1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Heidekrischan, 27. Oktober 2006.

  1. Heidekrischan

    Heidekrischan Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    Humax HD 1000
    Pioneer Plasma RDE 436
    Denon AVR 3808
    Anzeige
    Hallo Community,

    mal anders gefragt, gibt es da draussen überhaupt auch nur einen Anwender, bei dem der Humax HD 1000 über einen AVR (z.B. Denon AVR 3806) mit Premiere HD Film funktioniert? HDCP Problem hin oder HDMI Problem her- sei mal egal...:confused:

    Ich stehe zur Zeit in der Eskalation mit Humax Deutschland mit diesem Thema.:winken:

    Liebe Grüße Heidekrischan
     
  2. czekow

    czekow Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips 32PF9966
    AW: Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

    Also bei mir funktioniert es definitiv nicht ! Hab irgend wo mal was über ein Umschalt-workaround gelesen aber das ist auch keine anständige Lösung.
    Ich hoffe Dein Schlagabtausch führt zu einem netten Update von Humax, so das wir alle bald schönes HDTV (mit HDCP) durch unsere Receiver schleifen können. :D


    Viel Glück und Gruß

    czekow
     
  3. Parnaiba

    Parnaiba Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

    Bei mir funktioniert es. Ich habe aber den Denon AVR-4306. Allerdings brauchte ich auch mehrere Minuten, um es hinzubekommen. Ich habe damit experimentiert, den Humax und den Fernseher zu unterschiedlichen Zeiten einzuschalten (nicht Standby). Nach vielleicht 20 Versuchen hatte es dann mal geklappt. Seitdem schalte ich die Geräte nur noch in den Standby-Modus, nie komplett aus. Nach dem letzten Systemabsturz des Humax hatte es mal mit nicht eingesteckter Smartcard geklappt und zwar auf Anhieb. Nach dem ich die Karte dann eingesteckt hatte, wurde auf Premiere HD Film sofort über den Denon freigeschaltet. Kann natürlich auch nur eine Verkettung glücklicher Umstände (oder richtiger Zeitpunkte) gewesen sein. Ich möchte es jedenfalls nicht wieder versuchen, solange alles läuft. Viel Glück!
     
  4. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

    Zumindest sollte man wenn man einen AV-Receiver anschließen will der geeignet ist (da HDCP Receiver und Transmitter integriert) einpaar Grundkentnisse von HDCP Autentifizierung Funktionen der Gerät untereinander haben. Hier:http://www.familie-farr.de/hc.htm Die meisten haben mit dem ersten mal Probleme danach darf man die Gerät auch wieder ausschalten. Tipp erst TV auf HDMI schalten dann Denon einschalten der sollte bereits beim einschalten auf HDMI stehen und HDCP aktiv sein. Danach Humax bereits auf HDMI booten. Die HDCP Verbindung sollte vom TV zum Humax aufgebaut werden da der TV die ersten HDCP schlüßel aus seinem HDCP Rom zum Denon sendet. Nach starten des Humax sendet der bereits laufende Denon dann seine HDCP Schüßel aus seinem HDCP Rom zum Humax. Die Verschlüßelung vom Humax zum Denon ist immer anders als die vom Denon zum TV. Eine andere möglichkeit ist, das alle Geräte bereits laufen und man erst das HDMI Kabel vom Denon zum TV einsteckt und dann erst das vom Humax zum Denon. Aber ist bestimmt nicht ganz ungefährlich. Voraussetzung ist an allen Geräten eine HDMI Buchse. Einige DVI eingänge haben mit dem Dynamischem HDCP zu und abschalten bei HD Film noch ihre Problem. Auch gibt es die Möglichkeit für ältere DVI geräte erst mit 576i zu starten und im Betrieb erst auf 1080i hochzuschalten. Einige DVI Geräte fordern über 800x600 permannent HDCP vom Denon. Auf lange minderwertige HDMI Kabel sollte man bei aktivem HDCP verzichten, da die HDCP Autentifizierung und Codewechsel fehlschlagen. Die maximale Länge um HDCP sicher zu übertragen sind 2 Meter darüberhinaus ist es oft mehr Glück. Mit sehr guten Kabeln sind 5Meter sicher möglich. Ohne HDCP geht man von fast 20 Meter mit sehr guten Kabeln aus. Ein Trost bleibt fast alle Tester in Audio-Video Fachzeitschriften waren bisher fast immer zu Blöde um überhaupt eine funktionierende HDCP Verschlüßelte Verbindung über eine HDCP AV Receiver herzustellen. Was soll man heute dazu sagen??? Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2006
  5. Heidekrischan

    Heidekrischan Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    Humax HD 1000
    Pioneer Plasma RDE 436
    Denon AVR 3808
    AW: Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

    Lieber Parnaiba,
    vielen Dank für den Tipp mit ein- und ausschalten der Geräte, es geht jetzt seit Samstag! nch habe den Plasmafernseher, den AVR 3806 und den HD 1000 zu unterschiedlichen Zeiten eingeschaltet, aus dem Kaltstart, nicht Standby. Ich habe etwa 7 mal dazu benötigt und beim 7ten Mal auf HD Sport geschaltet und wieder zurück auf HD Film.
    Alle 3 Geräte waren dabei auf dem HDMI Kanal voreingestellt.
    Hoffentlich hält es lange an....
    Im übrigen soll laut Humax Level 3 Support das Problem definitiv bald gelöst sein, entweder noch im Dezember oder eventl Jan 2006. Das Problem soll hoch eskaliert sein....???? Wir werden sehen...
    Vielen Dank jedenfalls
    Heidekrischan;)
     
  6. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Humax HD 1000 und P-HD Film über Denon AVR 3806???

    Es gab keine Probleme bisher mit HDCP wenn grundlegende Technische Kentnisse vorhanden sind. Das HDCP HDMI Plug and Play für Konsumer ist ein Problem. HDCP funktionierte auf allen HDCP AV Receivern trotz falschen Mitteilungen aus der Fachpresse. Die Fachpresse weiß aber nicht wie HDCP funktioniert! Wenn man weiß wie es funktioniert ging es bereits seit Jahren immer! Gruß
     

Diese Seite empfehlen