1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax CR Fox

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Busdriver, 23. April 2006.

  1. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    Anzeige
    Guten Tag.

    Ich soll bei bekannten Leuten eine bereits vorhandene und verkabelte neue Sat-Anlage einstellen und aktivieren. Die Anlage besteht aus einem Spiegel mit 80 cm mit Universal Quatro-LNB, 5/4 Multischalter, 4 Sat-Steckdosen und vorläufig 1 Digital-Receiver HUMAX CR Fox.

    Der Spiegel ist richtig (mittels analogem Receiver) ausgerichtet und sämtliche Kabel sind korrekt und richtig angeschlossen, doch spielt sich im digitalen Bereich nichts ab. Es kommen keine Programme herein. Wenn man den Digi-Receiver direkt mit einem der High-Band-Anschlüsse (also ohne dazwischenliegendem Multischalter) verbindet so kommen die jeweiligen, horizontal oder vertikal polarisierten, Programme anstandslos herein.
    Nun habe ich festgestellt dass der Receiver vermutlich das 22 KHz-Signal nicht einspeist. Was umso verwunderlicher ist wo in der Bedienungsanleitung des Receivers, auf Seite D28, ausdrücklich erwähnt wird dass bei einer LNB-Einstellung auf "Universal-LNB" das 22KHz nicht notwendig und daher deaktiviert ist. Dieses Signal wird doch dafür benötigt damit der 5/4 Multischalter auf die entsprechenden High-Band-Anschlüsse des LNB zugreifen kann.
    Man kann auch in der obgenannten "Universal-LNB"-Einstellung nicht auf die 22KHz-Schaltung zugreifen da sie diffus dargestellt wird.
    Wie kann man den CR Fox nun zum laufen bringen? Soll ich bei den "Antenneneinstellungen" eine "Alternative Antenne" einrichten?
    Auch hier wieder auf "Universal-LNB" einstellen und versuchen die 22KHz-Schaltung zu aktivieren oder manuell 10600 MHz eingeben und danach die 22KHz-Schaltung aktivieren.

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe von

    Josef
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2006

Diese Seite empfehlen