nicht hat??? Strange...).
    ->Gibt es alternativ einen Trick, eine Tastenkombination oder einen versteckten Taster auf der Platine, um die Kiste komplett zurück zu setzen?
    ->Hilft der RJ45-Anschluss für irgendwas? Am PC oder Switch wird ein Gerät mit 100MBit/s auf der Gegenseite erkannt. Aber es ist keine IP-Verbindung möglich, weder per DHCP noch im 192.168.1.*-Netz... und mein Router "sieht" das Gerät auch nicht. Wird wohl schwer werden, wenn keiner weiß, mit welchen Netzwerk-Parametern er ans Netz geht.
    Den Dauer-Boot beeinflusst das Netzkabel übrigens nicht... am PC und Switch sieht man nur die Netzverbindung zum Receiver kurzzeitig wegbrechen, wenn er aus der Anzeige in den Reboot startet.
    Also ist physikalisch etwas verbunden. Nur wie nutzen?

    Ich hab jetzt schon einige Male in Foren von Usern mit gleichem Update-Problem gelesen. Haben die alle ihre Geräte weggeworfen, oder gibt es eine Lösung?

    Danke schon mal!
    Viele Grüße
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1

Diese Seite empfehlen