1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 8000 - nichts geht???

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von AndreasS, 20. Juni 2004.

  1. AndreasS

    AndreasS Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Expertenrunde,

    gestern ziehe ich meinen nagelneuen 8000er aus der Kiste.
    Ergebnis erstmal: Die im Laden augspielte Programmliste läuft sofort, ich bin glücklich. Für zwei Stunden ausgeschaltet, wieder an: Kein Programm wird erkannt. Meldung: Dieser Dienst sendet nicht oder ist verschlüsselt.
    Deshalb: Neuer Suchlauf, Ergebnis: ca. 50 % aller Programme werden neu gefunden. Allerdings fehlen viele.
    Nächster Schritt: Zurücksetzen in Werkseinstellung, alles gelöscht, neuer Suchlauf. Jetzt werden nach 48 Programme gefunden, unter ihnen nahezu kein deutsches. Wiederholung führt zu gleichem Ergebnis.
    Wegen Schnauze voll dann upload einer Programmliste hier aus dem Forum. Ergebnis: Perfekt, alle upgeloadeten Programme laufen.
    Nächster Schritt: Erneuter Suchlauf. Ergebnis: Meldung 'Der Suchlauf wurde beendet' weniger als eine Sekunde nachdem er begonnen wurde.
    Gut, die Programme sind ja da, denke ich. ABER: EPG funktioniert nicht in einem einzigen. Keine Info zu keinem Sender bei perfektem Bild und guter Signalstärke.
    Nach dem durchzappen über einen verschlüsselten Sender meldet Gerät wieder, dass keiner der FTA's sendet oder nur verschlüsselt. Ausschalten: Unmöglich. Gerät eingefroren. Netzstecker ziehen. Neu ans Netz. Alles wie vorher, kein EPG, Suchlauf hat sich komplett verabschiedet. Sender sind alle da.
    Betreibe schielende Anlage, zwei LNB's, Single Anschluß, durchgeschleift. Das Modell, was ich vorher hatte, lief problemlos. Sollte also nicht an der Anlage liegen. Kann man die Situation wie oben durch falsche Konfiguration erzeugen? Mach ich was falsch? Gibts da derartige Bugs? Habe die neuste SW installiert.
    Danke für Tips!

    Andreas
     
  2. rubberduck

    rubberduck Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Landkreis WT
    AW: Humax 8000 - nichts geht???

    Hi,

    du klingst recht verzweifelt... solche Probleme kenne ich nicht, und wenn du sagst, dass deine Schüssel richtig ausgerichtet ist, dann sollte es auch keine probleme geben. Du hast nur Single-LNBs? Hast du das auch im Menü so eingestellt?
    Antennenkonfiguration (Einzel)? Das ist das einzige, was falsch sein könnte.
    Ansonsten würde ich dir die Humax-Hotline empfehlen, sind eigentlich recht fit.
     

Diese Seite empfehlen