1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9800 vs. D Box 2

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Alexia99, 25. Februar 2006.

  1. Alexia99

    Alexia99 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Anzeige
    Also am Humax ist bis jetzt folgendes schlecht


    der kann im Bouquet nur 100 Sender nehmen, D box mehrere

    Ich kann auf die Festplatte aufnehmen, aber wenn ich von der auf meinen DVD Rekorder aufnehme, muß ich das live laufen lassen, und sonstwas machen, laut Techniker kann ich nicht überspielen und ein anderes Programm schauen


    dann ist noch schlecht

    ich kann aufnehmen auf Pro 7, und Premiere 1 schauen
    aber ich kann nicht schauen ob die Aufnahme schon zu Ende ist, sondern ich muß warten bis sich der Humax automatisch ausschaltet, der hat ja ein EPG, und dann schaue ich nach auf der Humax festplatte ob das eh ok ist, aber so nach dem Motto, ich schalte um 17:30 ein, und möchte nicht warten bis die Sendung laut Programmzeitschrift um 18:30 aus ist, sondern um 18:23 ausschalten, geht laut Techniker bei der Premiere Hotline nicht, und das ist schlecht, denn wenn man eine Serie sammelt, und die aufnimmt, dann muß man ja das ganze zusammenschneiden.

    Also so habe ich mal 3 Negativ Punkte aufgelistet was mir der Technische Support bei Premiere sagte, der sich sehr gut auskannte, wie ich sah.

    was sagen die Profis unter euch?
     
  2. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    Versteh nicht was du uns sagen wilst.

    Die aufnahme kannst du immer selber beenden.
    Ich persönlich hatte bis jetzt noch keinerleiu probleme mit meine Ipdr 9800.
    Ich kann auch sendungen aufzeichen die genau nacheinander, auch auf verschiedenen sendern laufen, aufnehmen. Das geht bei den meisten hier irgendwie nicht.
    Es kommt zwar immer der warnhinweis, ob die aufnahme beendet werden soll damit die andere aufgenommen werden kann ( wegen dem Pre-Rec ). Nur wenn man die ignoriert, zeichnet der Humax auch ales hintereinander auf. Bei mir war es Desperate Houswives, die alle nacheinander an 2 tagen liefen. Hab alles aufgenommen ohne probleme, und die folgen kamen alle hintereinander.

    Also was willst du uns sagen???????
     
  3. Alexia99

    Alexia99 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    der techniker hat mir das so erklärt

    wenn ich auf dem Humax 9800 z.b. den SEnder PRo 7 einschalte, und um 20:15 den Film aufnehmen möchte, dann kann ich nicht um 22:08 abschalten, sondern der Humax schaltet um 22:15 automatisch ab, laut EPG was er hat

    Ich kann zwar am TV Gerät dann zeitgleich um 20:15 den Film auf Sat 1 gucken, aber ich kann dann nicht auf Pro 7 rüberdrehen oder irgendwie schauen, ist die Aufnahme schon aus oder nicht.
     
  4. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    doch das geht natürlich. DU kannst JEDE Aufnahem, sei es EPG oder sonstwas immer manuell beenden.

    und wenn du zb. auf sat 1, während du auf pro7 was aufnimmst, die taste mit dem Pfeil nach rechts drückst, dann siehst du die normale timeshift leiste und darunter eine lieiste mit dem fortschritt des aufzunehmenden programms.

    Du kannst auch während du aufnimmst auf den sender schalten den du aufnimmst um zu schauen ob die sendung vorzeitig geendet ist oder noch läuft.

    DIe vorraussetzung das du zwischen Pro7 und Sat 1 während des aufnehmenens schalten kannst ist wenn ich mich nicht irre das der IPDR mit 2 Kabeln vom LNB oder Multischalter gespeist werden muss.

    WEnn ich mich rechte erinnere, liegen ide auf verschiedenen Polarisation.
    Un nur mit je eienm kabel pro Tuner kann das richtig genutzt werden.
     
  5. Alexia99

    Alexia99 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    also bei mir ist das so

    Scartkabel geht von TV zu Humax, jetzt D Box, und von der D Box zum DVD REkorder und vom DVD Rekorder zum TV gerät
    also TV Gerät, Receiver hat je 2 Scart Kabeln

    und der am Telefon meinte, nein man kann nur im Hintergrund aufnehmen
    aber nicht so einen Knopf drücken wo man dann sieht was ich auf Pro 7 aufnehme und abschalten kann, sondern das geht nur automatisch, angeblich, weil da im Gerät Humax 9800 ist ein EPG drinnen.
     
