1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax BTCI 5900 Software-Update-Forderung!!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von tomyas, 31. Juli 2003.

  1. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Anzeige
    Möchte hier mal eine Forderung stellen endlich mal eine neue Software für den Humax BTCI 5900 in Bewegung zu stellen. Seit März stillstand und einiges könnte viel besser laufen z.B. der EPG und und
     
  2. HJW01

    HJW01 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bochum
    Hallo und guten Tag,
    voll unterschreib.
    Tschau, Jochen.
     
  3. orion

    orion Guest

    Stimme ich ebenfalls voll zu.
    Hat eigentlich schon mal jemand bei der Humax-Hotline wegen einem Update nachgefragt?
    Gruß
    orion
     
  4. Andreas318

    Andreas318 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Einbeck
    Auch mal anschlies, es wird Zeit für ein neues Update, es sollten dann auch die fehler die bekannt sind behoben werden und nicht nur die hälfte davon...
     
  5. dA brAin

    dA brAin Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    A--town
    Hallo @ all,

    vielleicht könnt ihr mir eure Problematik ma etwas genauer erklären. Wo tuts denn weh ??

    Gruß
    das HIRN
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    die machen einfach nichts. Kundenfreundlichkeit ist dort seit Jahren ein Freumdwort.
    Seit 3 Jahren hat es keine entscheidenden Änderungen gegeben. Vielfach wurde der Wunsch geäußert, daß man per "?"- Taste sofort die Begleitinfos zur Sendung/ Film erhält, statt dessen allgemeine Daten, die man irgendwann mal braucht und anders darstellbar sind. Die Optionstaste ist so umständlich wie bei keinem anderen Gerät. Bis auf kleine Änderungen seit 3 Jahren nicht viel Neues zu vermelden- schade. entt&aum entt&aum entt&aum
     
  7. dA brAin

    dA brAin Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    A--town
    @Koernikus

    Hallo,
    glaub kaum dass das was mit Kundenunfreundlichkeit zu tun hat , glaub eher dass du etwas faul bist oder der HUMI einfach nur zu Anspruchsvoll für dich ist. Mein Tipp: Leg dir nen Gameboy zu !!!!

    Gruß
    da brain
     
  8. Weitspringer

    Weitspringer Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Hagen
    Scherzbold ! ver&auml
     
  9. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    Also ich hätte da nur einen Vorschlag.

    Und zwar betrifft es die Editierfunktion.
    Mich stört, dass man via Fernbedienung relativ umständlich Sender löschen muss. Wenn man viele Sender löschen will, muss man jeden einzelnen anwählen und dann auf löschen klicken.

    Klar gehts via PC/Laptop und Kabel wesentlich schneller. Aber ich glaube, nicht jeder hat diese Möglichkeit.
     
  10. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Formatumschaltung 16:9/4:3 sehr umständlich !

    Ich besitze einen 4:3-TV, der einen echten 16:9 Modus besitzt, die Bildhöhe der Röhre wird entsprechend reduziert.
    Leider muss man bei anamorphen Sendungen durch das gesamte Menue und die Einstellungen manuell vornehmen.
    Das kann selbst die Betanova-Soft auf der dboxII automatisch.
    Eigentlich ein Armutszeugniss !
    Das einige Funktionen erst später per Soft-Update bereitgestellt werden ist ja noch nachvollziehbar.
    Aber scheinbar gibt es zum BTCI5900 S/C keine ToDo-Liste ?!
    Liebe Supporter, macht bitte mal ein wenig Druck in Korea ;-)

    bye, Henri
     

Diese Seite empfehlen