1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von ahnungslos77, 26. Juli 2006.

  1. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    besitze seit gestern o. g. Box und bin ziemlich unzufrieden, was aber derzeit an fehlendem Wissen liegen kann.

    Daher folgende Fragen:

    1. epg
    Es dauert extrem lange, bis ein epg geladen ist. I. d. R. muss ich das Programm in der epg-übersicht sogar erst anstossen, damit es sich überhaupt aufbaut - sehr schlecht....

    2. Aufnahmen
    2.1. Habe ich eine Folge programmiert und schaue aber zu diesem Zeitpunkt eine andere Sendung, werde ich nicht gewarnt, dass eine Aufnahme in diesem Fall nicht erfolgt - Einstellungssache?

    2.2. Aufnahmen erfolgen "kreuz und quer" - d. h. nehme ich zwei aufeinanderfolgende Serien auf, erfolgt kein sauberer Schnitt jeweils am Anfang und am Ende der jeweiligen Folge, sondern es wird irgendwo zwischendrin geschnitten - Einstellungssache?

    Hoffe, Ihr könnt mir da irgendwie weiterhelfen.

    Schon jetzt mal vielen Dank
    ahnungslos77
     
  2. Mammi2000

    Mammi2000 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700C
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    zu 1.) Das ist leider so, da die EPG-Daten nicht zentralgeliefert werden, sondern vom jeweiligen Programmanbieter

    zu 2.) Das Gerät hat 2 Tuner, d.h., du kannst ein Programm schauen, während du ein anderes zeitgleich aufzeichnest.

    zu 3.) M.E. der größte Kritikpunkt an diesem Gerät.
     
  3. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    Hallo,

    schon mal vielen Dank.

    Noch mal zum EPG - scheinbar verliert die Box allerdings immer die epg-daten, wenn ich auf stand-by schalte. Ist nicht wenigstens das abstellbar? Auch scheint mir, dass das Gerät die epg-daten erst anfordert, wenn ich auf die epg-übersicht gehe - dass könnte doch eigentlich auch im Hintergrund passieren.

    und noch mal zur Aufnahme: Wie programmiert Ihr dann solche Aufnahmen? Über EPG oder über Zeiteinstellung?

    Gruß und Danke
    ahnungslos77
     
  4. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.323
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    Unter Menü/Einstellungen/Verschiedene Einstellungen kann seit dem Firmwareupdate das automatische trennen der Aufnahmen abgeschaltet werden.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    ... sonst richtet sich dieses "kreuz und quer" exakt nach den EPG Daten.
     
  6. Mammi2000

    Mammi2000 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700C
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    Nein.
     
  7. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    Hallo,

    scheint ja ein superGerät zu sein....:mad:

    Aber noch mal: Wenn Ihr jetzt 100%ig sicher gehen wollt, dass eine Aufnahme funktioniert: Programmiert ihr dann über EPG - oder wie?

    Habe jetzt 3 Aufnahmen angeschaut (Scifi). alle drei begannen mind. 15 min nach Programmbeginn. Das ist doch kein Zustand.

    Auch bei einer Aufnahme auf RTL II wurde die Aufnahme erst nach 15 min. begonnen. Dafür hatte ich dann noch 15 min von der folgenden Sendung drauf.

    Wenn ich das automatische Trennen deaktiviere, habe ich noch nicht mal die folgesendung im Archiv, um das Ende des Programms zu sehen.

    Ist das bei Euch auch so?
     
  8. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen


    Das liegt aber denke ich an den EPG Daten der jeweiligen Sender.

    Ich nehmen ausschlieslich Premiere Kanäle auf, zb meine Serie Lost. Mit der Ursprungssoftware (1.07) hatte ich selbiges Problem, aber meist drei Aufnahmen, so das Anfang und Ende noch drauf waren. Mit Updates klappt das jetzt Prima. Eine Aufnahme, die Sendung beginnt beim Abzählen der 15 Sekunden, schluss ist bis Abspann drauf.

    Wie das mit anderen Kanälen ist, weiss ich nicht.

    Um aber auf Nummer sicher zu gehen, würde ich dann manuell programmieren, und mich nicht auf das EPG der anderen Kanäle verlassen.

    Wie gesagt, bei Premiere gibts da keine Probleme. Ich habe Lost übers EPG einmal programmiert, dann die Timereinstellung auf "wöchentlich" gestellt, und gut ist. Brauch mich darum nicht mehr kümmern, und ist nie schiefgelaufen.
     
  9. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Berlin
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    RTL sollte man nicht über EPG programmieren. Bei Premiere reicht EPG, bei den Öffentlich-Rechtlichen nicht, weil die so oft überziehen, dort muß man nach der EPG-Programmierung noch mal rein in die Programmierung und die Endzeit verschieben. Meist stimmt aber zumindest die Anfangszeit, nur bei ARTE wäre ich vorsichtig. Die fangen auch mal 5 Minuten früher an als ausgezeichnet.

    2.1 verstehe ich überhaupt nicht. Was Du aktuell siehst, wird über den 2. Tuner in Time-Shift aufgenommen und verschwindet bei Senderwechsel, das hat nichts mit der programmierten Aufnahme des ersten Tuners zu tun, an die Du währenddessen gar nicht herankommst, außer Du drückst die Stopptaste und beantwortest die Fage, ob Du die laufende Aufnahme beenden willst, mit Ja.

    Gruß Alaska
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2006
  10. volkerrd

    volkerrd Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.045
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: humax 9700c - hier: epg, aufnahmen

    Hallo,
    habe mal eine Frage zur Anzeige am PDR-9700C.
    Ist es möglich, die Anzeige der Uhr, während das Gerät läuft irgendwie auszuschalten? Die nimmt einem doch den Platz für die Senderanzeige.
     

Diese Seite empfehlen