1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 5900 Sat

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Ikarus, 3. September 2003.

  1. Ikarus

    Ikarus Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Biedenkopf
    Anzeige
    Habe einen Humax 5900 Sat, der Probleme mit der Schaltung in Stand By hat. Wenn ich in Stand By gehe, muß normalerweise die Uhr laufen und der rote Punkt brennen. Öfters jedoch brennt nur der rote Punkt, die Uhr läuft dann nicht. Nach kurzer Dauer geht der rote Punkt aus und das Gerät läßt sich nicht mehr schalten. Es hilft nur noch Aus.u. wieder Einschalten oder Netzstecker ziehen. Oft steht auch, wenn ich in Stand By schalte, im Display einfach OFF OFF und auch F F. Auch dann muß ich das Gerät vom Netz trennen. Hat vieleicht jemand die gleichen Probleme oder kann mir jemand sagen, was das für ein Fehler ist.
     
  2. Padawan

    Padawan Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Coruscant
    Das hört sich nach einem Defekt im Netzteil an. Meistens lässt sich das durch Auswechseln der Kondensatoren auf der Netzteil-Platine reparieren (siehe auch hier). Falls Du aber noch Garantie drauf hast, dann würde ich das ausnutzen.

    <small>[ 03. September 2003, 13:33: Beitrag editiert von: Padawan ]</small>
     
  3. orion

    orion Guest

    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch vor. ca. 14 Tage mehrmals - nur das er dann auch noch Geräusche von sich gab, nämlich einen Ton als ob bei meinem Händy die Batterie leer wäre.
    Habe bei der Hotline angerufen und das Gerät tauschen lassen (zum Glück noch Garantie drauf)
    Gruß
    Orion
     
  4. orion

    orion Guest

    Nachtrag zu meiner Antwort vom 03. September:
    Auch das von Humax geschickte Ersatzgerät (kam nach 8 Tagen an) zeigt jetzt nach ca. 5 Tagen wieder die gleichen Macken, dazu kommt noch, daß sich der Humi bei jedem 2.Sendersuchlauf "aufhängt" und anschließend bei Neustart (nachdem ich per Hauptschalter ausgeschaltet hatte) nur noch anzeigt " Suche nach OTA-Signal" und es passiert nicht´s weiteres.
    Muß dann wieder per Hauptschalter ausschalten und ca. 10 Minuten warten - wieder anschalten und er läuft wieder.
    Also heute wieder HUMAX-Hotline angerufen und anderes Gerät verlangt.
    Mein Gott, daß ist jetzt in ca. 13 Monaten das 4. Mal das ich den Humi tauschen muß , so langsam hängt es mir mit Humax zum Halse raus.
    w&uuml;t w&uuml;t w&uuml;t
    Gruß
    Orion
     

Diese Seite empfehlen