1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von cbinder, 13. März 2007.

  1. cbinder

    cbinder Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    ich habe im dezember den humax bestellt, jetzt erst ist er wieder lieferbar.

    doch in der zwischenzeit habe ich sehr viel negatives über den 9700 gelesen (s.u.) und bin nun verunsichert.

    derzeit habe ich den HD-1000 und der läuft problemlos. HD brauche ich aber nicht, denn nochmals € 10,- für premiere sind mir für HD zu teuer und Pro7 und Sat haben kein gutes HD, da ist das normale Premiere oft besser.

    einen PVR habe ich auch schon (Pioneer 540), was mich nur ärgert ist das doppelte programmieren. zwar kann der pio theoretisch den sat steuern ... aber hier eben nicht (ich denke das geht nur bei kabel). deshalb suche ich einen sat der
    • premiere kann und
    • 160gb hdd+ hat
    ... ist der 9700 wirklich der einzige ... soll ich das risiko wagen? wenn ich wegen des schlechten EPG (brauche das aber nur für premiere) wieder händisch programmieren muss, dann kann ich mir den umstieg sparen ...

    dooyoo: http://www.dooyoo.de/digitale-sat-receiver/humax-pdr-9700/Testberichte/
    ciao: http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Humax_PDR_9700__1928756
    Humax: http://www.humax-digital.de/products/pdr-9700.asp
     
  2. Chrix

    Chrix Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    .at
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Hi
    hab meinen nun schon seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit.

    Sicher wäre mir auch lieber, ich könnte die Aufnahmen über USB an den Pc schicken oder den nervigen Jugendschutz deaktivieren.:wüt:
    Tja was solls?

    Um die damaligen 249€ (halber NP weil Premiere Abo) habe ich ein Top Gerät mit einigen kleinen Softwaremacken (die aber nach und nach mehr oder weniger beseitigt wurden) erhalten.

    Also ich würde mir sofort wieder einen Humax zulegen.
    Oder einen Topfield wegen USB bzw. WLAN aber der kostet mit CI Modul mehr als das doppelte oder dreifache.

    EPG auf Premiere hat meines Wissens immer anstandslos funktioniert.

    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2007
  3. Scharbautz

    Scharbautz Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dithmarscher
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    Sagem d-box
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Ich bin mit meinem Humax 9700 bisher sehr zufrieden,ich habe jetzt eine 250gb Platte drin und er läuft sehr leise.
    Ich habe den kauf nie bereut,auch wenn man viel schlechtes über das Gerät gehört hat.
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Ich habe den mit 80GB. Nach 23 Monaten ging das updaten nicht mehr. Nach Mail an Humax gab es umgehend ein Neugerät zum Tausch per Kurier . Das Gerät ist sehr gut. Bin sehr zufrieden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2007
  5. Murphy

    Murphy Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bayern
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Habe meine Humax ca. 2 Jahre und bin zufrieden, vor allem weil durch die diversen Updates die "Kinderkrankheiten" beseitigt wurde. Läuft mit ARENA und Premiere ohne Progbleme. Würde wieder so entscheiden.
    mfg murphy :winken:
     
  6. cbinder

    cbinder Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    danke - das ist schon ermutigend :) ich denke, ich werd´s versuchen. muss nur mal abchecken, ob ich in D bestellen soll oder doch lieber in Ö - je nachdem wie humax die garantieabwicklung macht - werde die mal anmailen.
     
  7. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Die Garantieabwicklung ist prima. Die antworten innerhalb eines Tages, manchmal nach ein paar Stunden und fragen wann die anrufen können. So sparte ich Telefonkosten (01805er Nr.).
     
