1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9700 - versch. Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von knappebob, 22. September 2005.

  1. knappebob

    knappebob Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe das ich hier die mir noch fehlenden Antworten bekomme. Die Humax Hotline, bzw. deren E-Mail-Service scheinen die Fragen zu ignorieren. Vielleicht sind Sie Ihnen zu doof. Mir gefallen aber einfach ein paar Sachen an dem Receiver nicht, bzw. ich habe sie noch nicht verstanden. Vielleicht kann hier ja jemand helfen. Mir kommt es momentan noch so vor, als hätte sich niemand über denn Receiver Gedanken gemacht, bzw. ihn mal vorher getetestet. Als Humax-Mitarbeiter muss man doch ein schlechtes Gewissen bekommen, so einen noch nicht fertigen Receiver auf den Markt zu werfen. Habe schon viele Seiten hier im Forum gelesen. Ich beschränke mich somit auf Fragen, die ich bisher noch nicht gefunden habe.

    1. Ich möcht etwas aufnehmen(auf Video!!) und gleichzeitig was anderes schauen. Wie geht das? Wenn ich auf der HDD aufnehme geht das, aber wie per Video. Wenn ich umschalte, dann nimmt der Video das Bild auf, was ich schaue. Ich kenne von meinem Analog-Receiver "Tuner A" und "Tuner B". An den 9700er kann ich ja auch 2 Kabel schließen. Ist das jetzt doch kein richtiger Twin-Receiver???

    2. Auf der Seite "DE13" der Anleitung steht bei dem RS232-Anschluß: "... oder Aufspielen der Kanalliste" - Leider steht sonst nix mehr davon im Heft drin. Wie geht den das? Die Kanäle per Fernbedienung einzustellen empfinde ich im Digitalen Zeitalter als Frechheit!

    3. Die Taste "Source" auf der Fernbedienung - was bringt die mir?

    4. Wie kann ich es erreichen, dass wenn ich mich sponatn entscheide etwas aufzunehemen, dass der Receiver sich danach auch ausschaltet? Diese 15min Pre-Rec sind doch völliger Quatsch! Oder welcher Sinn steckt dahinter?? Mein Videorecorder hat ne Taste, womit ich durch einfaches Mehrfachdrücken(hört sich zwar doof an, ist aber so ;) ) die Zeitlänge der Aufnahme bestimmen kann. Danach schaltet er sich dann aus. Warum kann man sowas nicht bei Humax?


    Übrigens, ich habe 2 Kabel von der "Schüßel" an den Rerceiver geschloßen. Habe ihn auf "Dual(Same)"-Betrieb gestellt!!!

    Vielen Dank im Voraus.

    KB
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Humax 9700 - versch. Fragen

    Ich kann nur Deine 1.Frage beantworten:
    Voraussetzung für Dein Vorhaben wäre, daß der Receiver auf Scart A das Bild von Tuner A ausgibt und auf Scart B das Bild von Tuner B. Das können 99% der Twin-Receiver nicht (Sie geben immer nur ein Bild aus). Auch der Humax kann das nicht. Es gibt z.B. einen Receiver von PACE der das kann.

    Fürdie restlichen Fragen: Wir haben hier ein Unterforum speziell für Humax-Receiver: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=15
     

Diese Seite empfehlen