1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von hespertal, 19. September 2004.

  1. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    Anzeige
    laut einem Pressesprecher von Humax gibt es eine Vereinbarung mit Premiere, dass Humax im November einen angeblich Premiere tauglichen Festplatten
    Sat-Receiver auf den Markt bringt. Weß da jemand schon etwas mehr darüber?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Mehr wissen wir auch nicht. Soll zunächst nur für Sat sein, und wird wohl nichts taugen.
    Digital-Analog-Digitalwandlung=schlechtere Bildqualität.

    Wenn Du Sat hast, hol Dir einen vernünftigen HD-Receiver und für Premiere ein Alphacryptmodul. Kabelkunden schauen wohl da eh in die "Röhre".
     
  3. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    ...habe den PVR8000 mit einer ZetaCam gelb, funzt mit Premiere einwandfrei, doch ein Problem habe ich doch:

    Etwa alle 5 Wochen erkennt der PVR8000 mit dem ZetaCam Modul die Premiere Karte nicht mehr, so das ich die Karte in meine D-Box II stecken muss und bei Premiere anrufen, um mir ein neues Signal senden zulassen.

    Laut Premiere wird die Karte nach etwa 5-6 Wochen nicht mehr funktionieren, wenn sie nicht im gebrauch ist. Anscheinend ist der PVR8000 nicht in der Lage das von Premiere gesendete freischaltungs Signal zu empfangen.

    Hat einer das gleiche Problem, oder läuft Premiere mit dieser Hardware wie bei mir ohne Probleme?

    Wär schön, wenn einer eine Lösung hätte, denn es nervt wenn man jedesmal die D-Box "ausgraben" muss um die Premiere Karte wieder freischalten zu lassen :( .

    Gruss
    Lackiem
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Also ein Kumpel hat einen Topfield und da passiert das nicht. Auch die Dreamboxen lassen das Freischaltsignal durch.
     
  5. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Meinst Du das es vielleicht mit dem Alphacryptmodul geht ?
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Ja! Die sind "Premiere-Geeignet"... Also in den genannten Boxen gehts einwandfrei.
     
  7. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Ja aber der PVR8000 ist ja angeblich nicht "Premiere-Geeignet", oder reicht es wenn das Modul geeignet ist?

    Welche genannten Boxen?
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Ob das Alphacrypt mit dem PVR8000 geht weiß ich nicht. Mit dem Topfield und den Dreamboxen geht das Alphacrypt gut.
     
  9. lackiem

    lackiem Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Kaufungen
    Technisches Equipment:
    LG 55LM860V-ZB, PIONEER SC-LX72, Oppo BDP-103, HUMAX iCord HD 320GB, HUMAX iCord Evolution, KEF iQ7, iQ6C, iQ1, Subwoofer: MJ-Acoustics PRO 50 MKII, Logitech HARMONY One.
    AW: Humax Festplattenreceiver ab November Premiere tauglich?

    Danke Eike,

    werde mir nach meinem Urlaub mal gedanken machen was ich mache. Premiere kann ich ja nicht erzählen, dass ich die Karte mit einem "nicht geeigneten" Receiver betreibe, da sie sonst sagen das es normal ist das es nicht geht.

    Gruss
    Lackiem
     
  10. Juergen_D

    Juergen_D Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Humax Festplattenreceiver PVR 9100

    Hallo Leute,

    möchte hier mal fragen zum HUMAX PVR 9100.

    laut der Seite:

    http://www.zdnet.de/news/hardware/0,39023109,39123532,00.htm

    wird das neue Modell ja recht hochgelobt. Mittlerweile dürfte das Teil auf dem deutschen Markt sein.

    Gibt es aus Eurer Sicht schon eigene Erfahrungen oder hat hier sonst wer welche gemacht? Ist es außerdem möglich durch div. Software-Aufspielungen aus diesem Teil ähnliches herauszuholen wie aus unserem heißgeliebten IRCI 5400?

    Gibt es Eures Wissens auch Settings hier im Netz für den PVR 9100?

    Über aktuelle Erfahrungen zu diesem Gerät wäre ich - und evtl. auch andere der hiesigen Fangemeinde - hoch erfreut.

    Eine Dreambox mit Festplatte und Twin-Receiver scheint es wohl nicht zu geben oder bin ich da zu blind gewesen?

    Besten Dank im voraus.

    cu

    J. D.
     

Diese Seite empfehlen