  6. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    NEin das geht natürlich nicht, da der Scart ausgang immer das aktulle bild anzeigt das
    gerade auch über deinen fernseher läuft.
    ZITAT
    HAtte das mit dem DVD Rekorder nicht genau gelesen weil ich durch diesen abschnitt irritiert war: ch kann aufnehmen auf Pro 7, und Premiere 1 schauen
    aber ich kann nicht schauen ob die Aufnahme schon zu Ende ist, sondern ich muß warten bis sich der Humax automatisch ausschaltet, der hat ja ein EPG, und dann schaue ich nach auf der Humax festplatte ob das eh ok ist, aber so nach dem Motto, ich schalte um 17:30 ein, und möchte nicht warten bis die Sendung laut Programmzeitschrift um 18:30 aus ist, sondern um 18:23 ausschalten, geht laut Techniker bei der Premiere Hotline nicht, und das ist schlecht, denn wenn man eine Serie sammelt, und die aufnimmt, dann muß man ja das ganze zusammenschneiden.
     
  7. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
  8. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    @Alexia99: Wieso stellst du, obwohl dir eine Antwort auf eine Frage gegeben wurde, diese erneut? Und wieso stellst du dann, wenn die erneut eine gleiche Antwort auf diese gleiche Frage gegeben wurde, diese Frage wieder??? :eek:

    Das lustige Verkabelungsproblem wurde hier schon mehr als nur ausführlich besprochen (siehe meyers' Antwort).

    Zum Thema "Aufnahme beenden" nochmal in aller Ausführlichkeit:
    Du kannst Aufnahmen einsehen
    a) Wenn du auf dem Kanal bist, auf dem aufgenommen wird, dann erscheint "REC" im Display
    b) Wenn du auf einem beliebigen Sender bist und die Zeitleiste einblendest (Tasten: Vor-/Zurückspulen, Pause, Play, Links, Rechts), siehst du unter der Leiste für das aktuelle programm eine Leiste für das programm auf dem aufgenommen wird: z.B.
    Code:
    [REC] CH14  20:15 [-------......] 21:15
    Du kannst auch jeden Aufnahme beenden, wenn du die Stop-Taste drückst. Du erhälst dann eine Meldung, auf der du bestätigen musst, dass du die Aufnahme wirklich abbrechen willst. Solltest du dich im Time-Shift-Modus befinden und du drückst die Stop-Taste kommst du zuerst in die [Live-Sendung], erst nach erneutem Drücken der Stop-Taste erhälst du o.g. Meldung.

    Das ganze gilt sowohl für Aufnahmen über die Sofort-Aufnahme, als auch Timer- und EPG-Programmierungen.

    (Natürlich will ich nicht ausschließen, dass mein Humax einen Defekt hat und es nur deshalb bei mir funktioniert :cool: )

    So Alexia99, jetzt bist du dran, schreib uns wiederholt, was du gerne machen würdest, wie deine Verkabelung zu Hause aussieht und was der Techniker von Humax dir erzählt hat. :eek:

    Pro7 und Sat1 sind auf dem gleichen Transponder, du kannst diese also gleichzeitig sehen. Die Transponder von Premiere und ProSiebenSat1 haben unterschiedliche Polarisationen (Premiere horiz. / ProSiebenSat1 vert.) und deshalb kannst du diese nicht gleichzeitig sehen, wenn du das Sat-Signal nur durchschleifst.
     
  9. Alexia99

    Alexia99 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    Also mit dem humax 9800 Receiver kann ich Pro 7 angucken und Sat 1 schauen? das geht
    und wenn ich wissen will, wann ich bei Pro 7 abschalten soll die Aufnahme, dann drücke ich auf der Fernbedienung ne Taste und kann dann abschalten? und dann einfach zu Sat 1 wexeln?
    und wenn ich dann die Aufnahme von Pro 7 auf dem DVD Rekorder haen möchte, starte ich die und am DVD Rekorder drücke ich auf Rec, und von Festplatte auf Festplatte wird in Echtzeit überspielt? Und kann ich daneben dann TV gucken per Receiver?

    Also so ganz habe ich das noch nicht mit bekommen.

    was müsste der Receiver haben, das ich Aufnehmen und schauen kann, das die Aufnahme dann am DVD Rekorder funktioniert, nicht auf der Festplatte vom Humax, und wo ich beliebig umschalten kann und aufnehmen?
     
  10. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Humax 9800 vs. D Box 2

    also ich weiß nicht was man dazu noch sagen soll.

    Das wurde dir doch alles schon erklärt.

    Ich geb dir nen ganz dicken TIPP.

    Kauf dir zusätzlich zu dem HUMAX noch einen anderen Receiver den du auch an deinen fernsehr abspielst, damit du während des überspielens von der HUMAX FESTPLATTE auf den DVD REKORD, noch ein anderes programm schauen kannst.

    SONST WEIß ICH AUCH NICHT MEHR WEITER. ES IST GLAUB ICH NICHT MÖGLICH WAS DU ALLES VON EINEM GERÄT VERLANGST!!!!!!!!!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen