1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von jerdo, 4. Juni 2006.

  1. jerdo

    jerdo Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, habe einen Humax 9700.
    Auffälligkeit 1 ist, dass wann ich ein Kanal schauen möchte, und anderes Programm aufzeichnen kann, dies nur kann wann ich dies rechtzeitig programmiere. Wann ich dies kurzfristig mache, kann ich nur das Kanal anschauen, was ich gerade aufzeichne, hat jemanden die Gleiche Erfahrung.

    Auffälligkeit 2: Ich versuche mit den Antenne Out buchse mit meinem Fernseher zu verbinden, so dass ich PIP und alle Kanälen auch auf meinem Fernseher habe (ohne Humax 9700 Fernbedienung). Leider erkennt mein Fernseher (LG) nicht die Signale, und kann daher auch nicht die Programmen programmieren.

    Danke für eure Lösungsvorschläge, Ideen.

    Grüße Jerdo
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

    Du ich fürchte ich verstehe nicht was du meinst... Versuche deine Frage so zu formulieren, dass man auch kapiert worum es geht... Aber intuitiv:

    1. Der Humax braucht generell eine 15-minütige Vorlaufzeit um eine programmierte Aufnahme korrekt auszuführen. Willst du kurzfristiger aufnehmen, kannst du das direkt mit der "RECORD" Taste machen. Du kannst dann auf einen anderen Kanal umschalten, die Aufnahme läuft weiter. Während der Aufnahme steht das PiP nicht zur Verfügung.

    2. Das wird vermutlich gar nicht gehen. Über die "Antenna out"-Buchse kannst du lediglich das Signal zu deinem TV durchschleifen und die analogen Kabelkanäle schauen. Dort hast du dann PiP mit diesen zu Verfügung, falls dein LG zwei tuner hat und PiP unterstützt. Andere Möglichkeit ist (das muss der LG allerdings auch unterstützen) das PiP zw. den analogen Kanälen und der am Scart angeschlossenen Signalquelle (den Humax). Noch eine Möglichkeit ist die Fernbedienung des LG (falls sie programmierbar ist) so zu konfigurieren, dass du damit den Humax steuern kannst. Ich kenne allerdings noch niemanden dem das gelungen wäre...

    Ciao

    P.S. Wie wäre es mit Manual lesen...?
     
  3. jerdo

    jerdo Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

    Ich versuche die Fragen nochmals deutlicher zu formulieren.

    1) Ich kann mit dem Humax ein Programm anschauen und das 2. Programm angucken. Jedoch wann ich dies zu kurzfristig programmiere, kann ich nur das Programm gucken, was ich gerade aufzeichne, Record Taste oder nicht.

    2) Mein LG hat natürlich 2 Tuner, aber trotzdem scheint das Signal, was von der Antenna out Buchse kommt, unverarbeitbar für den LG Fernseher (Tuner), sogar analog muss der verarbeiten können ..............
    Um die Fehlerquelle, genauer identifizieren zu können, wollte ich mal nachfragen ob jemandem die Antenna-Out Buchse schon mal so benutzt hat um PIP oder alle Fernsehprogrammen auf den Fernseher zu haben. (falls dies so wäre, dann würde der Fehler bei LG liegen, wenn nicht liegt es bei Humax).

    Leider ist die BDA von Humax so eingeschränkt, dass dies keinerlei Abhilfe ermöglicht, und mehr setzt auf die Durchsetzungsfähigkeit der Nutzern.

    Danke
     
  4. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

    Zu 1.

    Das wäre mir neu, ich vermute du hast die Sat Version. Bei meiner Kabel Version geht das anstandslos, sollte aber bei der Sat Version auch so sein.
    Mal bei der Hotline anrufen?

    Zu 2.

    Geht nicht. Das wurde hier auch oft disskutiert, der Humax gibt nur das TV Signal aus, sonst nichts anderes. Wirst also weiterhin auf die Humax FB zurückgreifen müssen.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

    Das nennst du deutlicher...? :D Ok, ich vermute Haluk hat recht und du hast eine Sat-Version und hast nur ein einfaches LNB angeschlossen, die Symptome würden das bestätigen. Ich hatte angenommen, du sprichst über KABEL! Mann, ich hätte nicht angenommen, dass jemand so unbedarft versuchen würde ein SAT-Signal in den armen LG einzuleiten!!! Du kannst vom grossen Glück sprechen, wenn die die UHF Tuner des LG nicht abgefackelt hast...!

    Falls du doch eine Kabelversion und Kabelanschluss hast gilt das was ich im ersten post geschrieben habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2006
  6. jukau

    jukau Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Humax 9700 schauen und aufzeichnen und PIP

    zu 2.

    Der Humax ist keine Kopfstation die aus 800 Astra digital Sendern jeweils ein mit einem analogen TV Tuner empfangbares Signal macht.
    Solche Anlagen kosten einige hundert Euro Pro Kanal und lohnen nur für größere Empfangsanlagen.
    Am Ant. out kommt bei Sat Receivern nur das gerade empfangene Programm analag heraus. Meist auf Kanal 36 (einstellbar).
     

Diese Seite empfehlen