1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax Fox PR-C AV-Schaltspannung abschaltbar?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von webflash, 22. Februar 2006.

  1. webflash

    webflash Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield Kabel-Digital-Recorder 5200
    Technisat PR-K
    Pananasonic DVD-Recorder EH 56
    Anzeige
    Ist beim Fox PR-C die Möglichkeit vorhanden, die Schaltspannung abzuschalten?
    Ich habe einen Technisat Digital PR-K. Da kann man mittels Tastendruck auf der Fernbedienung die Schaltspannung abschalten. Dies ist wichtig, wenn man einen Videorekorder am Digitalreceiver angestöpselt hat und kurzzeitig dessen Wiedergabe nutzen, den Receiver aber nicht abschalten will. Ich habe mir die Bedieungsanleitung heruntergeladen, kann darüber aber nichts finden.
    Und wieviele Timerplätze für das Programmieren für die Videorekorderaufnahme gibt es? Vielleicht habe ich nur die Anleitung nicht gründlich genug gelesen, aber auch hierüber finde ich nichts.
     
  2. berlin12435

    berlin12435 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Phillips 48PUS7600 UHD mit Ambilight 3

    Onkoyo HT-R380
    AppleTV 4
    Fire TV 2
    Mac mini

    Pay-TV:
    Sky Entertainment/Cinema mit Sky+ 2TB
    Streaming:
    Sky Go/Sky on Demand
    Amazon Prime
    Netflix
    Zattoo
    AW: Humax Fox PR-C AV-Schaltspannung abschaltbar?

    wenn man auf der fernbedienung die taste source (ganz oben erste tastenzeile, zweiter knopf) drückt, geht meines erachtens nach die schaltspannung weg! komplett und dauerhaft kann die schaltspannung im premieremenu ausschalten, unter punkt 6, bildschirm! abba dort ausgeschaltet!

    nun dazu mal ne gegenfrage, drücke ich bei mir die taste auf der fernbedienung, ist die schaltspannung weg, abba der humi überträgt über die scart ausgänge keine signale mehr, weder an tv, noch an vcr! schalte ich die spannung im menu ab, ist sie zwar auch weg, abba signale werden trotzdem an tv und vcr geleitet, kann mir das mal einer erklären??? sind das zwei vollig unterschiedliche methoden, oder funzt mein humi nich so recht???

    bis zu zwanzig timerereignisse können gespeichert werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2006
  3. webflash

    webflash Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield Kabel-Digital-Recorder 5200
    Technisat PR-K
    Pananasonic DVD-Recorder EH 56
    AW: Humax Fox PR-C AV-Schaltspannung abschaltbar?

    Danke! Ich hab' ja das Ding noch gar nicht. Habe noch so einen Premiere-Gutschein incl. Receiver. Premiere hat mir gemailt, daß sie mir vorher nicht sagen können, welchen Receiver ich bekomme. Bin mit meinem Technisat zufrieden. Nur, wenn ich noch einen 2. Receiver anschließen will, muß der natürlich ein anderes Fabrikat sein, da sonst beide auf die Befehle der Fernbedienung reagierten. Sollte ich noch einen Technisat erhalten, könnte ich den aber im anderen Zimmer einsetzen.
    Ich kann natürlich die Schaltspannung auch am Videorekorder ein- bzw. ausschalten - der Effekt ist der gleiche.

    Ist ja eigenartig, daß man das Premiere-Menü aufrufen muß, wenn man die Schaltspannung dauerhaft abschalten will. Sollte eigentlich im allgemeinen Menü zu finden sein.

    20 Timerplätze - bin ich beruhigt.
     

Diese Seite empfehlen