1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9700 - versch. Fragen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von knappebob, 22. September 2005.

  1. knappebob

    knappebob Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe das ich hier die mir noch fehlenden Antworten bekomme. Die Humax Hotline, bzw. deren E-Mail-Service scheinen die Fragen zu ignorieren. Vielleicht sind Sie Ihnen zu doof. Mir gefallen aber einfach ein paar Sachen an dem Receiver nicht, bzw. ich habe sie noch nicht verstanden. Vielleicht kann hier ja jemand helfen. Mir kommt es momentan noch so vor, als hätte sich niemand über denn Receiver Gedanken gemacht, bzw. ihn mal vorher getetestet. Als Humax-Mitarbeiter muss man doch ein schlechtes Gewissen bekommen, so einen noch nicht fertigen Receiver auf den Markt zu werfen. Habe schon viele Seiten hier im Forum gelesen. Ich beschränke mich somit auf Fragen, die ich bisher noch nicht gefunden habe.

    1. Ich möcht etwas aufnehmen(auf Video!!) und gleichzeitig was anderes schauen. Wie geht das? Wenn ich auf der HDD aufnehme geht das, aber wie per Video. Wenn ich umschalte, dann nimmt der Video das Bild auf, was ich schaue. Ich kenne von meinem Analog-Receiver "Tuner A" und "Tuner B". An den 9700er kann ich ja auch 2 Kabel schließen. Ist das jetzt doch kein richtiger Twin-Receiver???

    2. Auf der Seite "DE13" der Anleitung steht bei dem RS232-Anschluß: "... oder Aufspielen der Kanalliste" - Leider steht sonst nix mehr davon im Heft drin. Wie geht den das? Die Kanäle per Fernbedienung einzustellen empfinde ich im Digitalen Zeitalter als Frechheit!

    3. Die Taste "Source" auf der Fernbedienung - was bringt die mir?

    4. Wie kann ich es erreichen, dass wenn ich mich sponatn entscheide etwas aufzunehemen, dass der Receiver sich danach auch ausschaltet? Diese 15min Pre-Rec sind doch völliger Quatsch! Oder welcher Sinn steckt dahinter?? Mein Videorecorder hat ne Taste, womit ich durch einfaches Mehrfachdrücken(hört sich zwar doof an, ist aber so ;) ) die Zeitlänge der Aufnahme bestimmen kann. Danach schaltet er sich dann aus. Warum kann man sowas nicht bei Humax?


    Übrigens, ich habe 2 Kabel von der "Schüßel" an den Rerceiver geschloßen. Habe ihn auf "Dual(Same)"-Betrieb gestellt!!!

    Vielen Dank im Voraus.

    KB
     
  2. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    1. Das geht nicht da das Gerät nur einen Mpeg Decoder hat. (Wandler von digital auf analog) Auf der HDD wird immer der Stream (ungewandelt) aufgenommen.

    2. Derzeit gibt es keine Software die beim 9700 auf die RS 232 zugreifen kann.

    3. Einfach mal draufdrücken. Es geht nichts kaputt. Sie schaltet die Steuerspannung am Scart Ausgang. (Umschalten des TV von AV auf TV-Tuner)

    4. Das vermisse ich auch. Geht leider (noch?) nicht. Der Receiver orientiert sich beim Beginn und Ende der Aufnahme an den EPG Daten. Um diese zu empfangenm, geht er schon einige Zeit vor der Aufnahme an. Ändert sich dann des Event im EPG, beginnt die Aufnahme.
    Das gilt zumindest für Aufnahmen die aus dem EPG programmiert wurden.
    Werden die Zeiten von Hand eingegeben oder die EPG Programmierung geändert, beginnt die Aufnahme zur eingestellten Zeit. (Daher funktionieren Handaufnahmen bei RTL und EPG Aufnahmen nicht.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2005
  3. astraschnuffl

    astraschnuffl Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    hallo an alle:)
    habe folgende frage : habe seit gestern einen HUMAX 9700 von PREMIERE und möchte gerne von diesem auf meinen SKYMASTER DXL 9400 durchschleifen lassen,ist es möglich dass ich alle PREMIERE Sender über den SKYMASTER gucken (und aufzeichnen ) kann wenn der HUMAX ausgeschaltet,also auf stand by ist?Habe SO angeschlossen : LNB an HUMAX Eingang 1 -von da über LNB Ausgang auf den SKYMASTER,dann über SCART vom SKYMASTER zu TV oder VIDEO....es kommen auch die gewohnten sender und wenn ich im EPG des SKYMASTER zappe,stehen auch alle PREMIERE programme mit den gerade laufenden filmen im verzeichnis-dies war vorher nicht der fall,da stand nur PREMIERE dort,aber keine filmnamen...und auch wenn ich das EPG wegschalte und die sender DIREKT zappe,kommen alle filmnamen die gerade auf den verschiedenen sendern laufen.Aber der bildschirm ist schwarz:eek:was mache ich falsch?Das muss doch irgendwie gehen,hoffe hier kann mir jemand von den spezies helfen:) vielen dank schon mal,werde täglich reinschauen:winken:
     
  4. astraschnuffl

    astraschnuffl Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    habe das wohl falsch gepostet,aber hab nix anderes gefunden wie man ein neues thema eröffnet-hoffe es liest hier auch jemand:(
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    In welchem Receiver steckt denn deine Premierekarte?

    Ich kenne den "SKYMASTER DXL 9400" nicht und weiß deshalb auch nicht, ob das Gerät Premiere überhaupt entschlüsseln kann.

    Durchschleifen heißt ja nur, dass du das Antennensignal weiterleitest und das ist bei Premiere nun mal verschlüsselt!

    mfg
    Charlie24
     
  6. astraschnuffl

    astraschnuffl Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    hallo :) danke für die antwort,die karte steckt im HUMAX,der SKYMASTER ist ein halbes jahr alt,keine ahnung ob der das entschlüsseln kann,aber die einzelnen premiere sender sind im menü des SKYMASTER zu finden wenn man EPG einschaltet am SKY,das signal geht doch auch entschlüsselt über SCART an den Videorecorder-wenn ich dieses scartkabel also über den SKYMASTER laufen lasse (vom HUMAX aus) ,müsste doch eigentlich dieses entschlüsselte signal in den SKY reingehen und anschaubar sein,oder?:eek:
     
  7. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    Ja natürlich das geht wenn der Skymaster das Scart Signal von einer Buchse (Eingan) an die andere Buchse (Ausgang/TV) weiterreichen kann.
    Die Sender werden aber weiterhin vom Humax entschlüsselt und an ihm musst Du auch die Sender wählen.
    Frage ich mich nur was der Skymaster da zwischen soll? Hast du nur eine Scart Buchse am TV?
    Der Humax kann doch gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm wiedergeben. Damit ersetzt er dann den Skymaster.
     
  8. astraschnuffl

    astraschnuffl Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    finde nur den HUMAX in der bedienung schlecht und bin den SKY gewohnt,das menü ist auch viel einfacher hier:)
    habe aber mittlerweile gelesen dass der SKY nicht für pay tv geeignet ist:(
    so ein mist aber auch,danke für eure unterstützung:)
     

Diese Seite empfehlen