1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax CX-1201C - Signal zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SunnyBunny, 25. Februar 2008.

  1. SunnyBunny

    SunnyBunny Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte vor einiger Zeit mal aus Spaß eine Dbox2 bei mir angeschlossen, bin bei Primacon, und dort bekam ich alle Sender digital, was meinem LCD deutlich besser gefiel als der analoge Empfang.

    Nun werden diese Nokia Boxen gerade sehr teuer gehandelt, also habe ich mich für eine billigere Version entschieden, den Humax CX-1201C Digitaler Kabelreceiver mit Conax Modul.

    Den habe ich heute bekommen, den Sendersuchlauf gestartet, und er hat auch in einer ewig dauernden Prozedur haufenweise Sender gefunden.

    Nun wähle ich z.B. ARD aus, und es kommt die Meldung, dass ggf. das Signal nicht da oder zu schwach sei.

    Im Systemmenü werden aber Werte mit 57% angezeigt.

    Nun habe ich hier und da vieles gelsen, dass die Dose falsch sein kann. Dass es neben CONAX noch andere Verschlüsselungen gibt usw..

    Wie gehe ich denn nun weiter vor?
    Mit der Dbox2 von Nokia ging es ja wunderbar, woran kann es liegen, dass es mit der Humax - Kiste nicht geht?

    Benötige Hilfe, bin absoluter Neuling auf dem Gebiet, aber mein LCD-TV braucht das digitale Bild. *lach* (Oder ich brauch es halt.)

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß SunnyBunny
     

Diese Seite empfehlen