1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax der größte Müll überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Mart, 9. Mai 2004.

  1. Mart

    Mart Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Pawelstadt
    Anzeige
    ich wollt gleich auf den Punkt kommen, da mich die ****** kiste echt noch ins grab bringt

    also es sieht so aus ,ich hab den pvr 8000 und nur probleme damit, 2mal eingeschckt wegen problemen und
    nun wieder (teil) repariert zurückbekommen!
    mein neues problem ist, das ich die festplatte( die serienmäßige seagate mit beimir 60gb) zwar initialisieren und formatieren kann, aber leider , wenn ich was aufnehme,m die aufnahme nicht abspielen, weil er sie irgendwie nicht abspeicher!
    komisch ist auch, das er ziemlich lange braucht um eine aufnahme zu starten. anfangs ging es sofort auf knopfdruck, nun muss ich ca 3-5 sekunden warten bis der anfängt aufzuzeichnen!

    bitte hilft mir schnell wenns in eurer macht steht! danke!

    PVR 8000, neustes Update(weil kein neues verfügbar winken )60 Gb Seagate
     
  2. State of Mind

    State of Mind Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    Frage 1. Wie lautet die SW Version ??
    2. Wieviele Antenneneingänge hast du belegt?
    3. Wie lautet die Antennenkonfiguration??

    Gruß
     
  3. terem

    terem Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Donaueschingen
    Es ist wirklich so, PVR 8000 ein Receiver, wo man sagen kann "Mistgeburt", ich habe auch die Modell gehabt und nun in wenigen Tagen an Händler zurückgeschikt, aber den Grund, das ich schon Topfield 4000 hatte und ich konnte auch vergleichen... Topfield 5000 ist noch geschikte!!!
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Ihr habt sie doch nicht mehr alle! Humax gehört zu den Pionieren im digitalen Satelliten-Bereich: extrem schnelle Umschaltzeiten, sehr zuverlässig im Dauerbetrieb, gut zu programmieren etc. - Ich hab jetzt ein halbes Dutzend Humax-Receiver verbaut und bin mit dieser Firma hochzufrieden. Ich hab Nokia zum Vergleich, die sind auch gut, aber anders. Humax hat nämlich ursprünglich bei Nokia die Software geklaut. Aber das kann ich natürlich nicht beweisen.

    Jedenfalls kann mein Humax mit einer Kanal-Liste von 2000 umgehen, man kann die Programme per Fernbedienung alphabetisch sortieren, und überhaupt finde ich Humax sehr praktisch.

    Fairerweise muss ich zugeben, dass ich keinen 5.1 Surround Ton benutze, da hab' ich keine Ahnung von.

    Humax-Geräte sind bezahlbar und haben 2 CI-Schächte, man kann die Tonspur frei wählen, Videotext wird durchgeschleift.

    Wir haben hier noch ein Ding von Aldi, das finde ich idiotisch, und dann hatten wir mal eins vom Baumarkt, das haben wir ausrangiert. Wenn man Humax gewöhnt ist, ist man ziemlich verwöhnt.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Schau dir mal die Dreambox 7000S an, dann merkste was nen Receiver ist und was du an Humax alles NICHT hast !
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Was ist das eigentlich für eine Firma, welche die Dreambox baut? Weiss man etwas über diese Menschen? Kann es sein, dass diese Menschen teilweise sehr dubiose Geschäftspraktiken haben!? War da nicht letztes Jahr ein Riesentheater? Oder verwechsele ich da was?

    Glaubst Du im Ernst, dass hinter der Dreambox ein seriöses Unternehmen steckt?

    Humax sind Koreaner. Das ist eine ernstzunehmende Firma! ha!
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    dream-multimedia ist ne sehr seriöse Firma in Lünen/Deutschland.

    Und sowas isses allemal wert zu unterstützen als Humax. Ich bzw. meine Eltern haben mit dem PVR-8000 nur Ärger. Alleine während dem Song-Contest eben wieder 4 Analog-Tonaussetzer. Sowas ist absolut inakzeptabel.

    <small>[ 16. Mai 2004, 00:27: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  8. evangelos.digi

    evangelos.digi Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Hamburg
    BTCI 5900 songcontest (ARD) hatte ich keine fehler!!!!
     
  9. Alienhunter

    Alienhunter Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Humax ist Müll. Kann ich nur bestätigen. Habe zwar nur Erfahrungen bisher mit der Kabelversion Humax-PR Foxc gemacht, die waren aber schrecklich.
    Habe diese Müllkiste gleich wieder an Premiere zurückgeschickt.
    Vor allem die HUMAX Service-Hotline ist eine Katastrophe. Da wird man dumm angepöbelt und für blöd erklärt.
    Dabei hatte ich vorher an meinen Videorecordern schon andere Digitalreceiver hängen und es hat alles funktioniert. Aber Humax wollte halt am Telefon nicht zugeben, das diese Kiste einen Fehler hat. Und erst der schlechte EPG. Ich will eine Wochenvorausschau und nicht nur für einige Stunden.
    Habe jetzt einen Technisat. Klappt alles bestens.
     
  10. State of Mind

    State of Mind Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Berlin
    @Alienhunter

    was hat denn bei dir nicht gefunzt ?? durchein
     

Diese Seite empfehlen