1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von turbocarl69, 28. März 2006.

  1. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    Anzeige
    Hallo,

    seit Sonntag stimmt an meinem Humax 9800 die Uhrzeit nicht mehr und so kann ich nicht mehr per EPG aufnehmen :wüt: (geht eine Stunde nach).

    Ich habe durch sämtliche Sender durchgezappt, aber nix ändert sich und ich kann keine Einstellung finden ... was kann ich tun?

    Vielen Dank.
     
  2. thorsi

    thorsi Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    519
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Hallo! Hatte das selbe Problem. Geht aber ganz einfach einzustellen: Gehe ins Menü, dann Einstellungen, dann Uhrzeit-Einstellungen, dann GMT-Ausgleich und da auf +2 Stunden und mit OK bestätigen. Dann funktioniert alles wieder. ;)
     
  3. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    888
    Ort:
    Jerichower Land
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Für einen Receiver,der so ein Schweine Geld kostet,hätte mann ja wohl mal erwarten können das er die Uhr alleine stellt,Technisat Produkte können das ja auch.
    Aber da sieht mann mal was die da für Billig Teile eingebaut haben.:eek:
     
  4. thorsi

    thorsi Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    519
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Ich finde den Humax ipdr9800 nicht schlecht und das mit der Zeitumstellung ist wohl wirklich kein Problem, aber jedem das seine. Ich denke, jedes Gerät hat seine Macken...
     
  5. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    @ thorsi

    Vielen Dank - das ist die Lösung !!!

    @ mmaikilein

    Ich geb Dir völlig recht, ist ja echt ein Witz im 2006 ... keine automatische Zeiteinstellung :mad:
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Einstellungen -> Uhrzeit-Einstellungen -> GMT-Ausgleich -> Auto ... und schon funktionierts voll automatisch wie von Geisterhand... ;) zumindest bei mir: PDR-9700C, laut Bedienungsanleitung zum 9800-er ist es das gleiche.

    Ciao
     
  7. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    @ paul71

    so stands bei mir ja ... auf "Auto" und nix ging automatisch, deshalb ja die ganze Aufregung.
     
  8. tgh

    tgh Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Habe bei meinem PDR 9700 C beobachtet, dass die falsche Uhrzeit nur von Sendern der RTL-Gruppe eingespeist wird. Bei allen anderen Sendern erfolgt automatisch die korrekte Zeitanpassung, wenn auf "auto" gestellt ist. Sobald der HUMI dann wieder auf einen RTL-Sender umgeschaltet wird, holt er sich dort wieder die falsche Winterzeit. Ich habe schon an RTL gemailt, da das selbst Problem auch bei der Umstellung von der Sommer auf die Winterzeit auftrat.
    :wüt:
     
  9. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Wieder laienprobleme unter allem Nivo die niemals die Bedienungsanleitung gelesen haben, oder erst gestern von analog auf digitales TV umgestiegen sind.Also eigentlich nicht einmal eines Wortes hier wert sind? Gruß
     
  10. Suchender

    Suchender Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    85
    AW: Humax 9800 Uhrzeit geht seit Zeitumstellung falsch

    Ganz so einfach ist es leider nicht.
    Bei meinem ipdr 9800 stimmt die Uhrzeit seit dem Beginn der Sommerzeit auch nicht mehr.

    Nach dem Ausschalten (s.u.) des Geräts wird - unabhängig vom eingestellten 'GMT-Ausgleich' - im Display IMMER die 'englische Zeit' (MESZ -1) angezeigt. Nach dem nächsten Einschalten wird diese Zeit dann auch on screen angezeigt. Der eingestellte GMT-Ausgleich wird also komplett ignoriert. Dann kann man natürlich manuell einen neuen GMT-Offset einstellen (jedesmal eine Stunde mehr als beim vorherigen Versuch). Aber der gilt auch nur bis zum nächsten Ausschalten. Danach muß man den GMT-Ausgleich wieder um eine weitere Stunde hochsetzen etc. etc.

    Das Lästige daran ist, daß man beim Programmieren von Aufnahmen (ohne EPG) gedanklich immer mit zwei verschiedenen Uhrzeiten operieren muß: Die eine (nämlich GMT) gilt, falls das Gerät beim Beginn der geplanten Aufnahme AUSgeschaltet ist. Die andere (GMT +x) gilt, falls es zu diesem Zeitpunkt EINgeschaltet ist und man den GMT-Ausgleich vorher so eingestellt hatte, daß die on screen angezeigte Zeit richtig war.

    Das ist natürlich ein bißchen nervig. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, um diesem Zustand ein Ende zu setzen. (Einstellung "auto" und stundenlanger Empfang z.B. von Premiere Start, Stecker ziehen etc.) Nichts hat geholfen.

    Wahrscheinlich sollte ich noch erwähnen, daß ich bei meinem Gerät im Premiere-Menü den Empfang von PREMIERE DIREKT PLUS deaktiviert habe. Das Wort "ausschalten" bedeutet also im obigen Text, daß das Gerät komplett heruntergefahren wird.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar. Das "Rücksetzen auf die Werkseinstellungen" möchte ich auf alle Fälle vermeiden, da am ersten der beiden Tuner ein 10/1 Diseq-Schalter hängt, der zwar wunderbar funktioniert, aber nicht ganz einfach zu programmieren ist. Vermutlich hängt das Problem letztlich auch damit zusammen. (Die im Display angezeigte Zeit wird evtl. nach dem Ausschalten generell von Astra 2 genommen, statt den eingestellten GMT-Ausgleich zu berücksichtigen.) Dann muß ich mit dieser Situation eben leben und mich damit abfinden, daß mein Receiver glaubt, in Greenwich zu stehen.

    Ich danke allen, die meinen Ausführungen bisher gefolgt sind und jetzt verständnislos den Kopf schütteln. Weniger umständlich konnte ich den Sachverhalt leider nicht schildern.
     

Diese Seite empfehlen