1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 9100

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von saessli, 25. August 2004.

  1. saessli

    saessli Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    wo ich wohne
    Anzeige
    Hallo Humi-Fans,:winken:

    bin begeisterter Eigentümer eines 8000`ers, nach den vielen Updates läuft die Kiste wie am schnürchen. keine Abstürze, Ton OK, alles TOP.
    nun braucht mein Kollege auch nen Festplattenreciever, soviel Auswahl gibts ja immer noch nit!
    bin jetzt beim stöbern auf der Korea-Site auf den neuen PVR-9100 gestoßen, Design-mäsig fällt er bei mir durch, aber was solls.
    Hatte die Kiste schon jemand in der Hand gehabt? schlechte, gute Erfahrungen?
    das Teil hat ja auch ne Cartrige für die Platte, und USB? gibts da was näheres, betr. Cartrige-kompatibilität und USB-Geschw. ?

    würd mich über Antwort freuen, danke
     
  2. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Humax 9100

    Ich habe in irgendeinem SAT-Magazin gelesen, daß der Wechselrahmen der Festplatte kompatibel zu den PC-Wechselrahmen sein soll. Das wäre ja dann optimal. Die Software soll weitgehend der des 8100 entsprechen. Wie ausgereift die ist, weiß ich nicht, es soll aber noch einige Probleme mit dem 8100 geben.

    Ich stehe auch vor der Anschaffung eines Festplatten-Receivers, der die Möglichkeit bietet, Daten auf den PC ohne Ausbau der Platte zu übertragen. Die Auswahl ist noch sehr übersichtlich, es bleiben der Humax 8000, Topfield 5000 und die Dreambox 7000. Der 9100 würde mich wegen der Wechselfestplatte interessieren, fragt sich nur, was er kosten soll.
     
  3. Loelik

    Loelik Guest

    AW: Humax 9100

    Platform wie bei 8100 mit einem Unterschied Dateiformat wird FAT sein
    es wird so um 499€ kosten vielleicht aber weniger
     
  4. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Humax 9100

    Dann wäre er ja günstiger, als ich erwartet hätte. Etwas nachdenklich stimmt mich aber, daß er quasi auf dem 8100 basiert. Der soll noch recht problematisch sein. Wann soll der 9100 denn bei uns auf den Markt kommen ?
     
  5. saessli

    saessli Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    wo ich wohne
    AW: Humax 9100

    hab den 9100 bei neckermann für 549 € gesehen, damit sollte das Teil ja auch schon auf dem Markt dein. Nur auf der deutschen Humi-Site sieht man davon wieder nix!
     
  6. Loelik

    Loelik Guest

    AW: Humax 9100

    wer hat das gesagt ? :eek:
    vielleicht Henning O ?;)
    übregens alle neuen Modelle von Humax (ausgenommen 8000) basieren auf gleichen Platform NEO

    ich besitze 8100pvr und bin damit sehr zufrieden
    das Dinzige was mich ärgert ist dass ich meine Aufzeichnungen nicht zum PC übertragen kann und im Falle von 9100 ist dieses Problem gelöst
     
  7. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Humax 9100

    Ich war auch eben etwas am "googlen" und habe den 9100 in mehreren Online-Shops gesehen. Bei http://www.sat-connect.de/p538.html wird er sogar schon mit "sofort lieferbar" geführt (599,- mit 80GB), mit dem Hinweis, er sei besser als der Topfield 5000 !

    Optisch gefällt er mir schon mal sehr gut, soll sogar USB-Anschluß an der Vorderseite haben. Unter http://www.humaxdigital.com/global/products/new_manual/pvr-9100_md.pdf kann man schon das Handbuch runterladen. Wenn jetzt noch die Software ordentlich läuft, dann ist das mein Kandidat Nr. 1 !
    Vielleicht kommen bald die ersten Erfahrungsberichte, bin schon ganz ungeduldig...
     
  8. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Humax 9100

    @Loelik
    Wer das gesagt hat weiß ich nicht mehr. Mir ist nur in Erinnerung, daß es beim DolbyDigital-Ton öfter Aussetzer geben und der Ton manchmal nicht snchron zum Bild sein soll. Und mit dem EPG war auch noch was, genaures weiß ich da jetzt nicht mehr. Ich möchte aber nicht ausschließen, daß diese Probleme durch Software-Updates behoben wurden. Wie sind denn Deine Erfahrungen mit dem Gerät ?
     
  9. Loelik

    Loelik Guest

    AW: Humax 9100

    das war 100% von Henning O :winken:

    meine Erfahrungen sind sehr positiv:)
    keine DD Aussetzer, EPG lauft nach Softwareupdate normal
    Bild und Ton laufen synchron

    nur keine Möglichkeit zur Übertragung der Aufnahmen
    fehlende russische Sprache im Menu
    und keine einheitliche Zeiteinstellung für alle Sender
     
  10. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: Humax 9100

    @Loelik
    Das klingt ja schon mal gut. Für mich wäre der 8100 wegen der fehlenden Übertragungsmöglichkeit zum PC kein Thema. Aber ich suche noch einen geeigneten Receiver für meine Eltern und da ist es wichtig, daß er leicht zu bedienen ist. Es geht hauptsächlich ums normale Fernsehen, gelegentlich mal was aufnehmen oder mal kurz in den Videotext sehen. Bisher hatte ich den Topfield 4000 und den Technisat Digicorder S1 in der Auswahl. Was meinst Du, hast Du mal einen Vergleich zwischen dem Humax und einem der anderen beiden machen können ?

    Ich habe mal die Beiträge der letzten Tage angesehen, da ist mir eigentlich nichts negatives mehr zum 8100 aufgefallen, die Probleme wurden wohl durch die Updates abgestellt. Und da der 9100 auf der Plattform des 8100 basieren soll, interessiert er mich immer mehr.
    Ich finde es übrigens klasse, daß Du dir den 9100 jetzt kaufen wirst, um uns dann von Deinen (hoffentlich positiven) Erfahrungen zu berichten. :D
     

Diese Seite empfehlen