  8. cbinder

    cbinder Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    so, habe jetzt heim hoh.de bestellt, denn laut humax ist es egal, wo ich den H gekauft habe, das österr. servicecenter nimmt im fall der gew. den auftrag an, ich muss nicht nach d schicken.

    ps. mein österreichischer händler hat mich das letzte mal ohnedies zum servicecenter schicken wollen und nur nach viel überredungskunst und ausnahmsweise die garantieabwicklung (hd-1000) übernommen. heute hatte er den 9700 nicht und wusste auch überhaupt nicht bescheid - da kann ich gleich per internet bestellen, oder?
     
  9. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    Ich denke doch
     
  10. cbinder

    cbinder Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    AW: Humax 9700 Sat - Kauftipp oder lieber Finger weg?

    so, jetzt ist er da :D

    im unterschied zum hu 1000 ist das bild - vermutlich wegen dem fehlendem HDI-Ausgang etwas unschärfer, aber die vorteile überwiegen bei weitem!

    denn hauptgrund für die anschaffung war ja das einfach aufnehmen über sat - und das klappt jetzt soooo einfach, dass ich viel mehr aufnehmen und dadurch wertvollere sachen sehen kann. gerade die premiere dokus sind in der fernsehzeitschrift nur ganz grob beschrieben - da weiss man oft nicht um welches thema es geht (zB discovery geo 360).

    also ich bin ganz happy :love:

    hier noch die wesentlichen punkte:
    • 9700 nimmt ständig auf, dh man kann sat sehen und bei einem anruf auf pause drücken (eine taste) und dann weiter sehen (eine taste). das hat über den pioneer, nicht geklappt, obwohl er dafür auch eine taste hat. oder man sieht sich eine interessante szene nochmals an.
    • man muss nur ein gerät für die aufnahme programmieren
    • die programmierung erfolgt über EPG, ein digitales programmverzeichnis, welches das gerät immer aktuell herunterlädt - dauert uU ein paar sek, ist aber erträglich. man sieht ein paar sender untereinander und kann mit dem cursor die gewünschte sendung auswählen - schon beim drüberfahren sieht man die details, die infotaste bringt dann alle infos (beschreibung der sendung)
    • überschneidungen können nicht programmiert werden
    • sieht man sich die aufgenommenen sendungen an, so kann man auch hier in der übersicht und auch bei ansehen die beschreibung über i aufrufen (das ging auch beim pioneer verloren, ich musste mühsam jeden titel selbst eingeben!)
    • und suuuper: in premiere wird ja besonders viel wiederholt. man surft, sieht was gutes und will es von anfang an aufnehmen? kein problem: über epg und suche gibt man einen wortteil ein und man erhält die liste der WH - sendung auswählen und mit zwei klicks ist sie programmiert!
    • jugendschutz: finde ich keinen nachteil, dass auch aufgenommene sendungen den code verlangen - eher ein vorteil (8j sohn)
    • diesen vorteil kann ich aber kaum nutzen, denn das wo ich das wirklich gern hätte - beate uhse - kann man nicht aufnehmen ... naja aber da läuft ja ohnedies bei dunkelheit immer was halbwegs gutes ... wenn sich nicht grad zwei jungs vergnügen, da steig ich dann aus :eek:
    früher war es so, dass ich über die tv-zeitschrift programmiert habe (Hu 1000 auch über epg) und für 4 sendungen schon mal 10 min gebraucht habe - daher habe ich viele kleinsendungen nicht aufgenommen, weil mir die sucher des inhaltes über das internet und das einprogrammieren zu mühsam war - jetzt brauche ich nur mehr ein paar minuten, wenn überhaupt für die gleiche aktion ... vor allem ich bleibe im "flow" das ist jener arbeistfluss, bei dem man nicht das gefühl hat von der technik ausgebremst zu werden.

    ps. einmal ist er mir aber schon abgestürzt - aber über altstart ging er wieder - FB hat nicht mehr gereicht.

    ach ja - im schneiden ist er nicht so genau wie der pio 540, aber für den hausgebrauch reicht es und geht auch hier schneller und einfacher. für werbeblock rausnehmen reichts.
     

Diese Seite empfehlen